• Yelp, Amazon, Karstadt.

    von Christian Bach am 31.Juli 2014 in Kurzmeldungen

    – L-INFOGRAFIK – Beacon-Technologie verstehen und anwenden können:  Um zu veranschaulichen was sich hinter Beacon, iBeacon und BLE verbirgt und wie die Technologie das Geschäft beleben kann, hat der Mobile-Wallet-Experte PassKit die Infografik „The Visual Guide to iBeacon Apple’s Indoor Proximity System“ erstellt. weiterlesen auf locationinsider.de – L-BUSINESS – Yelp meldet erstmals Gewinne: Zum ersten Mal … » weiterlesen

  • Infografik: Beacon? iBeacon? BLE? Wir klären auf.

    von Christian Bach am 31.Juli 2014 in Trends & Analysen

    Fachwörter-Wahnsinn: Bei den ganzen Fachbegriffen rund um die Beacon-Technologie sehen weder Kunden noch Händler durch. Deshalb hat der Mobile-Wallet-Experte PassKit die Infografik „The Visual Guide to iBeacon. Apple’s Indoor Proximity System.“ erstellt. Der Guide beginnt mit der grundsätzlichen Unterscheidung zwischen iBeacon und Beacon. iBeacon ist Apples Implementierung der Bluetooth-Low-Energy (BLE)-Technologie für Produkte ab iOS7. Beacons … » weiterlesen

  • iBeacon-Alternative: Radius Networks startet AltBeacon.

    von Christian Bach am 30.Juli 2014 in News

    Open Source gegen Apple: Der US-Beacon-Anbieter Radius Networks launcht den offenen Standard AltBeacon. Die Alternative zu Apples iBeacon soll für alle Betriebssysteme, wie zum Beispiel Android, verfügbar sein. „Wir glauben fest daran, dass eine offene Spezifikation allen helfen würde. Das ist einfach ein Vorschlag, jetzt benötigen wir Feedback aus der Community“, heißt es auf der … » weiterlesen

  • what3words, PayPal, Foursquare.

    von Christian Bach am 30.Juli 2014 in Kurzmeldungen

    – L-INTERVIEW – What3words teilt die Erde in Quadrate mit einer Größe von 3 Mal 3 Metern und jeweils drei Begriffen auf. Chris Sheldrick, der Mitgründer des britischen Startups, hat zehn Jahre im Event-Management der Musik-Branche gearbeitet. Immer wieder stieß er auf das Problem der genauen Positions-Angabe. „What3words ist ein universelles System für die gesamte … » weiterlesen

  • Interview: Chris Sheldrick von what3words erklärt, warum er die Welt in 57 Billionen Quadrate einteilt.

    von Christian Bach am 30.Juli 2014 in Interviews

    What3words teilt die Erde in Quadrate mit einer Größe von 3 Mal 3 Metern und jeweils drei Begriffen auf. Chris Sheldrick, der Mitgründer des britischen Startups, hat zehn Jahre im Event-Management der Musik-Branche gearbeitet. Immer wieder stieß er auf das Problem der genauen Positions-Angabe. Adressen und Koordinaten eröffnen bei der Weitergabe viele Fehlerquellen, wie Sheldrick … » weiterlesen

  • kaufDA kauft MeinProspekt.

    von Christian Bach am 29.Juli 2014 in News

    Konsolidierung im digitalen Prospekte-Markt: Das Berliner Unternehmen kaufDA, das mehrheitlich zu Axel Springer gehört, übernimmt seinen bisherigen Wettbewerber MeinProspekt aus München für eine unbekannte Summe. kaufDA will damit seine eigene Reichweite erhöhen. „Mit der Übernahme von MeinProspekt stärkt kaufDA seine Position als führende Werbelösung für den Einzelhandel im mobilen und stationären Internet. So kann dieser zukünftig noch … » weiterlesen

  • Fashion For Home, bevh, Cartier.

    von Christian Bach am 29.Juli 2014 in Kurzmeldungen

    – LOCAL HEROES powered by meinestadt.de, dem Reichweitenführer für lokale und regionale Informationen in Deutschland. – Fashion For Home hat eine konsequente Multichannel-Strategie entwickelt, sagt Co-Geschäftsführer und Mitgründer Marc Appelhoff heute. Im Mai 2013 hatte die Online-Möbelmarke gerade einen ersten stationären Showroom in Berlin eröffnet. Gut ein Jahr später ist daraus eine Ladenkette mit sechs Standorten geworden. … » weiterlesen

  • Fashion For Home: „Wir haben eine konsequente Multichannel-Strategie entwickelt“.

    von Matthias Hell am 29.Juli 2014 in Local Heroes

    „Neue Helden braucht der Handel“, so lautet das Motto unserer Artikelserie Local Heroes. Folgerichtig geht es uns mit den Beiträgen der Rubrik nicht darum, x-beliebige Fallbeispiele aneinanderzureihen, sondern ein Bewusstsein zu schaffen für den Handel der Zukunft, der auf ganz selbstverständliche Weise die Grenzen von Online und Offline überschreitet. Deshalb begleitet Location Insider auch nach der Erstveröffentlichung kontinuierlich den weiteren Werdegang der jeweiligen Unternehmen. Die ereignisarmeren Sommerwochen wollen wir nutzen, um ab sofort im Rahmen einer Interview-Serie einen tiefergehenden Blick auf die Entwicklung besonders spannender „Local Heroes“ zu werfen.

  • Amazon plant mobiles Kreditkarten-Lesegerät.

    von Christian Bach am 28.Juli 2014 in News

    Square-Konkurrent: Amazon will angeblich in Kürze das Kreditkarten-Lesegerät „Amazon Card Reader“ für Smartphones auf den Markt bringen, berichtet 9to5mac.com. Die Apple-News-Seite bezieht sich dabei auf ein internes Dokument (siehe Bild). Damit könnte der Online-Marktplatz zum Square-Konkurrenten werden. Amazon soll demnach ab dem 12. August einen eigenen Dongle – also einen Aufsatz für mobile Geräte im stationären Handel … » weiterlesen

  • Discounto, Uber, Google.

    von Christian Bach am 28.Juli 2014 in Kurzmeldungen

    – L-BUSINESS – Discounto launcht standortbasierten Angebotskalender: Dafür bringt das Berliner Startup eine neue App heraus. Die lokale Angebotssuchmaschine will eigenen Usern Angebote mithilfe der neuen iOS- und Android-Anwendung noch übersichtlicher anzeigen. Discounto-Geschäftsführer Bastian Albert hatte im Juni im Interview mit Location Insider bereits weitere Apps angekündigt. weiterlesen auf locationinsider.de Uber darf doch in Hamburg fahren: … » weiterlesen