Patente verraten, was Walmart plant.

von Andre Schreiber am 31.Mai 2018 in News

Die riesigen Pickup-Stationen zeigen eindrucksvoll, dass Walmart auch technisch ganz vorn mitspielt. Jetzt geben Patente einen Einblick in weitere Planungen. (Quelle Walmart)

In den USA hat der Handelskonzern Walmart eine ganze Reihe von Patenten eingereicht, die Rückschlüsse auf die zukünftigen Pläne des Konzerns erlauben. Eines scheint dabei klar: Technologisch gibt sich die US-Kette noch lange nicht gegen Amazon geschlagen. Wie bei allen Patentanmeldungen gilt auch im Falle von Walmart, dass die Einreichung eines Patents nicht zwangsläufig bedeutet, dass die Idee auch umgesetzt werden wird.

Patentiert wurde ein „intelligenter Einkaufswagen„. Dieser besitzt Sensoren und kann mit einem mobilen Gerät verbunden werden. Darüber sollen Navigationsoperationen ausgeführt werden. Im einfachsten Fall kann damit der Kunde seinen Weg durch den Markt schneller finden. Würde das mobile Gerät mit dem Wagen direkt verbunden, könnte das auch die Grundlage für einen selbstfahrenden Einkaufswagen sein.

Der intelligente Einkaufswagen ist nur ein Beispiel für die Technologie, mit der Walmart experimentieren könnte.

Interessant ist auch ein tragbares Ortungsgerät. Es wird als „wearable“ bezeichnet und besitzt Sensoren, wie sie beispielsweise in Fitnessarmbändern integriert sind. Allerdings ist auch ein Lautsprecher und Mikrofon eingebaut. Im Patent wird davon geschrieben, dass damit die Aktivitäten des Trägers überwacht werden können. Das „Wearable“ könnte somit eine Schnittstelle zu Mitarbeitern sein, um diese beim Picking von Waren zu dirigieren, aber auch die Produktivität zu überwachen.

Der Inventar-Tracker, den sich Walmart patentieren lässt, enthält eine bildgebende Komponente. Die Kameras werden dann vor den Regalen platziert. Durch die Tiefenauswertung soll somit auch der aktuelle Bestand des Produkts ermittelt werden. Fällt dieser unter einen eingestellten Schwellenwert, erfolgt eine automatische Benachrichtigung innerhalb der Warenwirtschaft. Auch mit der Blockchain-Technologie will Walmart intensiver experimentieren. Auch hierzu wurden Patente für technische Systeme eingereicht.

Entdeckt wurden die Patente vom Sender CNBC.

– Anzeige –

Save The Date! Treffen Sie die Mobile-Entscheider der großen Retailer und Brands auf der Mobile in Retail Conference 2018 am 16. – 17. Oktober in Berlin. Es erwarten Sie spannende und internationale Vorträge von über 70 Referenten zu allen Themen des Mobile Commerce (Payment – Omnichannel – Marketing). Neu: Sonderpreise für Hersteller und Händler – Jetzt schon Ticket sichern!


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.