Rewe Digital investiert Millionen in Barzahlen.de.

von Christian Bach am 19.Juni 2015 in News

Barzahlen_Kasse_Zahlschein_72dpi

Nur Bares ist Wahres: Während ganz Deutschland vom bargeldlosen Bezahlen spricht, setzt Rewe wieder auf Bargeld. Rewe Digital beteiligt sich mit einer siebenstelligen Summe an dem Berliner Zahlungsanbieter Barzahlen.de. Mithilfe der Lösung von Cash Payment Solutions können Online-Einkäufe und Rechnungen mit Bargeld im stationären Einzelhandel bezahlt werden. Rewe will die Lösung ab dem kommenden Jahr in 3.000 Märkten einführen. Zur Anwendung von Barzahlen.de heißt es in der Pressemitteilung: „Der Kunde erhält zur Bezahlung einen Barcode, mithilfe dessen er seine Rechnung in einer der rund 6.000 Filialen eines Einzelhandelspartners bequem begleichen kann.“ 550 Unternehmen unterstützen den Zahlungsanbieter bereits, darunter sind dm, Penny, Real, Telekom Shops, Budni und viele weitere Handelspartner. Barzahlen.de will das frische Kapital nutzen, um „das Produktportfolio um weitere Branchen wie Versicherungen, Kommunen und Banken zu erweitern“, teilt das Unternehmen mit. Das Berliner Unternehmen hat bereits im November 2014 eine siebenstellige Finanzierungssumme von den Investoren Berlin Technologie Holding und Alstin Alternative Strategic Investment erhalten.

Barzahlen Logo WebseiteDr. Johannes Steegmann, Geschäftsführer von Rewe Digital, sagt zum aktuellen Investment: „Wir wissen um die Bedeutung des Bargeldes und den Bedarf der Kunden nach einer bequemen, kundenfreundlichen Bargeldversorgung.“ Erst im März 2015 hat die Bundesbank in der Studie „Zahlungsverhalten in Deutschland 2014“ herausgefunden, dass für die Deutschen (fast) nur Bares zählt: 53 Prozent aller Umsätze in Deutschland werden durch Barzahlung generiert. Mobile Payment kam damals dagegen auf 0 Prozent. 2.019 befragte Personen gaben insgesamt nur 77,49 Euro mit dem Handy aus.
presseportal.deexcitingcommerce.degruenderszene.de

– Stellenanzeige –
bonial_com+++ Wanted: Android Developer (m/f) +++ Imagine you work with a high performance platform in a company that truly puts mobile first. In plaintext: Around 80% traffic via the mobile app while we count 10 million visits per month! How does that feel? If you like the idea, apply now to come in tomorrow.


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.