Metro, Ikea, H&M.

von Christian Bach am 29.Januar 2015 in Kurzmeldungen

– L-INTERVIEW –

Metro plant vorerst keinen weiteren Inspiration Store. „Ein dauerhafter stationärer Auftritt in Bremen oder aber der Betrieb weiterer Filialen in anderen Städten war nicht Teil des ‚Inspiration Store‘-Projekts“, sagt Metro-Manager Dr. Oliver Breiden im Interview. Bis März wollen die Projektpartner Metro, eBay und PayPal ihre Erfahrungen und Erkenntnisse auswerten.
weiterlesen auf locationinsider.de

– L-BUSINESS –

Ikea hat im abgelaufenen Geschäftsjahr in Deutschland einen Umsatz von 4,12 Mrd Euro erwirtschaftet, 3,2 Prozent mehr als im Vorjahr. 4 Prozent der Erlöse entfallen auf das Onlinegeschäft, in zehn Jahren sollen es 10 Prozent sein. Nun will der schwedische Möbelhändler hierzulande kräftig expandieren.
derhandel.de

H&M steigert ebenfalls Umsatz und Gewinn: Der Umsatz stieg im abgelaufenen Geschäftsjahr von 13,75 Mrd Euro auf 16,19 Mrd Euro. Der Gewinn wuchs um 17 Prozent auf 2,15 Mrd Euro. Der schwedische Modehändler plant nun 400 neue Filialen v.a. in Schwellenländern, aber auch in bestehenden Märkten.
wiwo.defocus.de

Beaconinside und Favendo planen einen gemeinsamen Beacon-Showcase in Deutschland. Was das konkret bedeutet, wollte ein Favendo-Sprecher auf Nachfrage aber nicht sagen. Die beiden Beacon-Anbieter wollen auch verbindliche Sicherheitsstandards für den Beacon-Einsatz entwickeln.
favendo.de

Amazon.com berücksichtigt in den USA nun auch Waren von externen Händlern bei der Berechnung des Mindestbestellwerts für kostenlosen Versand (35 Dollar). Zudem hat Amazon den eigenen Cloud-E-Mail-Dienst WorkMail für Unternehmenskunden gestartet.
retailingtoday.com, forbes.com (WorkMail)

Lootsie sammelt 3,5 Mio Dollar: Das Startup aus Los Angeles hat ein mobiles Bonusprogramm entwickelt, das Entwickler in Apps integrieren können. Lootsie arbeitet u.a. mit Glossybox und Hellofresh zusammen. Nutzer können gesammelte Punkte in verschiedene Belohnungen eintauschen.
techcrunch.com

PayPal und Dunnhumby Ventures investieren 1,2 Mio Dollar in Pulsate. Das irische Startup hat sich auf sogenanntes Kontext-Marketing spezialisiert. Pulsate versorgt z.B. Händler und Transportunternehmen mit der Beacon- und Geofencing-Technologie.
pulsatehq.com via siliconrepublic.com

– L-NUMBER –

Um 0,7 Prozent stiegen 2014 die Umsätze des Einzelhandels in Österreich, so die Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ). Der stationäre Handel erwirtschaftete 55,4 Mrd Euro (+ 0,4 Prozent) und der Onlinehandel 4,1 Mrd Euro – immerhin 200 Mio Euro mehr als noch 2013.
wko.at via orf.at

– L-QUOTE –

„Nur in der Verknüpfung von on- und offline kann man das tatsächliche Kaufverhalten analysieren und entsprechende Strategien ableiten.“

Kevin Besthorn vom E-Commerce-Spezialisten E-matters rät Händlern zu Systemen, in denen alle Daten zusammenlaufen.
shopanbieter.de

– L-TRENDS –

Click&Collect wird zum Standard. Schon jetzt ist das Abholen von Onlinebestellungen auf dem Vormarsch. Laut etaiment wird Click&Collect 2015 aber zu einem Must-have für jeden Händler, denn für Kunden bietet dieser Service einen echten Mehrwert.
etailment.de

Omnichannel heißt das Zauberwort im US-Einzelhandel, berichtet iBusiness von der Show der National Retail Federation (NRF). Demnach werden Omnichannel-Verantwortliche immer wichtiger, weil die Kaufentscheidungen heutzutage keiner direkten Linie mehr folgen.
ibusiness.de

Händler haben nur durch die Konvergenz zwischen Ladenlokal und Online-Shop eine Chance gegen den reinen E-Commerce, sagt der Eric Jankowfsky, CEO des E-Commerce-Spezialisten Jankowfsky. Demnach haben bisher z.B. nur wenige Händler Internet-Terminals mit Zugriff auf ihren eigenen Webshop installiert.
presseportal.de

Mobile Bezahlvorgänge machten im 4. Quartal 2014 weltweit 25,8 Prozent aller Online-Zahlungen aus, so der Mobile Payment Index des Payment-Anbieters Adyen hervor. In Deutschland wurden nur 20,4 Prozent aller Online-Transaktionen mobil abgeschlossen. Das ist immerhin eine deutliche Steigerung gegenüber dem Vorquartal (16 Prozent).
mobilbranche.de

Hyperlokale Technologien können den stationären Handel wiederbeleben. Denn Händler sammeln eigentlich eine Menge an Daten. Sie müssen diese nur mithilfe von Beacons, Apps, smarten Bezahl- und Inventarlösungen zu nutzen wissen.
streetfightmag.com

– Anzeige –
Avatar Location Insider Sie wechseln den Job? Dann teilen Sie uns bitte Ihre neue E-Mail-Adresse an abo@locationinsider.de mit, um die wichtigsten Themen und Trends zu Location-based Services und Local Commerce auch in Zukunft zu erhalten. Oder Sie abonnieren unseren kostenlosen Newsletter selbst unter locationinsider.de/newsletter.

– L-WIN –

Wir verlosen ein Ticket für die Loca Conference am 5. und 6 Februar in München. Um am Gewinnspiel teilzunehmen, senden Sie bitte bis Freitag, 31. Januar 2015, eine E-Mail mit dem Betreff “Gewinn Loca 2015″ sowie Name, Firma und Funktion an christian.bach@locationinsider.de. Der Gewinner wird kommenden Montag bekanntgegeben.
weiterlesen auf locationinsider.de

– L-HÖRTIPP –

Was wird aus eBay, fragen sich die E-Commerce-Experte Jochen Krisch und Neunetz-Redakteur Marcel Weiß im Podcast Exchanges. Denn mit der Abspaltung von PayPal und vielleicht auch von Magento steht eBay vor der Zerschlagung.
excitingcommerce.de (67 Min)

– L-FUN –

3,2,1, meins – nicht: Eine Britin wollte sich bei eBay an einen reichen Griechen versteigern. Sie preiste sich als „Frau in Größe 38, mit leichten Gebrauchsspuren, gutem Vorbau und Sinn für Humor“ an. Das Höchstgebot lag aber nur bei 275 Euro – nicht von einem Griechen -, bevor sie die Auktion stoppte. Dabei hätte sie doch wissen müssen, dass die Griechen sparen müssen.
oe24.at

Location Insider ist der Fachdienst für Entscheider in Handel, Marketing und Medien, die sich über relevante Themen und Trends in den Bereichen Location-based Services und Local Commerce informieren wollen. Unser täglicher Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@locationinsider.de bestellt und abbestellt werden. Sie können Location Insider auch auf Twitter und Facebook folgen oder unsere Website besuchen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den Mediadaten.


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.