• Mit payfree zahlen Kunden im Vorbeigehen.

    von Stephan Lamprecht am 18.Februar 2020 in News

    Das muss man Amazon lassen: Mit seinem Konzept „Amazon Go“ hat das Unternehmen die Handelsbranche ordentlich aufgeschreckt und Bewegung in das bis dato nicht gelöste Problem der Kassenschlangen gebracht. Aktuell werden zahlreiche Konzepte ausprobiert, die wir an dieser Stelle ja auch bereits häufig vorgestellt haben. Einen überraschend einfachen Ansatz präsentiert VR-Payment jetzt mit „payfree“. Um … » weiterlesen

  • EuroShop RetailDesign Award vergeben, Inventorum zeigt digitalen Kassenzettel, Otto will CO2-Emissionen reduzieren.

    von Stephan Lamprecht am 18.Februar 2020 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – Shop-Design: Im Rahmen der EuroShop haben die Messe Düsseldorf und das EHI den „EuroShop RetailDesign Award“ vergeben. 73 Bewerbungen aus 22 Ländern wurden von der Fachjury kritisch begutachtet. Die Gewinner kamen aus der Schweiz, Spanien und Großbritannien. Ausgezeichnet wurden die Online-Food-Community der Schweizer Coop mit Fooby Lausanne, der Spar Market Puerto Rico … » weiterlesen

  • Staples trotzt der Apokalypse mit neuem Konzept.

    von Stephan Lamprecht am 17.Februar 2020 in News

    Toner, Druckerpapier, Sichthüllen und die berühmten Heftklammern: In Büros wird nach wie vor jede Menge an Verbrauchsmaterialien benötigt. Doch Büromaterial lässt sich eben auch sehr gut online bestellen. Das setzt Fachhändler unter Druck. Die US-Kette Staples setzt auf ein neues Konzept, um nicht überflüssig zu werden. Wird in einem Großunternehmen Druckerpapier gebraucht, dann kommt das … » weiterlesen

  • Tillhub gewinnt Klier Gruppe als Kunden, Schuhe24 will weitere Marktplätze eröffnen, Albert Heijn mit E-Food auch in Belgien.

    von Stephan Lamprecht am 17.Februar 2020 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – Tillhub: Der Anbieter von iPad-basierten Kassensystemen darf sich über einen neuen Großkunden freuen. Nach einer dreimonatigen Testphase entscheidet sich die Klier Hair Group für die Nutzung von Tillhub. Bis April werden nun 100 Filialen wöchentlich mit den Systemen ausgestattet. Die Klier Gruppe ist bundesweit mit 1.400 Salons und Shops unter verschiedenen Markennamen … » weiterlesen

  • Lieber online kaufen – oder doch im inhabergeführten Fachhandel?

    von Florian Treiß am 14.Februar 2020 in Highlight, Kommentar, News

    Am Dienstag berichtete mein Kollege Stephan Lamprecht hier von einem unfassbar schlechten Einkaufserlebnis bei Saturn ohne jegliche Beratung. Und folgerte daraus, dann könne er auch gleich online kaufen, wo es viel mehr Produktinfos gibt. Saturn hat via Twitter mittlerweile Besserung gelobt. Und das Thema Beratungskompetenz steht auch aktuell im Fokus der Strategie des Konzerns. Doch … » weiterlesen

  • 30 Real-Märkte sollen schnell schließen, Blick in Amazons ersten Supermarkt, L’Oréal setzt auf Direct to Consumer.

    von Florian Treiß am 14.Februar 2020 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – Metro hat ihre Aktionäre heute zur Jahreshauptversammlung in Düsseldorf eingeladen und dürfte dort den Verkauf der Supermarktkette Real besiegeln. Rund 30 der 276 Märkte sollen offenbar sofort geschlossen werden. Durch den Verkauf will Metro unterm Strich 300 Mio Euro einnehmen, das sind 200 Mio Euro weniger als ursprünglich angepeilt. Weder Aktionäre noch … » weiterlesen

  • Bonpflicht als Lotteriespaß.

    von Deike Lautenschläger am 13.Februar 2020 in News, Trends & Analysen

    Schon seit Wochen wird über die Bonpflicht in Deutschland diskutiert. In anderen Ländern gibt es die schon seit Jahren. Unsere Autorin Deike Lautenschläger verrät eine kreative Umsetzung der Bonpflicht in Taiwan. In ihrem Buch „Fettnäpfchenführer Taiwan“ beschreibt sie, wie unkompliziert die Taiwanesen mit der Bonpflicht umgehen und dabei auch noch Spaß haben. Eine Leseprobe. Wie … » weiterlesen

  • Ökologische Bonpflicht-Alternativen, Ceconomy wird von Aktionären getadelt, Douglas-Strategie im Podcast.

    von Florian Treiß am 13.Februar 2020 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – Bonpflicht & ökologische Alternativen: Die neue Bonpflicht sorgt seit Wochen für Stunk. Während manche Händler nach wie vor einfach argumentieren, dass das alles umweltschädlich sei, gibt es längst ökologische Alternativen in Form von E-Bons. Bereits vorgestellt haben wir hier u.a. Simply POS und Greenbill. Ein Blogger hat nun eine umfangreiche Liste von … » weiterlesen

  • Social Media im Modehandel.

    von Stephan Lamprecht am 12.Februar 2020 in News

    Plattformen wie Instagram, Pinterest und Facebook wollen ihre Nutzer durch hübsche Bilder nicht mehr nur inspirieren. Sie intensivieren ihre Bemühungen, unmittelbar zum Verkauf zu führen. Soziale Netzwerke spielen im Alltag von Millionen Menschen eine wichtige Rolle. Wie können Modehändler dort neue Zielgruppen erreichen und mit ihnen kommunizieren? Die Antworten liefert ein Leitfaden des BTE. Auf … » weiterlesen

  • Home24 schreibt schwarze Zahlen, Marks & Spencer weitet Self-Checkout aus, De Bijenkorf expandiert.

    von Stephan Lamprecht am 12.Februar 2020 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – Home24 ist es gelungen, im letzten Quartal 2019 die Verluststrecke zu überwinden. Auf Basis vorläufiger Zahlen stieg der bereinigte operative Gewinn (bereinigtes Ebitda) im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 17 Prozent auf 2,5 Millionen Euro. Nach langer Durststrecke wurde das erste profitable Quartal erreicht. moebelkultur.de Marks & Spencer bietet den Kunden in 50 … » weiterlesen