• Prime Day startet, Adidas setzt auf Personalisierung, Lidl beendet SAP-Projekt.

    von Samuel Held am 16.Juli 2018 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – Amazon Prime Day: Ab heute Mittag um 12 Uhr wird der Retail-Markt wieder einmal verrücktspielen. Dem Prime Day können sich dabei auch Händler jenseits von Amazon nicht verschließen. Ben Unglesbee fasst in neun Punkten zusammen, was der Prime Day 2018 für Kunden und Händler bedeutet. retaildive.com Adidas „Run for the Ocean” diente nicht nur … » weiterlesen

  • Wie Baidu, Alibaba und Tencent das Onlinegeschäft in China dominieren.

    von Florian Treiß am 13.Juli 2018 in News

    BAT-Ökonomie: Der neue China Internet Report zeigt eindrucksvoll, wie Baidu, Alibaba und Tencent (abgekürzt: BAT) das Onlinegeschäft in China prägen. So erzielen die drei voneinander unabhägigen Unternehmen zusammen schon einen Umsatz von rund 70 Milliarden Euro – und dominieren fast jeden Aspekt des chinesischen Internets von E-Commerce über Social Media und Messenger (WeChat gehört zu … » weiterlesen

  • Wie Beate Uhse und Lidl mit lustigen Kampagnen um neues Personal buhlen.

    von Florian Treiß am 13.Juli 2018 in News

    Auffallen in der Aufmerksamkeitsökonomie: Das gilt heute auch im Recruiting neuer Mitarbeiter. Besonders auffällig in den letzten Tagen: Personalkampagnen (das alte Wort „Stellenanzeige“ trifft es wohl nicht ganz richtig) von Beate Uhse und Lidl, die wir hier kurz vorstellen. Nichts anderes als einen neuen „Chief Dildo Officer“ (Anwärter für den wohl schrägsten Jobtitel aller Zeiten) … » weiterlesen

  • 900-Mio-Dollar-Firma in 3 Jahren, Infografik zu Location-based Marketing, Online-Anprobe mit 3D-Avatar.

    von Sebastian Beintker am 13.Juli 2018 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – 900-Millionen-Dollar-Firma in weniger als 3 Jahren: Das Geschäft von Kim Kardashians Halbschwester Kylie Jenner basiert auf „schön bemalten Lippen“. Laut Forbes besitzt sie das heißeste Makeup-Unternehmen aller Zeiten. Vor zwei Jahren startete Kylie Cosmetics mit einem „Lippenkit“ für 29 Dollar. Forbes zeichnet ihre Erfolgsgeschichte nach. forbes.com Location-based Marketing schlägt eine Brücke zwischen online und … » weiterlesen

  • Digitale Angebotskommunikation: Sinnvolle Ergänzung zu klassischen Medien.

    von Florian Treiß am 12.Juli 2018 in News, Trends & Analysen

    Noch immer steckt der Lebensmitteleinzelhandel rund 70 Prozent seines Werbebudgets in Print, sprich eigene Prospekte und Zeitungsanzeigen. Doch die Angebotskommunikation ist im stetigen Wandel – und digitale und mobile Maßnahmen gewinnen zunehmend an Bedeutung. Wir stellen die wichtigsten Formen der digitalen Angebotskommunikation vor. Stolze 24,9 Prozent der deutschen Haushalte verweigern mittlerweile den Einwurf von Direktwerbung: … » weiterlesen

  • Fußball-WM 2018: Datenanalyse zeigt leere Straßen und Läden während der Deutschland-Spiele.

    von Florian Treiß am 12.Juli 2018 in Infografik, News, Trends & Analysen

    Jetzt ist es endgültig bewiesen: Die drei WM-Spiele der deutschen Fußball-Nationalmannschaft haben in Deutschland die Straßen und Läden sprichwörtlich leergefegt. Telefónica NEXT und Teralytics haben im Auftrag des BVDW anhand von anonymisierten Mobilfunkdaten ermitteln können, dass die Reisebewegungen während der drei Partien gegen Mexiko, Schweden und Südkorea in Deutschland um durchschnittlich 37 Prozent zurückgegangen sind. Ein … » weiterlesen

  • Ende des Otto-Katalogs als Spiegel unserer Zeit, Kaufland will Facebook-Kanal pimpen, smarte Starthilfe von MediaSaturn.

    von Sebastian Beintker am 12.Juli 2018 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – Warenpräsentation als Spiegel der Zeit: Am Dienstag hatten wir in unseren Kurzmeldungen bereits über das Ende des Otto-Katalogs berichtet. t3n bringt nun thematisch passend ein sehr lesenswertes Essay über das Ende einer Ära. Dabei illustriert Autor Jochen Fuchs sehr bildlich, was das Aus über unsere Gesellschaft aussagt. t3n.de Kaufland will Facebook-Kanal pimpen: Dabei … » weiterlesen

  • E-Food: Ocado steigert Umsatz deutlich – und liebäugelt mit dem Verkauf von Mode und Haushaltswaren.

    von Florian Treiß am 11.Juli 2018 in News

    Wachstum vor Gewinn: Der britische Lebensmittel-Onlinehändler Ocado hat seinen Handelsumsatz im 1. Halbjahr 2018 um fast 12 Prozent auf 736,6 Millionen Pfund gesteigert. Doch das hochtechnisierte Unternehmen, „das ein bisschen der Tesla des Lebensmittelhandels ist“ (Copyright: Olaf Kolbrück), schreibt angesichts von hoher Investitionen unterm Strich ein Minus von 9 Millionen Pfund vor Steuern, so der … » weiterlesen

  • Adidas macht Friedensangebot, Micro Retailer werden unterschätzt, Google-Analyse zu E-Food.

    von Sebastian Beintker am 11.Juli 2018 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – Adidas macht Friedensangebot: In den letzten zwei Jahren entstanden ein paar Unstimmigkeiten zwischen Adidas und den stationären Sportgeschäften. Der Grund für die Kritik lag in der ausgeprägten Konzentration von Adidas auf den Onlinehandel. In der zweiten Hälfte des Wachstumsplans will der Konzern nun seine strategischen Partner stärker in seine E-Commerce-Aktivitäten einbinden. handelsblatt.com Micro Retailer … » weiterlesen

  • Handel im Wandel: Durch die Woche mit Udo Kießlich von Etribes.

    von Kay Ulrike Treiß am 11.Juli 2018 in Fragebögen, News

    „In ein paar Jahren wird die autonome Zustellung des Einkaufs der ‚Game Changer’“, sagt Udo Kießlich. Der Diplom-Kaufmann ist seit Januar 2018 assoziierter Expert-Partner bei etribes mit Schwerpunkt E-FMCG, E-Food und Logistik. Vorher war Kießlich Geschäftsführer bei Allyouneed Fresh, dem Lebensmittel-Lieferdienst der Deutschen Post. In zwei sehr hörenswerten Podcasts hat er dieses Jahr bei Kassenzone … » weiterlesen