Reif für einen Systemwechsel: Wenn die E-Commerce-Plattform an ihre Grenzen stößt.

von Partnerunternehmen am 12.November 2020 in Partnerbeitrag, Whitepaper

Nicht nur im stationären Handel, sondern auch online ändern sich die Kundenanforderungen und Rahmenbedingungen stetig: Neue Trends in Design und Usability, wachsende Zugriffszahlen und steigende Komplexität müssen abgebildet werden. Auch mit zu langen Ladezeiten, fehlenden Bezahlmethoden und einer unzureichenden bis nicht vorhandenen mobilen User Experience werden Kunden beim Onlineshopping nicht glücklich.

Viele Online-Händler können die steigenden Marktanforderungen jedoch aufgrund technischer Limitierungen oder zu hoher Kosten für die Erweiterung ihrer E-Commerce-Lösung nicht bedienen. Sie können mit ihrer bestehenden, unflexiblen Software oft nicht mehr wachsen. Ihr System ist nicht updatefähig, anfallende Kosten sind zu hoch, oder sie bieten ihren Kunden statt neuen Touchpoints vor allem zu lange Ladezeiten – ein K.O.-Kriterium für viele Shop-Besucher. Die Folge sind nicht nur hohe Absprungraten bei Kunden, sondern auch hohe Kosten und Sicherheitslücken. Das macht Unternehmen mehr als reif für einen Systemwechsel. Für bessere Performance und Skalierbarkeit steht der Schritt von einem selbst gehosteten Monolithen hin zu einer cloud-basierten Software-as-a-Service-Lösung an.

Wie der Weg zu einem Systemwechsel ideal vorbereitet und durchgeführt werden kann, beschreibt das aktuelle Whitepaper, das die Experten der kernpunkt Digital GmbH nun veröffentlicht haben. Hierin beschreiben sie, wie die Herausforderungen bei der Migration auf ein neues E-Commerce System gemeistert werden können. Erfahren Sie im Whitepaper mehr über die Themen:

  • Analyse des Status Quo
  • Bestandsaufnahme
  • Datenmigration
  • Schnittstellen und Backend-Systeme
  • Prozesse und Order-Management
  • Frontend
  • Infrastruktur
  • Content & SEO
  • Testing

Das Whitepaper entstand in Zusammenarbeit mit den zwei führenden Technologie-Anbietern commercetools und Spryker, die durch zahlreiche Experten-Tipps weitere Hilfestellungen bei der Migration auf eine neue Plattform bieten.

Zum Download von „Reif für einen Systemwechsel“ geht’s hier!

Über das Unternehmen:

Als Partner auf Augenhöhe begleiten unsere interdisziplinären Teams führende mittelständische Unternehmen und Konzerne sowie schnell wachsende Start-Ups bei den Herausforderungen im digital Commerce. Wir setzen hierbei zu 100% auf agile Methoden in der Projektarbeit, zu 100% auf Cloud-Infrastrukturen und zu 100% auf offene Schnittstellen und headless Technologien.

Unsere Teams arbeiten gemeinsam und nicht nur für unsere Kunden. Daher identifizieren wir uns mit einer Produktvision, die wir gemeinsam erarbeiten und an der wir langfristig gemeinsam arbeiten. Hierbei verbindet uns ein gemeinsames Ziel: Wachstum. Mit digital Commerce.

Weitere Infos über kernpunkt finden Sie hier!


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.