• KTM Motohall – was das Herz der Fans begehrt.

    von Stephan Lamprecht am 02.Oktober 2019 in News

    Der Hersteller KTM dürfte jedem Fan motorisierter Zweiräder ein Begriff sein. Nach vier Jahren Planungs- und Bauzeit hat das Unternehmen seine „Motohall“ eröffnet, die sich nur wenige Schritte vom Gründungsort entfernt befindet. Für das Design des Fanshops wurden die Spezialisten von Umdasch beauftragt. Bereits die äußere Gestaltung der Erlebniswelt ist ein optischer Hingucker. Die Metallkonstruktion, … » weiterlesen

  • Zalando mit Popup-Store ohne Waren, Voswinkel-Rettung geht voran, Ulta Beauty eröffnet VR-Shop.

    von Stephan Lamprecht am 02.Oktober 2019 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – Zalando eröffnet in Madrid einen Popup-Store, der den Kunden ein immersives Einkaufserlebnis bieten soll. So werden die Konsumenten beim Betreten bereits per Scan vermessen, um passende Modeartikel aus dem Sortiment zu finden. Der Store ist somit vollgestopft mit moderner Technik, aber es gibt dort keine Ware zum Anfassen. Die wird virtuell probiert. … » weiterlesen

  • Handel im Wandel: Stefan Wenzel von Tom Tailor.

    von Kay Ulrike Treiß am 02.Oktober 2019 in Fragebögen, News

    „Die Kunst ist, viel zu testen, schnell aus Ergebnissen und Fehlern zu lernen und den Kurs anzupassen“, sagt Stefan Wenzel, Global Vice President Digital von Tom Tailor. Das Unternehmen aus Hamburg hat den Online-Profi Anfang 2018 zur Stärkung des eigenen E-Commerce- und Omnichannel-Geschäfts geholt. Wenzel kommt von Ebay, wo er als Geschäftsführer von Brands4friends und … » weiterlesen

  • Cash Management optimieren, Kosten und Ressourcen sparen.

    von Stephan Lamprecht am 01.Oktober 2019 in News, Payment, Trends & Analysen

    Geändertes Konsumverhalten und die fortschreitende Digitalisierung setzen den Handel aus verschiedenen Richtungen stark unter Druck. Noch zu wenig Händler haben erkannt, dass die Optimierung des Bargeldkreislaufs Möglichkeiten zur Kosteneffizienz bietet. In Amerika wird gern das Schreckensbild einer „Retail-Apokalypse“ beschworen, wenn es um die für alle Stadtbewohner spürbaren Veränderungen in der Handelswelt geht. Große Handelsketten, die … » weiterlesen

  • Amazon will Lizenz für Go-Technologie vergeben, Net-a-Porter auf Tmall, Online-Händler wollen keine 2 FA.

    von Stephan Lamprecht am 01.Oktober 2019 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – Amazon konkretisiert offenbar Pläne, seine Technologie für Geschäfte ohne Kasse in Lizenz zu vergeben. Damit könnten Läden nach dem Prinzip von Amazon Go auch auf Flughäfen oder in den Foyers von Kinos auftauchen. Auch Baseball-Stadien werden für den Ansatz als geeignet angesehen. Verlaufen die Gespräche erfolgreich, würden die ersten Stores in Lizenz … » weiterlesen

  • Möbelhandel schöpft Online-Potenziale noch nicht aus.

    von Stephan Lamprecht am 30.September 2019 in News

    Für die deutschen Konsumenten ist der Online-Möbelkauf noch die Ausnahme. Die meisten Verbraucher setzen auf den stationären Vertriebsweg. Dies soll sich nach dem Willen vieler Händler ändern. Sie arbeiten eifrig an E-Commerce- und Omnichannel-Lösungen. Eine Studie von PwC beschäftigt sich mit der aktuellen Situation des deutschen Möbelhandels. Im Online-Segment zeigt sich nach einer aktuellem Studie … » weiterlesen

  • Klarna eröffnet Popup-Store, Foot Locker investiert in Ntwrk, Walmart sucht Partner oder Käufer für JetBlack.

    von Stephan Lamprecht am 30.September 2019 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – Klarna: Der Zahlungsdienstleister aus Schweden eröffnet in Manchester einen Popup-Store, in dem mehr als 27 britische Marken sich und ihre Produkte präsentieren. Ein Teil der Fläche ist auch für reine Online-Brands reserviert, die sich so erstmals stationär zeigen. Außerdem gibt es kosmetische Behandlungen, Mode- und Lifestyle-Veranstaltungen und natürlich auch ein Café. tamebay.com … » weiterlesen

  • Wie das M.I.T. den Modehandel herausfordert.

    von Stephan Lamprecht am 27.September 2019 in News

    Aktuelle Studien zeigen regelmäßig, dass sich die Kunden zwei Dinge wünschen. Sie kaufen gern personalisierte Produkte. Und sie suchen nach Inspirationen. Das Massachusetts Institute of Technology (MIT) arbeitet an zwei Technologien, die in der Fashionindustrie sowohl Herstellern als auch dem Handel Sorgen bereiten könnten. Adidas und Nike sind nur zwei bekannte Marken, die in ihren … » weiterlesen

  • Hugendubel mit neuer Vorzeigefiliale, Adler setzt stärker auf Tory-Roboter, McKinsey geht unter die Händler.

    von Stephan Lamprecht am 27.September 2019 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – Hugendubel: Der Buchhändler hat im Berliner Europacenter seine nächste Vorzeigefiliale eröffnet. Zur Besonderheit des 1.100 Quadratmeter großen Ladens gehört die Anordnung der Titel nach Themenwelten. Außerdem gibt es Lesungen, kostenloses Wifi, das Zugriff auf E-Book-Titel bietet, sowie ein Café. Innerhalb des Stadtgebiets werden Bücherbestellungen per Fahrradkurier ausgeliefert. buchreport.de Adler: Der Modehändler zeigt … » weiterlesen

  • Bei Starbucks mit dem Stift bezahlen.

    von Stephan Lamprecht am 26.September 2019 in News, Payment

    In der vergangenen Woche hat die Kaffeekette Starbucks angekündigt, die Zusammenarbeit mit Alibaba zu intensivieren. In China können die Kunden ihre Bestellungen über Tmall Genie, den smarten Lautsprecher von Alibaba, aufgeben. In Japan müssen die Konsumenten zwar noch in die Starbucks-Filiale, bezahlen dort aber auf Wunsch jetzt mit einem Tintenroller. Nun wäre Starbucks natürlich nicht … » weiterlesen