Same Day Delivery: Rocket Internet will Shopwings noch 2014 starten.

von Christian Bach am 25.September 2014 in News

Rocket Internet

Shoppen lassen: Shopwings soll das Einkaufen erleichtern. Das Same-Day-Delivery-Startup des Berliner Inkubators Rocket Internet soll noch im vierten Quartal 2014 starten, wie das eigene Börsenprospekt verrät. Kunden können sich über die Vermittlungsplattform Lebensmittel bestellen und diese von persönlichen Einkäufern nach Hause liefern lassen. Shopwings soll dafür gleich ein ganzes Netzwerk an Privatpersonen zur Verfügung stellen. Erste Stellen sind bereits ausgeschrieben, zum Beispiel auf der Plattform jobmensa.de. Rocket Internet ist schon mit Hellofresh im Online-Lebensmittelhandel aktiv. Dieser Dienst soll eigenen Angaben zufolge mittlerweile 81.000 Abonnenten haben. Shopwings ähnelt hingegen dem Darmstädter Startup Algel, über das Location Insider Ende April berichtete. Algel bietet Nutzern seit dem 12. Mai einen stundengleichen Lebensmittel-Einkaufsdienst. „Der Kunde gibt über die App oder die Webseite ein, was er aus Läden in der Nachbarschaft braucht“, sagte Gründer Mikail Yazici damals. Während Algel bislang nur regional angeboten wird, dürfte Rocket Internet da größere Ambitionen haben. Der Inkubator ist bereits in einigen anderen Branchen erfolgreich unterwegs, zum Beispiel bei der Vermittlung von Putzkräften, Fernbussen und Taxis. Da fehlt natürlich noch der gerade boomende Same-Day-Delivery-Markt. Als ob Rocket Internet nicht schon groß genug wäre, sollten spätestens nach Börsengang am 9. Oktober noch mehr Finanzmittel zur Verfügung stehen, um Konkurrenten aufzukaufen oder einfach zu überrollen. Artikelbild: Rocket Internet via shutterstock.com, Beitragsbild: Same Day Delivery via shutterstock.com)
gruenderszene.de

Weitere Meldungen von locationinsider.de – dem täglichen Newsletter zu Location-based Services: 11teamsports: Von Stationär zu Online – und wieder zurück, Kunden sind mobil – der Handel auch?, Electronic Partner (EP) will im ersten Quartal 2015 Click&Collect einführen. >>


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.