Notebooksbilliger.de eröffnet Läden, Amazon plant Prime für Geschäftskunden, Apple Maps nutzt neue Quellen.

von Christian Bach am 28.April 2015 in Kurzmeldungen

– LOCAL HEROES –

Notebooksbilliger.de entwickelt Store-Strategie weiter: Nach dem Erfolg der ersten drei Geschäfte plant der Elektronikversender nun Neueröffnungen in Hamburg und Hannover. Zudem könnte der Pop-up-Store auf der diesjährigen CeBIT eine Blaupause für künftige temporäre Verkaufsformate sein.
weiterlesen auf locationinsider.de

– L-BUSINESS –

Amazon plant einen Prime-Ableger für Geschäftskunden, berichtet Techcrunch. Der E-Commerce-Riese will demnach seinen B-to-B-Marktplatz Amazon Supply schließen und in Amazon.com integrieren.
techcrunch.com (Supply), amazonsupply.com

Apple Maps nutzt neue Quellen: Laut Apple Maps Marketing greift der Kartendienst nun auch auf Daten von Wikipedia, YellowPages Group of Canada und Dianping zurück. Letztere ist quasi das chinesische Yelp. Seit Kurzem zapft Apple Maps auch Daten von TripAdvisor und Booking.com.
applemapsmarketing.comlocationinsider.de (Hintergrund)

Kaufhof hat angeblich gleich mehrere Kaufinteressenten. Laut WWD.com will nicht nur Karstadt die konkurrierende Warenhauskette kaufen, sondern auch die kanadische Handelskette Hudson’s Bay Interesse haben. Die betreibt in Kanada 90 Kaufhäuser und hat im Juli einige davon mit Beacons ausgestattet. Darüber erhalten Kunden auf Wunsch Push-Nachrichten mit Angeboten.
wwd.com (Abo)

Locafox ist neues Fördermitglied des Handelsverbandes Deutschland (HDE). Das Local-Shopping-Startup hat zudem sein Design überarbeitet und gleich mehrere neue Partner bekanntgegeben, darunter Hugendubel, Christ, Gravis und Cyberport.
locafox.delocationinsider.de (Hintergrund)

Findeling will den Offline-Kauf vereinfachen. Das Hamburger Startup hat eine Plattform für kleine, lokale Einzelhändler entwickelt, die in drei Tagen in die erste Testphase starten soll. Die Web- und iOS-App empfiehlt Nutzern auf Basis einer Produkt-, Marken- und Branchensuche Geschäfte in der Umgebung.
findeling.de via deutsche-startups.de

GBGroup übernimmt Loqate komplett. Der britische Daten-Spezialist kauft die restlichen 75,5 Prozent des Software-Unternehmens aus den USA für 10 Mio Pfund. Loqate hat eine Plattform für Standortdaten entwickelt, die eigenen Angaben zufolge fast alle Adressen weltweit umfasst.
gbgplc.comtelegraph.co.ukliverpoolecho.co.uk

– Anzeige –
Avatar Location Insider Sie wechseln den Job? Dann teilen Sie uns bitte Ihre neue E-Mail-Adresse an abo@locationinsider.de mit, um die wichtigsten Themen und Trends zu Location-based Services und Local Commerce auch in Zukunft zu erhalten. Oder Sie abonnieren unseren kostenlosen Newsletter selbst unter locationinsider.de/newsletter.

– L-NUMBER –

73 Prozent der britischen Online-Kunden haben Click & Collect schon mindestens einmal genutzt, so die IMRG-Studie „UK Click & Collect Review 2015“. Weitere 10 Prozent sind daran interessiert.
imrg.org via internetretailer.com

– L-QUOTE –

„Wir werden extreme Veränderungen in allen Lebensbereichen erleben.“

GfK-Experte Robert Kecskes zufolge wird die Digitalisierung bald allumfassend sein. Die „Welt“ zeigt, wie Kunden künftig beim Shopping überwacht werden könnten.
welt.de

– L-TRENDS –

Onliner gehen offline: 14 Prozent der befragten US-Händler wollen dieses Jahr in stationäre „Erlebnisse“ investieren, so eine US-Studie von eBay Enterprise. 12 Prozent wollen sich weltweit stationär ausprobieren und 11 Prozent wollen zumindest mehr Popup-Shops testen.
ebayenterprise.com

Mobile Payment würden 70 Prozent der deutschen Kunden bereits heute im stationären Handel nutzen, so die Studie „Mobile Payment in Deutschland“ von GS1 Germany und der HTW Saar. Die Betonung liegt auf „würden“. Denn in der Praxis ist mobiles Bezahlen oft noch die Ausnahme.
mobilbranche.de

Lebensmitteleinzelhandel wird durch Digitalisierung beeinflusst. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie „LEH 2.0 – Ein Apfel ist kein Pullover, oder doch?“ von Euler Hermes Rating. Der Lebensmittelhandel ist bisher von der Digitalisierung weitestgehend verschont geblieben. Das ändert sich nun u.a. durch Mobile Payment und Curated Shopping.
ehrg.de

Digitalisierung verändert auch die Unternehmensorganisation, so eine Bitkom-Befragung unter Führungspersonen. Demnach hat die Digitalisierung bei 79 Prozent der Unternehmen die Kommunikation mit Kunden beschleunigt. Bei 36 Prozent der kleinen Unternehmen soll die Motivation der Mitarbeiter durch die Digitalisierung zugenommen haben.
bitkom.org

Mobile Payment allein reicht nicht aus: Nutzer fordern mehr Mehrwerte, so eine Studie der Beratungsfirma mobileVision. Dazu gehören z.B. händlerbezogene Anwendungen wie personalisierte Angebote, Schnäppchen, standortbasierte Angebote und das Vorbestellen von Waren im Geschäft.
mobilbranche.de

– L-QUOTE –

„Die Funktionen von Handel, Gastronomie, Kultur und Freizeit müssen intelligent und vor allem neu vernetzt werden.“

HDE-Präsident Josef Sanktjohanser will die Vernetzung mithilfe der Dialogplattform Einzelhandel vorantreiben.
business-handel.de

– L-KLICKTIPP –

Apple Watch im stationären Handel: Die Smartwatch des iPhone-Bauers ist auf dem Markt. Das Street Fight Mag hat sich einige Apps von stationären Marken genauer angeschaut. Darunter sind u.a. die Kaffeehaus-Kette Starbucks, die Hotelkette Starwood Hotels und die Handelskette Marsh Supermarkets.
streetfightmag.com

– L-FUN –

Ein fetter Burger verdunkelt Berliner Himmel: Nein, dabei handelt es sich nicht um Außerirdische mit Vorliebe für Fastfood. Lieferheld hat das Berliner Planetarium in einen Burger verwandelt. Anlass ist der 60. Geburtstag des Burgers. Schade eigentlich, Außerirdische wären interessanter gewesen.
deutsche-startups.de

Location Insider ist der Fachdienst für Entscheider in Handel, Marketing und Medien, die sich über relevante Themen und Trends in den Bereichen Location-based Services und Local Commerce informieren wollen. Unser täglicher Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@locationinsider.de bestellt und abbestellt werden. Sie können Location Insider auch auf Twitter und Facebook folgen oder unsere Website besuchen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den Mediadaten.


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.