Neue Bezahl-App will gesamte Umgebung in potenzielle Einkaufskanäle verwandeln.

von Christian Bach am 15.April 2015 in News

Seamless SEQR App Mobile PaymentShopping everywhere: Deutschland ist um eine Bezahl-App reicher. Der schwedische Bezahlanbieter Seamless schickt sich an, die gesamte Umgebung in potenzielle Einkaufskanäle zu verwandeln – mit einer App namens SEQR. Noch nie davon gehört? Kein Wunder: Seamless hat diese „Mobile Payment“-Lösung erst jetzt in Deutschland gestartet. Der schwedische Bezahlanbieter lässt iPhone-, Android- und „Windows Phone“-Nutzer Produkte über die eigene App bezahlen, indem sie den generierten QR-Code scannen und den Kauf mit ihrer persönlichen PIN bestätigen – egal ob im stationären Laden, im Onlineshop oder über weitere Kanäle. „Die Anwendung geht noch über die beiden traditionellen Einkaufskanäle – Ladengeschäfte und Internet – hinaus und verwandelt praktisch die gesamte Umgebung in potenzielle Einkaufskanäle“, erklärt Seamless-CEO Peter Fredell das Feature „Shop on the Spot“. Der Service ermöglicht den Kauf über eine Werbeanzeige, ein digitales Banner oder einen TV-Spot. „Durch das Einscannen des QR-Codes gelangt der Nutzer in den App-internen Shop von SEQR und kann dort das Produkt mit erneut nur wenigen Klicks und seiner personalisierten Geheimzahl bestellen“, heißt es in der Pressemitteilung. Über SEQR sollen auch kostenlose Überweisungen unter Privatpersonen möglich sein. Zudem unterstützt die Lösung Near Field Communication: „Mit der SEQR-App können Nutzer einen angezeigten QR-Code/NFC-Tag einfach erfassen und den Kauf durch Eingabe eines PIN-Codes bestätigen“, so die Pressemitteilung. Laut Seamless sollen europaweit 6.200 Händler SEQR nutzen. Die Bezahllösung ist bisher in Schweden, Finnland, Rumänien, Belgien, Portugal und den Niederlanden verfügbar. In Deutschland muss sich der Dienst aber erst durchsetzen.
presseportal.de


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.