Macy’s macht iPhone-App fit für „Click & Collect“.

von Christian Bach am 08.April 2015 in News

Macys App iPhone

Lokale Verfügbarkeiten anzeigen: Das ist jetzt auch über die iPhone-App der US-Warenhauskette Macy’s möglich. Nutzer können sich über die neue Version der App unter anderem ausschließlich Produkte anzeigen lassen, die in nahegelegenen Filialen verfügbar und abholbereit sind. Per „Click & Collect“-Funktion können User Produkte per Smartphone kaufen und anschließend vor Ort abholen. Damit müssen App-Nutzer nicht mehr alle Produkte einzeln überprüfen, sondern können sich über die neue Filterfunktion gleich alle verfügbaren Artikel auf einmal anzeigen lassen. Macy’s untermauert damit einmal mehr ihre Vorreiter-Rolle im Omnichannel-Handel. Seit Ende des vergangenen Jahres kooperiert die Warenhauskette mit Google, um das eigene Sortiment online auf Verfügbarkeit prüfen zu lassen, wie Location Insider berichtete. Neben den Produktverfügbarkeiten macht das US-Unternehmen auch Angaben zu Produktdetails wie verfügbaren Farben und Größen und zeigt den Weg zur Filiale an.
mobilecommercedaily.com


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.