• Ohne Programmierkenntnisse zur Virtual-Reality-Anwendung.

    von Stephan Lamprecht am 12.März 2020 in News

    Wie gestern in unserer Zahl des Tages gemeldet, lebt der stationäre Möbelhandel momentan noch davon, dass Kunden die reine Bildansicht im Online-Shop nicht genügt, um eine Kaufentscheidung zu treffen. Technologien wie Augmented Reality und Virtual Reality könnten dies ändern. Allerdings ist die Gestaltung virtueller Realitäten bisher sehr aufwändig, also teuer. Das Startup VRdirect will das … » weiterlesen

  • OTG erster Lizenznehmer für Amazon Go, DHL kauft in den USA 1.000 Roboter, Wirecard und Klarna mit gemeinsamer Bezahllösung.

    von Stephan Lamprecht am 12.März 2020 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – OTG: Gestern hatten wir ja die Frage gestellt, warum Händler eigentlich die Go-Technologie von Amazon überhaupt lizensieren sollten. Inzwischen ist auch der erste Lizenznehmer bekannt. Das Unternehmen OTG betreibt rund 350 Restaurants und Geschäfte an US-Flughäfen. Bereits in der kommenden Woche soll der erste Laden mit Amazons Technologie eröffnen. techcrunch.com DHL wird … » weiterlesen

  • Die Offerista PeerGroup testet neue Kanäle für den Handel.

    von Partnerunternehmen am 12.März 2020 in Partnerbeitrag, Trends & Analysen

    Seit über zehn Jahren zeigt die Offerista Group ihren Handelskunden, dass sie mit einem reichweitenstarken Partnernetzwerk und individuellen Strategien einen messbaren Beitrag zu einer höheren Besucherfrequenz in den Läden beitragen kann. Neben der Fokussierung auf die Marketingziele der Kunden und deren Zielgruppen in der DACH-Region sowie in Mittel- und Osteuropa ist die Offerista Group ambitioniert, … » weiterlesen

  • Sollten Händler die Technik von Amazon Go lizensieren?

    von Stephan Lamprecht am 11.März 2020 in Kommentar, News

    Amazon bietet die Technologie seiner kassenlosen „Go-Stores“ jetzt in Lizenz auch anderen Händlern an. Dazu hat das Unternehmen auch unter dem Motto Just Walk out eine eigene Website online gestellt, die aber eher Fragen aufwirft, als welche zu beantworten. Schmallippig gibt sich der Konzern auch, wenn es darum geht, die Händler zu nennen, die laut … » weiterlesen

  • Ikea eröffnet auf Tmall, Hyper Local für mehr Sichtbarkeit von Filialen im Web, Schöffel will Mietangebot ausbauen.

    von Stephan Lamprecht am 11.März 2020 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – Ikea ist ab sofort mit einem Flagship-Store auf der Plattform Tmall vertreten. Die chinesischen Kunden haben die Wahl zwischen rund 3.800 Produkten. Allerdings werden diese zum Start nur in ausgewählten Provinzen ausgeliefert. Im Rahmen der Zusammenarbeit soll das Angebot schrittweise dann auch auf andere Regionen ausgeweitet werden. Für Ikea ohnehin ein Novum, … » weiterlesen

  • Handel im Wandel: Ex-Karstadt-CEO Helmut Merkel.

    von Kay Ulrike Treiß am 11.März 2020 in Fragebögen, Highlight, News

    „Der Ausbruch des Coronavirus löst in vielen Regionen Hysterie aus und macht ‚Handel‘ unberechenbar“, sagt Helmut Merkel. Der ehemalige Karstadt-Chef lebt seit über zehn Jahren in Hongkong. Zusammen mit seinem Sohn hat er dort die Eurasia Global gegründet, eine Plattform zur Abwicklung von Einkäufen, Transporten und weiteren Services für Handelsunternehmen in Asien und Europa. Für … » weiterlesen

  • Das Rezept für eine Super-App.

    von Stephan Lamprecht am 10.März 2020 in News

    Der chinesische Messenger WeChat gilt als Blaupause für die neue Kategorie der Super-Apps. Anwendungen auf dem Smartphone, die den Nutzer rund um die Uhr ein Serviceangebot unterbreiten. Eine Infografik verrät jetzt die Zutaten, die es braucht, um eine Super-App zu entwickeln. Wie vielseitig Super-Apps im Alltag der Menschen in China sind, haben wir Ihnen an … » weiterlesen

  • Lidl will „Lidl Plus“ in weiteren Ländern ausrollen, Hermes vergütet Nachbarschaftszustellung, Amazon hat erste Kunden für Go-Technologie.

    von Stephan Lamprecht am 10.März 2020 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – Lidl will sein Treueprogramm „Lidl Plus“ in weiteren europäischen Ländern anbieten. So wurde beispielsweise der Start in Finnland für dieses Frühjahr angekündigt. In Deutschland befindet sich das Programm nach wie vor im Testmodus. Außerhalb von Berlin und Brandenburg steht es den Kunden noch nicht zur Verfügung. Ein Blick nach Spanien zeigt dabei, … » weiterlesen

  • Marc O’Polo stellt Concept-Store in Stockholm vor.

    von Stephan Lamprecht am 09.März 2020 in News

    Zurück zu den Wurzeln lautet offenbar das Motto der neuesten Filiale des Konzerns, die in der vergangenen Woche in Stockholm eröffnet wurde. Der Concept-Store präsentiert sich optisch minimalistisch und bietet zum Start ein sehr zeitgemäßes Sortiment. Am Donnerstag der vergangenen Woche hat es Marc O’Polo in Stockholm anlässlich der Eröffnung des neuen Concept-Stores richtig krachen … » weiterlesen

  • Görtz eröffnet zwei Stores in Frankfurt, Breuninger plant Mobility Hub, Impressionen aus Amazons neuem Popup-Store.

    von Stephan Lamprecht am 09.März 2020 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – Görtz: Das Hamburger Unternehmen eröffnet in Frankfurt am Main gleich zwei neue Geschäfte. Knapp 800 Quadratmeter Verkaufsfläche auf drei Etagen umfasst der neue Flagship-Store, der internationale Schuh- und Accessoire-Marken im mittleren bis gehobenen Preissegment anbietet. „Room by Görtz“ ist eine Deutschlandpremiere. Auf rund 800 Quadratmetern werden ausgewählte Fashion-Produkte mit einem eigens entwickelten … » weiterlesen