Mit Blick auf In-Store-Tracking: Groupon übernimmt Swarm Mobile.

von Christian Bach am 18.November 2014 in News

Swarm MobileOffline-Offensive: Groupon übernimmt das Instore-Tracking-Startup Swarm Mobile für einen nicht genannten Preis. Swarm Mobile hat eine Lösung entwickelt, die es Händlern ermöglicht die stationären Besucherzahlen mit Beacons, Wlan und Infrarot-Licht zu messen, auszuwerten und in Bezug zum Transaktionspotenzial zu setzen. Das 2012 gegründete Startup arbeitet erst seit diesem Juli mit der Beacon-Technologie. Die eigenen Bluetooth-Low-Energy-Funksender sollen 80 Dollar kosten. Das Kunden-Management-Tool von Swarm Mobile bietet zudem einen Überblick über die Conversion Rates und ermöglicht das Versenden von standortbasierten Nachrichten mit Angeboten. „Das Team von Swarm Mobile wird bei Groupon an der Local-Commerce-Plattform und dem ‚Merchant Operating System‘ mitarbeiten“, heißt es in einem Blogeintrag von Groupon. Das übernommene Startup aus San Francisco sollte man übrigens nicht mit Foursquares Check-in-Dienst Swarm verwechseln.

Groupon stößt mit dem Kauf weiter in den Bereich des stationären Handels vor. Das US-Unternehmen stellt sich immer breiter auf und bietet inzwischen nicht mehr nur tägliche Deals an. Im Mai dieses Jahres hat Groupon zum Beispiel ein eigenes iPad-Kassensystem für den Einzelhandel auf den Markt gebracht, wie Location Insider berichtete. Seit Oktober können Kunden die neue Deal-App „Snap“ nutzen. Groupon bezahlt User dabei für den Kauf beworbener Produkte. Eine ähnliche Cashback-App kennen deutsche Kunden eventuell von Coupies.

Weitere spannende Meldungen von Location Insider, dem täglichen B2B-Newsletter zu Location-based Services und Local Commerce: eBay Enterprise ermöglicht die Einbeziehung von Filialen in die E-Commerce-Wertschöpfung, Target führt Indoor-Navigation per App ein, Zweitausendeins findet offenbar keine Franchise-Nehmer für seine fünf verbliebenen Geschäfte.


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.