Plattform-Strategien von MyToys und Rewe, K5 Rückblick, sollte Amazon zerschlagen werden?

von Andre Schreiber am 23.Juni 2017 in Kurzmeldungen

– AUSGEWÄHLT –

Plattform-Trend: Die Schaffung von Marktplätzen liegt derzeit voll im Trend bei Handelsmanagern. Rewe hatte vor wenigen Tagen angekündigt, auch Drittanbieter auf seine Plattform zu nehmen. Und jetzt geht MyToys ebenfalls diesen Schritt. Und doch sind die Strategien dahinter unterschiedlich. Stephan Meixner analysiert.
neuhandeln.de

K5 Berlin: Was bewegt aktuell die Food-Branche, nachdem Rewe angekündigt hat, zur Plattform werden zu wollen? Welche Unternehmen bietet interessante Wachstumsstories? Eine lesenswerte Analyse zu einem bedeutenden Branchen-Event.
t3n.de

Amazon bereitet vielen Händlern Sorgen. In immer mehr Märkten beginnt das Unternehmen von Jeff Bezos damit, die dominierende Rolle einzunehmen. Ist es langsam an der Zeit, über die Aufspaltung des Unternehmens aus kartellrechtlicher Sicht nachzudenken? Eine überraschende Analyse aus den USA.
fastcompany.com

Lebensmittelhandel in den USA: Welchen Einfluss auf die Branche wird die geplante Übernahme der Kette Whole Foods durch Amazon in den USA entwickeln? Der Kommentator sieht 6 Faktoren, die den Handel dort verändern werden.
fooddive.com

Sprachsuche: Warum ist es wichtig, in dieses Zukunftsthema zu investieren? Und wieso wird die Suche mittels Sprache, das Einkaufen per Spracheingabe überhaupt als die Zukunft gesehen? Der Artikel liefert Argumente.
streetfightmag.com

– MITGEZÄHLT –

45 Prozent der Kunden von Amazon kaufen dort hauptsächlich ein. Jeder Zehnte ausschließlich. Und dieses Verhalten manifestiert sich bei den Käufen der Produkte aus unterschiedlichen Branchen. Die Zahlen stammen aus der Studie „Cross-Channel – Quo Vadis“ des ECE. Dies ist zwar bereits zwei Monate alt, aber immer noch aufschlussreich.
ifhkoeln.de

– DA WAR NOCH WAS –

„Das Wesentliche spielt sich momentan noch in einem nicht sichtbaren Bereich, unterhalb der Wasseroberfläche ab.“

Florian Hermsdorf, Innovationsexperte bei der Otto Group, berichtet von aktuellen Entwicklungen rund um den 3D-Druck in E-Commerce und Handel. Ein Thema, um das es in den vergangenen Monaten deutlich ruhiger geworden ist.
ottogroupunterwegs.com

– HINGEHEN –

Events der nächsten 14 Tage: Exploring Retail (26.06.-27.06., Hamburg) +++ Prokom Kongress 2017 (27.06.-28-06., Düsseldorf) +++ Local Web Conference 2017 (05.07., Nürnberg)
locationinsider.de – weitere Termine im Überblick

Location Insider ist Deutschlands Fachdienst zur Digitalisierung des stationären Handels. Newsletter-Abo: abo@locationinsider.de. Besuchen Sie uns online auf unserer Website, bei Twitter oder Facebook. Werben Sie mit uns oder sponsoren Sie unsere Veranstaltungen: Mediadaten & Events 2017.


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.