Marktjagd, Zalando, Simon.

von Christian Bach am 03.September 2014 in Kurzmeldungen

– L-INTERVIEW –

Marktjagd-Gründer Jan Großmann rechnet bis Ende 2014 mit bis zu 75 Prozent mobilem Traffic-Anteil. Dieser Grundsatz „Mobile First“ gilt auch für das Dresdner Startup. Die Produkt-Suchmaschine zeigt u.a. Prospekte, Öffnungszeiten und Angebote von lokalen Händlern an. Marktjagd bietet Android, iOS und Windows-8-Apps. Derzeit liegt der mobile Traffic-Anteil bei bei 65 Prozent – eine Verdoppelung innerhalb eines Jahres. Großmann geht jedoch davon aus, dass er weiter steigt.
weiterlesen auf locationinsider.de

– L-BUSINESS –

Zalando bestätigt Börsengang: Nachdem das „Handelsblatt“ berichtet hat, dass der Online-Modehändler heute offiziell seinen IPO in Frankfurt ankündigt, hat sich etailment die Bestätigung von Zalando eingeholt. Das Berliner Unternehmen geht damit wohl vor Alibaba an die Börse. Der IPO des chinesischen E-Commerce-Riesen war eigentlich für diese Woche geplant.
handelsblatt.cometailment.de

Simon will 240 Shopping-Center mit Beacons ausstatten: Der US-Experte für Einzelhandels-Immobilien hat bereits 75 Standorte mit der Bluetooth-Low-Energy (BLE)-Lösung des US-Startups Mobiquity ausgestattet – die restlichen sollen folgen. Händler sollen so standortbasiert Kontakt zu Kunden aufnehmen können.
rfidjournal.comlocationinsider.de (Hintergrund Simon Venture Group)

British Airways startet Beacon-Tests im Londoner Hauptsitz: Die britische Fluggesellschaft will die Bluetooth-Low-Energy-Sender auf Flughäfen einsetzen. Dabei will British Airways darauf achten, die User nicht zu „bombardieren“, sagt Kevin McQuillan, Head of BA.com. Wann und wo der Rollout beginnt, ist unklar.
thedrum.com

Melbourne Cricket Team testet ebenso Beacons: Das australische Melbourne Cricket Ground (MCG) nutzt die Beacon-Technologie im eigenen Stadion. Fans, die einen Schein heruntergeladen haben, erhalten einen der 50 kostenlosen Kuchen.
cmo.com.aunfcworld.com

Local Measure bietet nun Social-Analytics-Software für Unternehmen an: Eigentlich hieß das australische Startup Roamz und sammelte Daten von sozialen Netzwerken, sodass Kunden teilen konnten, was in der Gegend los war. Aufgrund von nur 200.000 Downloads und kaum Monetarisierung musste Local Measure diesen Kurswechsel einschlagen, so Vice President Ian Michael Farkas.
streetfightmag.com

Uber will weiterfahren: Der Limousinenservice ignoriert das deutschlandweite Verbot des Frankfurter Landgerichts. Laut dem US-Startup ist Deutschland einer der am schnellsten wachsenden Märkte in Europa. Derweil startet Uber in San Francisco UberPool. Bisher wurde der neue Dienst, bei dem sich Uber-User ein Fahrzeug teilen können, getestet.
reuters.comspiegel.de (Deutschland), techcrunch.com (Pool)

– L-NUMBER –

Um 45 Prozent soll die Indoor-LBS-Suche in den USA bis 2018 steigen, berichtet mobilemarketingwatch.com. Zu den Haupt-Akteuren gehören demnach Google und Here.
mobilemarketingwatch.com

– L-QUOTE –

„Beacons alleine helfen nicht.“

Patrick Leddy, CEO vom US-Mobile-Marketing-Experten Pulsate, findet, dass mehr hinter der Beacon-Technologie steckt, um Kunden am POS genau anzusprechen.
per Mail

– L-TRENDS –

Einzelhandel soll 2014 um 1,5 Prozent wachsen: Damit bestätigt der Handelsverband Deutschland (HDE) seine eigene Prognose. Wachstumstreiber soll mit 17 Prozent der E-Commerce bleiben. „30 Prozent aller stationären Händler sind bereits im Internet-Handel aktiv“, heißt es in der Pressemitteilung.
einzelhandel.de

Same-Day-Delivery wird weiter an Bedeutung gewinnen: Laut Frank Iden, Vorsitzender der Geschäftsführung bei der Hermes Deutschland, trifft dies nicht nur auf den Versandhandel zu. „Auch für den stationären Handel, besonders in Großstädten, bietet eine taggleiche Lieferung neue Möglichkeiten“, so Iden. Lokale Händler könnten ihr Sortiment so nahezu beliebig erweitern, ohne dass nennenswerte Mehrkosten entstehen.
etailment.de

E-Mail-Newsletter: Damit lokale Händler ihre Newsletter-Empfänger auch wirklich erreichen, sollten sie sechs Strategien umsetzen, schreibt Street-Fight-Redakteurin Stephanie Miles. Die E-Mail sollte u.a. mit einem persönlichen Aufruf beginnen, wie z.B. mit einem weiterführenden Link. Damit können Händler auch gleich den wahren Wert der Nachricht beweisen, denn sonst wird sie ganz schnell gelöscht, so Miles.
streetfightmag.com

Weihnachtsvorbereitung: Was Händler bis Weihnachten vorbereiten sollten, fasst Francesca Nicasio, Bloggerin der Online-POS-Software Vend, in vier Fragen zusammen. Darunter: „Wir schnell kommen Produkte zu den Kunden?“ und „Wird mein Laden dem Anturm standhalten?“.
vendhq.com

Lokal-Journalismus: Journalistin Juliane Wiedemeyer hat in ihrem Blog fünf Dinge notiert, die sie an Lokalzeitungen nie verstehen wird. Dazu zählen die Begeisterung für Stadtfeste, Internet-Verweise und die Lokalspitze.
juliane-wiedemeier.de

– L-KLICKTIPP –

Multichannel: Handelskraft.de-Redakteurin Cornelia Weiß nennt neun Gründe, warum Startups den Online- und Offline-Handel verknüpfen sollten. Zum Beispiel hilft ein Multichannel-Ansatz bei der langfristigen Markenbildung gegenüber Pure-Playern. Zudem bringt das stationäre Geschäft nicht nur Umsatz, sondern gilt auch als Marketing-Maßnahme, so Weiß.
handelskraft.de

– L-VIDEO –

Beacon für Dummies: Der australische Fernseh-Sender erklärt die Funktionsweise der BLE-Technologie. Dabei wird jedoch das Thema Datenschutz nicht vergessen.
youtube.com (3:05 Min)

– L-FUN –

Essen wie über den Wolken: Lufthansa und die Deutsche Post testen unter dem Namen „Air Food One“ einen Liefer-Service für fertig gekochte Mahlzeiten. Diese sollen dem Essen an Board ähneln – hoffen wir es für die Kunden einfach mal nicht.
handelsblatt.com

Location Insider ist der Fachdienst für Entscheider in Handel, Marketing und Medien, die sich über relevante Themen und Trends in den Bereichen Location-based Services und Local Commerce informieren wollen. Unser täglicher Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@locationinsider.de bestellt und abbestellt werden. Sie können Location Insider auch auf Twitter und Facebook folgen oder unsere Website besuchen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den Mediadaten.


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.