Logistik im Multi-Channel-Handel

veröffentlicht am: 10. Januar 2014

Thema: Die empirische Studie „Logistik im Multi-Channel-Handel“ verdeutlicht aktuelle Strukturen, Prozesse und Herausforderungen im Online- und stationären Handel aus logistischer Perspektive. 33 namhafte Unternehmen – davon 28 stationäre und Online-Händler sowie fünf Dienstleister – haben an persönlichen Gesprächen teilgenommen. Experten und Führungskräfte wurden zur gegenwärtigen Situation und aktuellen logistischen Herausforderungen im Mode-, Baumarkt- und Elektrohandel sowie weiteren Branchen face-to-face befragt. Die Interviewpartner diskutierten mit uns ihre aktuellen Top-Handlungsfelder in der Logistik. Das Verschmelzen der Kanäle durch integrierte Lieferwege, die Erhöhung der Liefergeschwindigkeit und integriertes Bestandsmanagement sind u.a. Top-Themen, die ausführlich erläutert werden.

Website: www.ku.de/wwf/pw/forschung/retail-and-consumer-goods/logistics-in-multi-channel-retailing/