• Nordstroms 7-Story-Flagship-Store in der Praxis.

    von Stephan Lamprecht am 06.Januar 2020 in News

    Der US-Händler Nordstrom hat kräftig in seinen Flagship-Store in New York investiert, den wir Ihnen auch schon einmal kurz vorgestellt hatten. Nun sind Bilder vor einer Eröffnung ja auch immer toll, denn alles sieht so neu aus. Was aber fehlt, sind die Kunden und die Antwort auf die Frage, wie sich die angekündigten Serviceangebote dann … » weiterlesen

  • Handelsausblick 2020, Amazon gewohnt unkonkret, Walmarts Angriff auf das Modesegment.

    von Stephan Lamprecht am 06.Januar 2020 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – Konsolidierung: Der erhoffte Jahresendspurt scheint im Handel ausgeblieben zu sein. In seiner Analyse zeichnet Florian Kolf ein eher betrübliches Bild der Lage im Handel. Auch zu Weihnachten wuchs einmal mehr der Online-Handel, auf längere Sicht werden kleinere Händler auf der Strecke bleiben. Es droht eine größere Konsolidierungswelle in diesem Jahr. handelsblatt.com Amazon: … » weiterlesen

  • Weihnachtspause bis 6. Januar 2020 & zwei Buchtipps.

    von Florian Treiß am 20.Dezember 2019 in In eigener Sache

    Liebe Leser, mit der heutigen Ausgabe verabschieden wir von Location Insider uns von Ihnen in die Weihnachtspause. Wir melden uns zurück am 6. Januar 2020 – ab dann erscheint auch wieder unser kostenloser Newsletter, den Sie hier abonnieren können. Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien frohe Festtage und einen guten Start ins neue Jahr. Falls … » weiterlesen

  • Bonpflicht und kein Ende, rote Zahlen bei Galeria Karstadt Kaufhof, Fielmann investiert in 3D.

    von Florian Treiß am 20.Dezember 2019 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – Bonpflicht und kein Ende: Unser Kommentar gestern, dass eine Registrierkassenpflicht noch effektiver wäre, um Steuerhinterziehung zu vermeiden, interessierte schon fast 2.000 Leser. Während der Bäckereiverband nun für eine Last-Minute-Ausnahmeregelung für kleinere Beträge lobbyiert, zeigt die Wiwo, wie in der Gastronomie Millionen hinterzogen werden. Spiegel Online verweist auf eine Bonpflicht in rund der … » weiterlesen

  • Einfach ungerecht: Die neue Bonpflicht gilt nicht für offene Kassen.

    von Florian Treiß am 19.Dezember 2019 in Highlight, Kommentar, News

    Kaum ein Thema polarisiert den Handel dieser Tage mehr als das neue Kassengesetz inklusive Belegausgabepflicht, das zum 1. Januar 2020 in Kraft tritt. Doch während Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier kurz vor knapp plötzlich die Nebelkerze Umweltschutz zündete und sich nun Dienstleister über kostenlose Promo für die Alternative eBon freuen, ist in der öffentlichen Diskussion bislang eines … » weiterlesen

  • C&A will 100 Filialen schließen, Rewe Group steigert Umsatz um fast 2 Milliarden, Douglas wieder profitabel.

    von Florian Treiß am 19.Dezember 2019 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – C&A will angeblich rund 100 seiner 450 Filialen in Deutschland schließen. Der Schritt sei Teil des Restrukturierungsprogramms „Turnaround Germany“ (TAG), mit dem C&A seinen wichtigsten Markt sanieren will. Derzeit verhandele der Konzern mit Vermietern und fordere hohe Nachlässe. Bekomme C&A die gewünschten Zugeständnisse nicht oder rechnee sich ein Laden ohnehin nicht mehr, ziehe der Modehändler … » weiterlesen

  • Ausblick 2020: Die acht wichtigsten Trends im Einzelhandel und E-Commerce.

    von Gastautor am 19.Dezember 2019 in Highlight, News, Trends & Analysen

    Von Mathias Gehrckens und Lisa Babenko (Accenture) Bereits seit Jahren verändert die digitale Transformation nicht nur, was wir kaufen, sondern auch wie, wann und wo wir dies tun. Der stationäre Handel muss sich digitalisieren, seinen Kunden kennen und Erlebnisse schaffen, das reine Verkaufen von Produkten reicht nicht mehr aus, ein Mehrwert muss her. Soweit herrscht … » weiterlesen

  • Belegausgabepflicht: Digitale Alternativen warten auf den Einsatz.

    von Stephan Lamprecht am 18.Dezember 2019 in Highlight, News

    Aktuell schlagen die Wellen rund um die Belegausgabepflicht der neuen Kassenverordnung ordentlich hoch. Gegen diese „Bonpflicht“ sprächen insbesondere Umweltaspekte und bürokratischer Aufwand. Beim öffentlichen Schlagabtausch wird gern so getan, als gäbe es zu den (umweltschädlichen) Kassenzetteln gar keine Alternative. Doch dem ist nicht so. Das Argument des Umweltschutzes erhält angesichts der Klimakrise öffentlich natürlich viel … » weiterlesen

  • 12 Mio für Zippins kassenlose Stores, Ikea will Retouren mit Hilfe eines Startups lösen, wie Nike lernt.

    von Stephan Lamprecht am 18.Dezember 2019 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – Zippin: Das US-Startup erhält weitere 12 Millionen Dollar von Kapitalgebern, um seine Technologie für kassenlose Geschäfte, ähnlich dem Konzept von Amazon Go, voranzutreiben. Die Investoren sind mit dem aktuellen Stand des Unternehmens offenbar zufrieden. Kürzlich wurde ein Vertrag mit der größten Handelskette Brasiliens geschlossen. Und mit „Zippin Cube“ ein autonomer Mikro-Store vorgestellt. … » weiterlesen

  • Handel im Wandel: Tim Böker von Rose Bikes.

    von Kay Ulrike Treiß am 18.Dezember 2019 in Fragebögen, News

    „Ich ärgere mich darüber, dass unsere Kunden auch bei uns im Store zu Stoßzeiten immer noch 20 bis 30 Minuten warten müssen, bis wir sie beraten können“, sagt Tim Böker, Director Retail Marketing und Expansion bei Rose Bikes. Der Bocholter Fahrradhändler gründete Anfang Dezember ein Joint Venture in der Schweiz mit dem ambitionierten Ziel, ein … » weiterlesen