NearSt und Google werden Partner bei lokalen Produktanzeigen.

von Andre Schreiber am 20.November 2018 in News

Die Ergebnisse von NearSt werden nun auch in Google Shopping angezeigt.

Über das junge Unternehmen NearSt aus Großbritannien hatten wir bereits berichtet. Die Grundidee besteht darin, den Kunden unterwegs die Verfügbarkeit von Produkten in Geschäften in der Nähe anzuzeigen. Nun ist dem Startup eine wichtige Kooperation gelungen. In Zukunft tauchen die Ergebnisse von NearSt bei Google auf.

NearSt wurde vor drei Jahren von Max Kreijn und Nick Brackenbury gegründet. Kreijn kam wohl auf die Idee, als er in seiner Wohnung plötzlich eine Glühbirne benötigte und sich fragte, wo er schnell in der Nähe eine kaufen könnte. So wurde eine Technologie entwickelt, die standardisiert auf die Daten aus der Warenwirtschaft lokaler Händler zugreift und diese aufbereitet.

Ursprünglich bot NearSt seine Suche über eine eigene Plattform, auf einer Website und einer App an. Durch die Kooperation mit Google kann der Kunde, der auf der Suche nach einem bestimmten Produkt ist, dessen Verfügbarkeit in Geschäften in seiner Nähe sehen. Dabei wird ihm auch die Entfernung zum Laden angezeigt. Der Service wird in ganz Großbritannien zur Verfügung stehen.

NearSt sieht sich für die Zukunft gut aufgestellt. Ein Drittel der Suchanfragen bei Google haben einen lokalen Bezug und nach Angaben des Startups erfolgen in Großbritannien 80 Prozent der Käufe stationär. Die Idee der App konnte so auch Investoren überzeugen. Über 1,3 Mio britische Pfund an Kapital konnte NearSt bisher einsammeln.

– Anzeige –

Das Weihnachtsgeschäft lässt die Kassen im deutschen Online-Handel klingeln wie nie: Deutsche Konsumenten planen, laut einer Adobe-Studie, 2018 durchschnittlich 674,- Euro für Weihnachtsgeschenke zu investieren. Vor allem Webshops punkten mit Preisvorteilen und einer großen Produktvielfalt.
mehr auf locationinsider.de


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.