• Klarna bietet Instore-Lösung für Ratenkauf, Zippin gewinnt weiteren Händler für kassenloses Konzept, so will Galaxus in Deutschland angreifen.

    von Stephan Lamprecht am 16.August 2019 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – Klarna: Nach den USA (wir berichteten) weitet der Zahlungsdienstleister sein Angebot für Rechnungs- und Ratenkauf nun auch in Deutschland auf den stationären Handel aus. Zum Start von „Klarna Instore“ sind hierzulande u.a. Sennheiser, NA-KD und Uzwei dabei. internetworld.de Zippin: Das Startup hat Technologie für Läden ohne Kasse entwickelt. Dem jungen Unternehmen ist … » weiterlesen

  • Wirecard stellt Store mit Grab & Go vor.

    von Stephan Lamprecht am 15.August 2019 in News

    Der Zahlungsdienstleister Wirecard hat ein Konzept für einen Laden vorgestellt, der ohne Kassenpersonal auskommt. Die Kunden entnehmen die Waren einfach aus dem Regal. Abgerechnet wird automatisiert beim Verlassen des Geschäfts. Das Konzept „Grab & Go“ beschäftigt inzwischen einige Händler. Unklar ist derzeit allerdings noch, ob die Kunden solche Geschäfte auch annehmen werden. So soll Amazon … » weiterlesen

  • Carrefour stoppt automatisierten Laden, Shopify bietet Chat für Shops, Wish sperrt Kunden aus.

    von Stephan Lamprecht am 15.August 2019 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – Carrefour: Das Projekt war ambitioniert. Rund um die Uhr sollten die Kunden in einer Filiale ohne Kassenpersonal einkaufen können. Über interaktive Terminals werden die gewünschten Produkte ausgesucht, die dann automatisiert zusammengestellt werden. Nun stoppt das Unternehmen aber aus „technischen und logistischen Gründen“ das Projekt. internationalsupermarketnews.com Shopify: Die Commerce-Plattform in der Cloud hat … » weiterlesen

  • Messenger gewinnen an Bedeutung im Kundenservice.

    von Stephan Lamprecht am 14.August 2019 in News, Trends & Analysen

    Wo sehen deutsche Unternehmen die Zukunft des Kundenservice? Das haben die beiden Unternehmen MessengerPeople und YouGov in einer repräsentativen Umfrage herausfinden wollen. Demnach spielen für die meisten Unternehmensentscheider Messenger eine wichtige Rolle. Befragt wurden 520 Entscheider aus deutschen Unternehmen. Mit 83 Prozent herrscht fast eine einhellige Meinung darüber, dass guter Kundenservice heute „essenziell“ sei. Deswegen … » weiterlesen

  • Thalia übernimmt Decius, Penny lässt Kunden scannen, Media-Saturn wächst online kaum.

    von Stephan Lamprecht am 14.August 2019 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – Thalia übernimmt, vorbehaltlich der kartellrechtlichen Zustimmung, die 12 Standorte der Kette Decius. Die Übernahme soll zum 1. Februar 2020 wirksam werden. Über die finanziellen Details wurden keine Angaben gemacht. Das Rechnungsgeschäft von Decius übernimmt die Firma Schweitzer Fachinformationen. buchmarkt.de Penny: Beim Discounter können sich die Kunden ab sofort über die Herkunft von … » weiterlesen

  • Möbelhändler Natuzzi eröffnet VR-Store.

    von Stephan Lamprecht am 13.August 2019 in News

    Die italienische Möbelmarke Natuzzi hat in ihrem Showroom in der Madison Avenue in New York einen neuen Verkaufsbereich eingerichtet, der auf Virtual Reality setzt und den Kunden ein besonderes Einkaufserlebnis bieten wird. Technisch ist die in Zusammenarbeit mit Microsoft und Hevolus Innovation entwickelte Verkaufshilfe ziemlich anspruchsvoll. So müssen die Produkte von Natuzzi natürlich zunächst digitalisiert … » weiterlesen

  • Santander und Payever bieten Rechnungskauf im Laden, Nike startet Abo-Modell, Foot Locker mit Konzept für „Power Stores“.

    von Stephan Lamprecht am 13.August 2019 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – Rechnungskauf: Dank der Kooperation zwischen der Santander Consumer Bank und Payever können stationäre Händler ihren Kunden nun auch den Rechnungskauf anbieten. Im Geschäft scannt der interessierte Kunde einen QR-Code und verfolgt nach Eingabe seiner Kontaktdaten auf dem Smartphone die Risikoprüfung von Payever. presseportal.de Nike: Zwei Jahre hat die Marke an ihrem Abo-Service … » weiterlesen

  • Obi MachBar: OpenAir-Werkstatt für DIY-Fans.

    von Florian Treiß am 13.August 2019 in News

    Do it yourself, kurz DIY, gehört seit 2017 offiziell zum Markenkern von Obi: Auf der Website www.selbstbaumoebel.obi.de können Interessierte kostenfreie Schritt-für-Schritt-Anleitungen für verschiedenste Möbel erhalten. Um den DIY-Trend zu verstärken, setzt Obi zudem verstärkt auf Aktionsformate: Vergangenen Monat hat die Baumarktkette in Köln den Concept Store Create by Obi eröffnet. Außerdem schickt Obi derzeit die … » weiterlesen

  • Supermarktkette Colruyt lässt Gemüse per Bild erkennen, Mister Spex nun auch in Frankfurt, The North Face testet neues Ladenformat.

    von Stephan Lamprecht am 12.August 2019 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – Colruyt: Die Supermarktkette aus Belgien testet in ihrer Filiale in Kortrijk die optische Erkennung von Obst und Gemüse. Dort können die Kunden die Produkte ohne Umverpackung einkaufen. An der Waage wird ein Foto des Produkts aufgenommen. Das Ergebnis der Erkennung müssen die Kunden anschließend bestätigen. Das System erkennt 120 Sorten mit einer … » weiterlesen

  • Food-Trends im Social Web: Im Händler-Ranking wird Aldi am häufigsten genannt.

    von Florian Treiß am 11.August 2019 in News, Trends & Analysen

    62 Prozent der Social-Media-Nutzer, die sich zum Thema Ernährung im Netz austauschen, kaufen ihre Lebensmittel in Supermärkten ein, 16 Prozent bei Discountern und 9 Prozent in Drogeriemärkten. Jeweils 5 Prozent kaufen in Bioläden und auf Wochenmärkten ein. Das zeigt der neue Food Trends Report 2019 unseres Partners Brandwatch, für den mehr als 600.000 deutschsprachige Erwähnungen rund … » weiterlesen