SBB und Migros planen Click & Collect-Test.

von Christian Bach am 21.Mai 2015 in News

Migros Filialen SBB

Experimentierfreudig: Genau so zeigen sich die Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) seit Monaten. Nun kooperiert das Unternehmen mit Migros, um gemeinsam einen neuen Click & Collect-Service zu testen, berichtet die „Handelszeitung„. Kunden des Schweizer Handelsunternehmens können sich ab September online testweise Produkte bestellen und diese 30 Min später am Hauptbahnhof Zürich abholen. Das Pilotprojekt soll neun Monate dauern. Zur Auswahl stehen 1.000 Artikel. „Es handelt sich um ein Pilotprojekt, das wir zusammen mit der Genossenschaft Migros Zürich ab September zunächst am Hauptbahnhof Zürich starten“, sagte SBB-Sprecher Stephan Wehrle gegenüber der „Handelszeitung“ und fügte hinzu: „Nach Ablauf dieser neunmonatigen Pilotphase prüfen wir die Ausweitung auf weitere Bahnhöfe.“ Die Schweizerischen Bundesbahnen haben erst vor einigen Monaten das Projekt GoodBox für den Online-Lebensmitteleinkauf eingestellt. Kunden konnten sich ebenso Lebensmittel online bestellen und an Stationen abholen.

Die Schweizerischen Bundesbahnen arbeiten für das neue Projekt aber nicht nur mit Migros zusammen, sondern auch mit der Postfinance-Tochter Twint. Die Bezahl-App des Startups soll mit Beginn des Click & Collect-Pilotprojekts im Herbst 2015 starten. Die Schweizer Post will die Anwendung bereits diesen Sommer testen. Test-Partner ist der Händler Coop, der Filialen in Bern und Basel zu Testzwecken zur Verfügung stellt. Die für iOS und Android verfügbare App soll auch im Online-Handel zum Einsatz kommen.

Manuel Gerres - SBB Schweiz Bahn - MiniNeben diesen Projekten befassen sich die SBB auch mit der Beacon-Technologie. Das Schweizer Bahnunternehmen testet seit Januar 2015 die App „Mein Bahnhof“ für Indoor Navigation. „Grundsätzlich steht der Test allen Kunden zur Verfügung. Aktuell machen 20.000 Kunden beim Piloten mit„, verriet Manuel Gerres von den SBB im April gegenüber Location Insider. Am Hauptbahnhof Zürich und der angrenzenden Einkaufspassage ShopVille sind 1.000 Beacons verbaut. Nutzer können die kostenlose iOS- und Android-App „Mein Bahnhof“ nutzen, um sich mit einer Genauigkeit von 3 bis 5 Metern navigieren zu lassen. Der Test ist auf rund ein Jahr – also bis Januar 2016 – angesetzt. (Beitragsbild: Click&Collect via shutterstock.com)

– Anzeige –
Bilden Sie Mobile-Experten für Ihr Unternehmen aus! Im Masterprogramm „Mobile Marketing“ machen wir Ihre Mitarbeiter neben dem Job zu Experten für Mobile Advertising, Mobile Commerce, App-Entwicklung u.v.m. Ihre Firma profitiert unmittelbar von dem praxisnahen Wissenstransfer. Starten Sie ins mobile Zeitalter und informieren Sie sich jetzt: leipzigschoolofmedia.de


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.