• Schuhe24 startet Eigenmarke, Generation 50plus richtig ansprechen, Dynamic Pricing wird auch im stationären Handel Realität.

    von Andre Schreiber am 28.August 2018 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – Schuhe24: Das Onlineportal bringt zur Saison „Frühjahr/Sommer 19“ eine Eigenmarkenkollektion auf den Markt. „Franz Ferdinand“ umfasst zum Start 50 Damenschuhmodelle. Eine Herrenkollektion ist derzeit nicht geplant. Die Mindestmengen für die angeschlossenen Händler wurden besonders gering gehalten. Im kommenden Jahr soll die Kollektion dann deutlich ausgeweitet werden. schuhmarkt-news.de Generation 50plus: Es ist statistisch … » weiterlesen

  • Strategien für stationäre Händler im Umgang mit Amazon & Co.

    von Gastautor am 28.August 2018 in Highlight, News, Trends & Analysen

    Von Olaf Rotax (dgroup) Der Handel unterlag in den letzten Jahrzehnten immer wieder Paradigmenwechseln: Lange standen das Geschäft und dort das Produkt im Mittelpunkt, es galt den Kunden mit einem möglichst großen Sortiment zu inspirieren und Kaufbedürfnisse zu wecken. Die Digitalisierung, also die Optimierung bestehender Geschäftsprozesse und die Etablierung neuer Prozesse bei Verwendung moderner Informationstechnologien, hat … » weiterlesen

  • Visual Search wirkt.

    von Andre Schreiber am 27.August 2018 in News

    In den vergangenen Monaten haben viele Händler visuelle Suchfunktionen entwickelt oder angekündigt. Die Unternehmen nutzen verschiedene Ansätze: rein in einer App auf dem Smartphone, aber auch als Erweiterung des Online-Shops. Und ganz offensichtlich kann die Technologie zu größeren Umsätzen führen. Das legen jedenfalls die Ergebnisse des Modehändlers Forever 21 nahe. Der Modehändler hatte die visuelle … » weiterlesen

  • Deuter lockert Selektivvertrieb, Erfolgsgeschichte vom Blog zum Handelsunternehmen, Yours Clothing eröffnet Laden in Dortmund.

    von Andre Schreiber am 27.August 2018 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – Deuter: Der Rucksackhersteller plant, seinen Selektivvertrieb zu lockern, jedenfalls ein bisschen. Amazon und eBay werden als Plattformen nach wie vor ausgeschlossen. Aber spezialisierte Online- und Fachhändler werden die Produkte auch online verkaufen dürfen. Dazu versendet das Unternehmen neue Vereinbarungen. radmarkt.de Erfolgsgeschichte: Vor einigen Jahren war „odernichtoderdoch.de“ einfach ein Blog. Daraus ist inzwischen … » weiterlesen

  • Tiffany macht in London sein Sortiment erlebbar.

    von Andre Schreiber am 24.August 2018 in News

    Der Schmuckhändler Tiffany hat in Covent Garden einen neuen Laden eröffnet, der so ganz anders als die anderen Filialen in Großbritannien aussieht. Optisch großzügig geht es hier um das Ausprobieren und Erleben der Produkte. Und eine kleine Überraschung haben die Designer auch untergebracht. Beim Namen Tiffany stellt sich fast zwangsläufig die Assoziation zu dem legendären … » weiterlesen

  • Erfolgsgeschichte von Keller Sports, Hyundai erhält Lizenz für Amazon Go, Mutmacher aus dem Mittelstand.

    von Andre Schreiber am 24.August 2018 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – Keller Sports: Im Vergleich zu Amazon oder Sportscheck ist das Unternehmen mit seinen 110 Mitarbeitern eher klein, dennoch überaus erfolgreich. Mit klarer Zielgruppe und vielen Ideen, wie einem Kundenclub, der bereits 55.000 zahlende Mitglieder hat, hat der Händler seine Nische gefunden. Daniela Schröder blickt hinter die Kulissen. brandeins.de Hyundai: Der koreanische Mischkonzern … » weiterlesen

  • Super Moments macht seinen Laden zum dritten Ort.

    von Andre Schreiber am 23.August 2018 in News

    Im Zusammenhang mit den aktuellen Herausforderungen des Handels wird gern von einem „dritten Ort“ gesprochen. Der Handel müsse umdenken. Sich weniger als Versorger sehen, sondern stattdessen Erlebnisse bieten. Natürlich, ohne das Verkaufen zu vergessen. Ein Geschäft für Kindermoden im spanischen Valencia hat das geschafft. Als Inspiration für den 190 Quadratmeter großen Laden dienten Spielplätze, was … » weiterlesen

  • Sheego verkauft auf Zalando, Walmart verkauft E-Books, Visual Search verkauft mehr Fast Fashion.

    von Andre Schreiber am 23.August 2018 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – Sheego: Ottos Label für große Größen geht neue Wege. Erstmals werden die Produkte über einen Marktplatz angeboten, der nicht zur Otto-Gruppe gehört. Die Kooperation mit Zalando stärkt das Sortiment eines direkten Wettbewerbers von Otto. Entscheidend für die Zusammenarbeit sei dabei die Reichweite von Zalando gewesen. neuhandeln.de Walmart: Wie wir vor drei Tagen … » weiterlesen

  • Infografik: 42,8 Prozent der Deutschen haben schon versehentlich im Ausland bestellt.

    von Florian Treiß am 22.August 2018 in Infografik, News, Trends & Analysen

    Vor zwei Wochen ist es uns privat bereits zum wiederholten Mal passiert: Meine Frau und ich haben etwas im Internet bestellt, ohne dabei zu merken, dass die Ware aus dem fernen China kommen wird. Und wer seine Ware dann pünktlich und unbeschadet bekommt, hat noch Glück. Unser Paket ging bereits zwischen chinesischem Händler und DHL-Startpaketzentrum … » weiterlesen

  • L’Occitane interpretiert Flagship-Store neu.

    von Andre Schreiber am 22.August 2018 in News

    Die auch hierzulande bekannte Kette L’Occitane hat sich dem Vertrieb von ökologisch nachhaltig produzierten Kosmetika verschrieben. In der feinen Fifth Avenue in New York eröffnet das Unternehmen einen neuen Flagship-Store, der Erlebnis in den Vordergrund stellt. Damit sollen insbesondere Neukunden gewonnen werden. Mit rund 300 Quadratmetern Verkaufsfläche auf drei Ebenen ist der neue Laden deutlich größer … » weiterlesen