Picnic erwägt Start von eigenen Kochboxen.

von Florian Treiß am 09.August 2018 in Highlight, News

Erst Dienstag machte Picnic mit seinem Launch in Mönchengladbach von sich reden (Bild: Picnic)

Immer wieder neues vom Milchmann: Der mit 100 Millionen Euro Risikokapital ausgestattete Lebensmittel-Lieferdienst Picnic aus den Niederlanden erwägt offenbar, bald auch Kochboxen anzubieten. Das verrät eine Stellenanzeige, die Picnic heute morgen auf LinkedIn veröffentlicht hat (Nachtrag um 12 Uhr: und kurz nach dem Bericht von Location Insider wieder gelöscht hat). Picnic sucht demnach einen Praktikanten, der eine Leidenschaft fürs Essen hat und dem Picnic-Manager Mathijs Lak helfen möchte, Kochboxen-Lösungen einzuführen:

Screenshot der mittlerweile wieder gelöschten Stellenanzeige

Weitere Details verrät Picnic bislang nicht, aber im Markt für Kochboxen steckt viel Musik: Dabei bekommen Kunden üblicherweise in Form eines Abos regelmäßig Kochrezepte und sämtliche dazu passende Zutaten nach Hause geliefert. Die wichtigsten Player in dem Markt sind Hello Fresh aus Deutschland und Blue Apron aus den USA.

Picnic-Manager Frederic Knaudt, hier bei einem Vortrag auf der K5 Conference, gründete 2012 Kochzauber

Zufall oder nicht: Mit Deutschlandchef Frederic Knaudt hat Picnic bereits einen Kochboxen-erfahrenen Manager an Bord. Er hatte 2012 das Kochboxen-Startup Kochzauber gegründet, das Ende 2015 durch einen Verkauf an Lidl vor der Pleite bewahrt wurde. Derweil hat auch Delivery Hero gerade angekündigt, ins Thema Kochboxen einsteigen zu wollen.

Mehr zum spannenden Kochboxen-Markt auch in dem Podcast Crossover Exchanges #6 mit Jochen Krisch und Alexander Graf (siehe oben).

– Anzeige –

15 neue & clevere Ideen, Kunden anzusprechen. Ganz gleich, wo ein Kunde sich auf dem Weg zum Kauf befindet – der Kampf um seine Aufmerksamkeit ist heute voll entbrannt. Marken und Händler müssen experimentierfreudig bleiben & neue Strategien ersinnen. Unsere Tipp-Sammlung zeigt kurz & knapp, welche neuen Möglichkeiten derzeit interessant sind.
Jetzt kostenlos herunterladen!


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.