PayPal, Yoints, Metaio.

von Christian Bach am 24.Oktober 2014 in Kurzmeldungen

– L-INTERVIEW –

Lange galt PayPal als E-Payment-Marktführer. Kaum hat Apple seinen Bezahlservice angekündigt, wird ein Krisenszenario für PayPal gemalt. So geschehen auch, als PayPal am Montag einige Neuerungen zum mobilen Bezahlen präsentierte. Nun erklärt Matthias Setzer von PayPal, warum der Bezahldienst auch weiterhin auf NFC verzichtet.
weiterlesen auf locationinsider.de

– L-BUSINESS –

Yoints bringt Beacon-Technologie zu Coca Cola und Getränkeland: Die Rostocker Getränkemarktkette testet ab sofort die Bluetooth-Sensoren des Hamburger Startups. Getränkeland will mithilfe des Bonussystems in Kooperation mit Coca Cola in 23 norddeutschen Filialen mehr Getränke des Brauseherstellers verkaufen.
Per E-Mail

Metaio präsentiert 3D-Tiefensensor: Das Münchner Augmented-Reality-Unternehmen veröffentlicht noch diesen Monat ein neues Software Development Kit. Damit kann die Umgebung dreidimensional erfasst werden. Nutzer können so z.B. Räume erkennen und virtuell Möbel einfügen. Entsprechende Hardware soll Anfang 2015 auf den Markt kommen.
metaio.com, youtube.com (Video 1:38 Min)

Lord & Taylor stattet alle US-Filialen mit Beacons aus: Der New Yorker Luxus-Händler will die Bluetooth-Sender von shopkick in 4.000 eigenen US-Geschäften installieren. Bisher hatte Lord & Taylor Beacons lediglich an 130 Standorten im Einsatz.
streetfightmag.com

Etsy entwickelt Kartenlesegerät: Der New Yorker Online-Marktplatz macht mobile Geräte damit zu Lesegeräten für Kreditkarten – ähnlich wie Square. Etsy will das Gerät an seine Partnerhändler verschenken und durch die Gebühren Geld verdienen.
recode.net

Taobao startet Click&Collect-Service in Singapur: Der Alibaba-Marktplatz lässt Kunden aus Singapur online-bestellte Produkte ab sofort in 70 Pickup-Stationen abholen. Taobao kooperiert dafür mit SingPost. Die lokale Post hatte im Mai 10 Prozent der eigenen Anteile für 248 Mio Dollar an Alibaba verkauft.
zdnet.com

Android Wear unterstützt nun auch GPS: Google hat ein Update für sein Wearable-Betriebssystem veröffentlicht. Durch die neue Versionen können Android-Smartphones und Wearables nun GPS nutzen und werden somit auch mehr zu einem eigenständigen Gerät.
techcrunch.com

– L-PEOPLE –

Sean Fernback wird zum 1. November zum President beim Nokia-Kartendienst Here befördert. Er war bisher Senior Vice President.
nokia.com

– L-NUMBER –

38 Prozent der deutschen Händler haben eine umfassende digitale Unternehmensstrategie, besagt der „EHI-Marketingmonitor 2014“. Laut der Untersuchung arbeiten immerhin 36 Prozent an einer strategischen, digitalen Ausrichtung, während 26 Prozent überhaupt keine Digital-Strategie haben.
ehi.org

– L-QUOTE –

„Indoor-Navigation ist ein Bereich, in dem immer noch ein Wandel stattfindet. Sie muss aber auch sehr verlässlich sein – und daran hapert es oft noch.“

Laut Geoinformatiker Ralf Bill von der Universität Rostock hilft GPS in Gebäuden kaum weiter. An Alternativen mangelt es seiner Meinung nach aber nicht.
focus.de

– L-TRENDS –

Click&Collect wird von den Kunden immer stärker nachgefragt, sagt eBay-Deutschlandchef Stephan Zoll. Auch die Nachfrage beim Handel steigt. Das war vor einem Jahr noch ganz anders. Heute bieten immer mehr Händler das Abholen online-bestellter Waren an, so Zoll.
channelpartner.de

Multichannel nehmen Kunden oft nicht wahr, sagt IFH-Geschäftsführer Boris Hedde. Deshalb sollten stationäre Händler „im Zuge des Multi-Channel-Handels auch online aktiv“ sein. Bestenfalls werden die Kunden dabei begeistert und inspiriert – und zwar an allen Touchpoints, so Hedde.
ifhkoeln.de

Multichannel-Händler benötigen PIMs, schreibt Achim Reupert, Director Sales beim E-Commerce-Spezialisten nionex. Denn „Product Information Management“-Systeme (PIM) können Ordnung in all die Produktdaten verschiedener Kanäle bringen, so Reupert.
ecommerce-news-magazin.de

Mobile Recherche wichtig: 17 Prozent der deutschen Smartphone-Besitzer haben beim letzten Kauf ein Smartphone verwendet, so die Ergebnisse der Studie „Consumer Barometer“ von Google. In Österreich waren es sogar 19 Prozent. Für die Untersuchung wurden 150.000 Internet-Nutzer aus 56 Ländern zu ihrem Online-Verhalten befragt.
consumerbarometer.com

Standort spielt eine große Rolle: Wie Googles neuer Algorithmus Pigeon funktioniert, hat Adam Dorfman, Vice President beim Marketing-Software-Spezialisten SIM Partners, untersucht. Demnach wird z.B. die Entfernung der Filiale zum Stadtzentrum  immer bedeutender.
searchengineland.com

Yelp profitiert von der Kooperation mit Yellow Pages (YP), schreibt Street-Fight-Chefredakteur Steven Jacobs. Die Online-Bewertungsplattform hat im dritten Quartal einen Umsatz von 102,5 Mio Dollar erwirtschaftet. Das entspricht im Vergleich zum Vorjahreszeitraum (61,2 Mio Dollar) einer Steigerung von 67 Prozent. Da Analysten mehr erwartet hatten, fiel die Aktie an der Börse.
streetfightmag.com (Jacobs), internetworld.de (Quartalszahlen)

– L-QUOTE –

„Wenn die Warenhäuser überleben wollen, müssen sie zusätzlich einen Online-Handel schaffen, der auch filial-unabhängig funktioniert – und sie müssen beides verknüpfen.“

Laut Gerrit Heinemann, Handelsexperte an der Hochschule Niederrhein, ist das klassische Warenhauskonzept längst überholt.
recklinghaeuser-zeitung.de

– L-KLICKTIPP –

Standortbasiertes Marketing verantwortlich durchführen: Darum geht es in einem Whitepaper von Signal360, einem New Yorker Unternehmen für standortbasierte Marketing-Lösungen. Unternehmen sollten demnach vor allem auf Datenschutz achten.
signal360.com

– L-DATES –

Events der nächsten 14 Tage: Neocom vom 29.10. bis 30.10.2014 in Düsseldorf, Seminar: Retail 3.0 – Erfolg im digitalen Zeitalter am 29.10.2014 in Köln, Money20/20: Retailers, What’s In Store vom 02.11. bis 06.11.2014 in Las Vegas. 9. Payment World 2014 vom 03.11. bis 04.11.2014 in Wiesbaden, Street Fight Summit 2014 am 04.11.2014 in New York, 10. Forum Kundenmanagement: „Mobil, lokal, vernetzt! Chancen für Verlage in lokalen Märkten“ vom 04.11. bis 05.11.2014 in Dresden, NewPOS Summit 2014 vom 04.11. bis 05.11.2014 in Köln, EHI Technologie Tage 2014 vom 05.11. bis 06.11.2014 in Köln, Dem Kunden von morgen auf der Spur am 07.11.2014 in Koblenz.

locationinsider.de – weitere Termine im Überblick

– L-FUN –

Shitstorm selbst verschulden: Wie das geht? Laut der Local Search Association (LSA) ist das ganz einfach: Händler dürfen ihre Kunden einfach nicht informieren, wenn sie eine Filiale schließen. 72 Prozent der Kunden posten negative Kommentare in sozialen Medien, wenn sie vor einer geschlossenen Filiale stehen, twitterte die LSA gestern. Schlechte PR ist eben auch PR.
twitter.com

Location Insider ist der Fachdienst für Entscheider in Handel, Marketing und Medien, die sich über relevante Themen und Trends in den Bereichen Location-based Services und Local Commerce informieren wollen. Unser täglicher Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@locationinsider.de bestellt und abbestellt werden. Sie können Location Insider auch auf Twitter und Facebook folgen oder unsere Website besuchen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den Mediadaten.


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.