• Media Markt, SumUp, Bundesverband Deutscher Anzeigenblätter.

    von Christian Bach am 28.Mai 2014 in Kurzmeldungen

    Liebe Leser, auf Christi Himmelfahrt folgt ein FREItag. Deshalb gönnen wir uns eine kleine Pause und informieren Sie erst ab Montag, den 02.06.2014, wieder wie gewohnt zu tagesaktuellen Themen rund um Location-based Services und Local Commerce. – L-TOPNEWS – Media Markt testet Gratis-WLAN in den Märkten: Während hierzulande noch über mysteriöse Funklöcher in vielen Elektromärkten gerätselt … » weiterlesen

  • Media Markt testet gratis WLAN in den Märkten.

    von Matthias Hell am 28.Mai 2014 in News

    Während hierzulande noch über mysteriöse Funklöcher in vielen Elektromärkten gerätselt wird, bietet Media Markt seinen Kunden in Spanien seit neuestem kostenloses WLAN. Wie Location Insider erfuhr, arbeitet Media-Saturn Spain dazu mit dem spanischen Dienstleister Social & Beyond zusammen. Das in Barcelona ansässige Startup ist auf WiFi-Netze für den Handel spezialisiert, die sich für Social-Media-Marketingaktionen, aber … » weiterlesen

  • Same-Day-Delivery im Visier: Sportscheck will 90 Prozent der Online-Waren am Folgetag ausliefern.

    von Christian Bach am 27.Mai 2014 in News

    Besser heute als morgen: Sportscheck will möglichst ab Juli Same-Day-Delivery anbieten. Der Münchner Sportausrüster will 90 Prozent der online bestellten Produkte spätestens am Folgetag ausliefern, so das ambitionierte Ziel. Kunden, die in der Nähe einer Filiale wohnen, sollen sogar am selben Tag beliefert werden, verspricht Guido Jaenisch, IT- und Logistikgeschäftsführer bei Sportscheck. An allen Touch-Points … » weiterlesen

  • Aetka, Mobalo, MapCase.

    von Christian Bach am 27.Mai 2014 in Kurzmeldungen

    – LOCAL HEROES powered by meinestadt.de, dem Reichweitenführer für lokale und regionale Informationen in Deutschland. – Warum die Verbundgruppe Aetka online auf eBay-Shops setzt. Bereits mit dem Beratungsportal Fragprofis.de hat die Telekommunikations (TK)-Kooperation Aetka eine originellere Online-Lösung präsentiert als andere Verbundgruppen. Nun setzt Aetka auf die Zusammenarbeit mit eBay, um den angeschlossenen TK-Händlern den Verkauf … » weiterlesen

  • Warum die Verbundgruppe Aetka online auf eBay-Shops setzt.

    von Matthias Hell am 27.Mai 2014 in Local Heroes

    Bereits mit dem Beratungsportal Fragprofis.de hat die Telekommunikations (TK)-Kooperation Aetka eine originellere Online-Lösung präsentiert als andere Verbundgruppen. Nun setzt Aetka auf die Zusammenarbeit mit eBay, um den angeschlossenen TK-Händlern den Verkauf von Waren und Dienstleistungen im Internet zu ermöglichen. Gegenüber Location Insider erläutert Aetka-Vorstand Uwe Bauer, welche Überlegungen hinter der Online-Strategie der Verbundgruppe stehen.

  • Infografik: Pop-up-Stores revolutionieren den Handel.

    von Christian Bach am 26.Mai 2014 in Trends & Analysen

    Pop-up statt go-down: Händler stehen zukünftig vor drei großen Herausforderungen, denn der Wettbewerb ist hart, die stationären Ladenflächen sind teuer und die Gewinnmargen sinken. Deshalb rät die New Yorker Agentur Medallion Retail als Experte für Displays in lokalen Läden zu mehr Pop-up-Stores. Diese verbinden die Vorteile, Kunden hinzuzugewinnnen, Daten erheben zu können und die eigene … » weiterlesen

  • Multichannel: Otto will stationäres Geschäft deutlich ausbauen.

    von Christian Bach am 26.Mai 2014 in News

    Clicks & Bricks: Die Otto Group, der größte deutsche Online-Händler, will seine Marken vermehrt in stationären Läden positionieren. Bei der Übergößen-Modemarke Sheego soll die Anzahl der Shop-in-Shop-Angebote bis Ende 2015 auf bis zu 200 steigen. Auch das Filialnetz des Spielzeughändlers myToys soll ausgebaut werden. Beide Marken starteten eigentlich als reine Online-Shops. Bei Sportscheck soll die Zahl der … » weiterlesen

  • Google, TripAdvisor, Facebook.

    von Christian Bach am 26.Mai 2014 in Kurzmeldungen

    – L-ANALYSE – So können lokale Händler von ROPO-Effekten profitieren: Der Abstand zwischen Gut und Böse ist manchmal erstaunlich gering: Geht es um das Showrooming, also das Kundenverhalten „Research Offline, Purchase Online“, sieht der stationäre Handel im Regelfall rot. Spricht man dagegen über „Research Online, Purchase Offline“, bekommt das Buchstabenkürzel ROPO für den Handel eine … » weiterlesen

  • So können lokale Händler von ROPO-Effekten profitieren.

    von Matthias Hell am 26.Mai 2014 in Trends & Analysen

    Der Abstand zwischen Gut und Böse ist manchmal erstaunlich gering: Geht es um das Showrooming, also das Kundenverhalten „Research Offline, Purchase Online“, sieht der stationäre Handel im Regelfall rot. Spricht man dagegen über „Research Online, Purchase Offline“, bekommt das Buchstabenkürzel ROPO für den Handel eine deutlich freundlichere Bedeutung – winken diesem doch zusätzliche, durch das … » weiterlesen

  • 3D-Raumerkennung: Google weitet Project Tango auf Tablet aus.

    von Christian Bach am 23.Mai 2014 in News

    Vom Smartphone zum Tablet: Google hat ein Tablet entwickelt, das 3D-Raumerkennung ermöglichen soll. Der Webriese will bis Anfang Juni 4.000 Prototypen mit 3D-Technik produzieren, um diese noch vor der eigenen Google I/O-Konferenz an Entwickler auszuliefern. Das 7-Zoll-Gerät soll ebenso wie das im Februar gestartete Google-Smartphone, das unter dem Namen “Project Tango” bekannt wurde, leistungsstarke Bild-Sensoren enthalten, … » weiterlesen