• Supermarktkette Colruyt lässt Gemüse per Bild erkennen, Mister Spex nun auch in Frankfurt, The North Face testet neues Ladenformat.

    von Stephan Lamprecht am 12.August 2019 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – Colruyt: Die Supermarktkette aus Belgien testet in ihrer Filiale in Kortrijk die optische Erkennung von Obst und Gemüse. Dort können die Kunden die Produkte ohne Umverpackung einkaufen. An der Waage wird ein Foto des Produkts aufgenommen. Das Ergebnis der Erkennung müssen die Kunden anschließend bestätigen. Das System erkennt 120 Sorten mit einer … » weiterlesen

  • Food-Trends im Social Web: Im Händler-Ranking wird Aldi am häufigsten genannt.

    von Florian Treiß am 11.August 2019 in News, Trends & Analysen

    62 Prozent der Social-Media-Nutzer, die sich zum Thema Ernährung im Netz austauschen, kaufen ihre Lebensmittel in Supermärkten ein, 16 Prozent bei Discountern und 9 Prozent in Drogeriemärkten. Jeweils 5 Prozent kaufen in Bioläden und auf Wochenmärkten ein. Das zeigt der neue Food Trends Report 2019 unseres Partners Brandwatch, für den mehr als 600.000 deutschsprachige Erwähnungen rund … » weiterlesen

  • Wie Händler die Kunden online zufriedenstellen.

    von Stephan Lamprecht am 09.August 2019 in News, Trends & Analysen

    Die Digital-Agentur Arithnea und das Marktforschungsinstituts Splendid Research haben in einer gemeinsamen Studie die Kundenzufriedenheit beim Onlinekauf erfragt. Dabei zeigt sich punktueller Verbesserungsbedarf. Für die Untersuchung wurden über 1.000 in Deutschland lebenden Personen zwischen 18 und 69 Jahren befragt, die online einkaufen. Zusätzlich wurden Experten-Interviews mit Führungskräften von Unternehmen wie Adobe, Oracle, Interhyp und Sky … » weiterlesen

  • Flatrate-Einkauf im Supermarkt, Weltbild übernimmt Gartenfachversand, Deichmanns größte Filiale in München.

    von Stephan Lamprecht am 09.August 2019 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – Weekend-Supermarkt: Einkaufen zur Flatrate? In Wien geht das. Für 12,90 Euro im Monat können die Kunden pro Monat 20 beliebige Produkte kaufen. In dem „Weekend-Supermarkt“ präsentieren sich Markenhersteller und Startups. Es geht hier um Marktforschung und Retail-Analytics unter Realbedingungen. 1.100 Mitglieder hat das Projekt. stores-shops.de Weltbild: Um es nun zum Bücherkauf ein … » weiterlesen

  • ThreeKit will Produktfotografie revolutionieren.

    von Stephan Lamprecht am 08.August 2019 in News

    Überzeugende und hochwertige Produktfotos im Online-Shop sind ein Muss. Das weiß inzwischen jeder Händler. Die Produktion kostet aber Zeit und Geld. Hier kommt das US-Startup Threekit ins Spiel, das jetzt seinen „Virtual Photographer“ vorstellt. Zwischen 100 und 400 Euro kostet ein gutes Produktfoto, mit dem Hersteller und Händler die Kunden in Online-Shops überzeugen wollen. Die … » weiterlesen

  • Otto und ECE vernetzen den Handel, Bloomingdale’s steigt in Miet-Commerce ein, Bonial stellt Management neu auf.

    von Stephan Lamprecht am 08.August 2019 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – Otto und ECE kooperieren. Auf Otto.de werden sich Kunden über die Verfügbarkeit von Artikel im nächsten Einkaufszentrum informieren können, um diese zu reservieren und zur Lieferung zu bestellen. Die Vernetzung soll später auch für stationäre Händler offen sein, die gar nicht in einem ECE-Center vertreten sind. Einige Handelsexperten sehen die neue Zusammenarbeit … » weiterlesen

  • Werden sie personalisiert umworben, achten Kunden weniger auf den Preis.

    von Stephan Lamprecht am 07.August 2019 in News

    Das Angebot an technischen Lösungen für Produktempfehlungen und personalisierte Kundenkommunikation ist kaum zu überschauen. Recommendation-Engines sind Teil von Shopsystemen oder als Einzellösung zu erhalten. Aber wie reagieren die Konsumenten auf personalisierte Angebote? Lohnt sich der technische Aufwand überhaupt? Eine Befragung liefert dazu Antworten. Im Rahmen der Umfrage „Personalisierung im Omnichannel-Handel durch Recommender Systeme“ hat Ingenico … » weiterlesen

  • SportScheck macht jetzt auch Retail Media, Macy’s verkauft auf Snapchat, Nike übernimmt Startup Celect.

    von Stephan Lamprecht am 07.August 2019 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – SportScheck steigt jetzt ebenfalls in Retail Media ein. Für Werbepartner gibt es eine Reihe von Formaten, wie „Sponsored Products“ im Online-Shop oder Kampagnen auf Google Shopping. Doch auch direkt am POS können Formate gebucht werden. Potentielle Werbekunden gibt es reichlich. SportScheck verweist auf 13 Mio Kunden an 17 Standorten, über 350.000 Event-Teilnehmer … » weiterlesen

  • Samsungs digitaler Spielplatz in London.

    von Stephan Lamprecht am 06.August 2019 in News

    Im neuen Showroom von Samsung in London in der Nähe von King’s Cross können die Kunden auch Produkte bestellen, um sie sich nach Hause liefern zu lassen. Der Verkauf steht aber in den beeindruckend gestalteten Räumen an zweiter Stelle. Der Store will in erster Linie ein Ort der Begegnung und ein digitaler Spielplatz sein. Von … » weiterlesen

  • Thalias Pläne für die Zukunft, Kaufhof schliesst Logistikstandorte, Briggo mit Robot-Barista.

    von Stephan Lamprecht am 06.August 2019 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – Thalia: Nach dem Zusammenschluss mit der Mayerschen hat das Unternehmen große Pläne. Auf der Fläche werden mehr Spielwaren einziehen. Auch in Supermärkten soll Präsenz gezeigt werden. Außerdem arbeitet Thalia an einem Partnerschaftsmodell, an dem sich unabhängige Buchhändler ab dem kommenden Jahr beteiligen sollen. sueddeutsche.de Kaufhof: Da sich die Logistikstandorte von Karstadt und … » weiterlesen