Online-Erfolg eines Apothekers, Ladenbeleuchtung mieten statt kaufen, PSD2 und Auswirkungen auf Gutscheinkarten.

von Andre Schreiber am 15.September 2017 in Kurzmeldungen

– AUSGEWÄHLT –

Erfolgreich: Holger Neubert ist Inhaber der Bodfeld Apotheke in Elbingerode im Harz. Vor knapp 11 Jahren hat er seine Apotheke übernommen und bereits damals einen Online-Shop eröffnet. Schon wenige Jahre später war der Online-Handel so erfolgreich, dass die Bestellungen nicht mehr aus dem Laden heraus bearbeitet werden konnten, sondern eigene Lagerräume notwendig wurden. Eine echte Erfolgsgeschichte.
paypal.com

Mieten statt Kaufen: Der Leuchtenhersteller Zumtobel aus Österreich wirbt mit einem bemerkenswerten Slogan. Denn der appelliert an Händler, keine Leuchten mehr zu kaufen. Stattdessen sollten sie Beleuchtungsanlage mieten. Wie die Autoren des Artikels vorrechnen, lohnt sich das durchaus. Und ein zusätzlicher Vorteil für den Händler: Er kommt damit preiswerter in den Genuss modernster Technologien, wie beispielsweise die Verbindung von LED mit Beacons.
stores-shops.de

PSD2:Die Payment Services Directive 2, die im Januar 2018 in Kraft tritt, bringt zahlreiche Neuerungen mit. Dazu gehört nicht nur die Regulierung dritter Zahlungsdienstleister, sondern auch Änderungen für Gutschein- und Geschenkkarten. Händler sollten besser frühzeitig damit beginnen, zu überprüfen, ob die eingesetzten Karten dann noch gesetzeskonform sind. Erste Hinweise liefert der Anwalt Dr. Matthias Terlau.
retailtechnology.de

Vaterstetten: Der lokale Handel in der oberbayerischen Gemeinde leidet unter der Online-Konkurrenz. Viele Geschäft haben inzwischen geschlossen. Kleinere lokale Einkaufszentren stehen komplett leer. Wieland Bögel beschreibt in seinem Artikel fast exemplarisch die Problematik des lokalen Handels zwischen Ratlosigkeit, Verwaltung und mangelnder Einigkeit zwischen den Unternehmen.
sueddeutsche.de

Outlet: Was Kaufhof hat, das muss Karstadt auch haben, oder umgekehrt. Das ist seit Jahrzehnten so und wird sich wahrscheinlich auch nicht mehr ändern. Und nachdem Kaufhof die Outlets “Saks off 5th” gestartet hat, will Karstadt nicht zurückstehen. In Essen gibt es jetzt die erste Filiale unter dem Namen “Look & Viel”.
bild.delebensmittelzeitung.net (Abo)

– Anzeige –

Mobile in Retail Conference 2017 – Der internationale Branchentreff.
Auf der Mobile in Retail Conference am 18. und 19. Oktober 2017 erreichen Sie über 500 Mobile-Entscheider der großen Retailer und Brands in Berlin. Dieses Jahr erwarten Sie spannende und internationale Vorträge zu Trends, Insights und Strategien des Mobile Commerce von u. a. diesen Unternehmen: Visa, Facebook, Google, Adidas, Sportcheck, Deichmann, Deutsche Bank, Unilever, REWE und L’Oréal. Jetzt Ticket sichern!

– MITGEZÄHLT –

13: So viele verkaufsoffene Sonntage plant der Handel beispielsweise in Krefeld. Damit will der stationäre Handel besser gegenüber der Online-Konkurrenz bestehen. Die Händler fordern allerdings Rechtssicherheit für künftige Aktionen im Rahmen des “Entfesselungspakets”.
rp-online.de

– DA WAR NOCH WAS –

“Einzelhändler haben also weiterhin gute Chancen, wenn sie die Besten in ihrer Nische sind. Dazu gehört aber auch, dass sie ihre Produktkompetenz authentisch vermitteln und sich einen eigenen Kundenstamm aufbauen. Dabei ist es sehr hilfreich, eine eigenständige Präsenz zu haben, sei es stationär oder mit einem Webshop. Der viel zitierte Preisvorteil im Internet ist auch nicht der einzige Grund für das geänderte Kaufverhalten. Service und Verfügbarkeit sind genauso wichtig und keine Frage der Größe.”

Wilfried Beeck, CEO von ePages, in einem Interview über die Bedeutung des Online-Handels auch für kleinere und stationäre Händler. Seine Firma veranstaltet in einer Woche in Hamburg eine Konferenz rund um den Online-Handel, die besonders kleinere Unternehmen adressiert.
t3n.de

– HINGEHEN –

Events der nächsten 14 Tage: EHI Retail Design Konferenz 2017 (19.09.–20.09., Köln) +++ Paris Retail Week (19.09.–21.09., Paris) +++ ECR Tag 2017: Kooperation – Gemeinsam den digitalen Wandel gestalten (20.09.–21.09., München) +++ Bits & Pretzels: Das Gründer-Festival (24.09.–26.09., München) +++ Seminar „App Store Optimization für iOS 11 (26.09., Berlin) +++ Retail Innovation Conference (26.09., Köln) +++ 32. ECC-Forum „B2B im Fokus“ (28.09., Köln) +++
locationinsider.de – weitere Termine im Überblick

Location Insider ist Deutschlands Fachdienst zur Digitalisierung des stationären Handels. Newsletter-Abo: abo@locationinsider.de. Besuchen Sie uns online auf unserer Website, bei Twitter oder Facebook. Werben Sie mit uns oder sponsoren Sie unsere Veranstaltungen: Mediadaten & Events 2017.


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.