Scarlet ONE soll es bei E-Food für REWE richten.

von Andre Schreiber am 24.September 2018 in News

Mit Scarlet ONE will REWE das Kommissionieren von E-Food beschleunigen und mehr Produkte anbieten. (Foto: Achim Bachhausen, REWE)

Nach eigener Aussage hebt die REWE-Gruppe ihre E-Commerce-Aktivitäten auf eine neue Stufe. Das Unternehmen hat mit „Scarlet ONE“ das erste technologisiertes Food Fulfillment Center 2.0 feierlich eröffnet.

Nur 8 Kilometer von der Kölner Innenstadt entfernt liegt das neue Hightech-Verteilzentrum, das hochgradig automatisiert ist. Während die Mitarbeiter bisher bei der Kommissionierung von Kundenbestellungen pro Schicht bis zu 15 Kilometer zurückgelegt haben, ist dies bei „Scarlet ONE“ nun umgekehrt. Dort kommen die Produkte mittels automatisierter Shuttle-Technologie aus mehreren verschiedenen Kühlzonen zum Kommissionierer.

REWE verspricht sich davon, die Warenverfügbarkeit für die Kunden zu erhöhen, neue Sortimente aufzunehmen, künftig das Belieferungsgebiet auszuweiten und die Wirtschaftlichkeit zu stärken.

Die Bauzeit des Food Fulfillment Center 2.0 betrug ein Jahr. Die Kosten beliefen sich auf rund 80 Millionen Euro. Durch die moderne Technik soll sich die Kommissionierungsleistung deutlich steigern. Das Center ist mit rund 17.000 Quadratmetern so groß wie zweieinhalb Fußballfelder, verfügt über 38 Warenausgangstore und bietet Platz für rund 200 Distributionsfahrzeuge.

Eine ordentliche Wette auf die Zukunft, denn wie die Lebensmittelzeitung am Rand der Eröffnung nachfragte, räumte REWE-Chef Souque ein, dass der Lebensmittel-Lieferservice weiter rote Zahlen schreibt. Das Erreichen der Gewinnzone werde vermutlich „mehrere“ Jahre“ dauern.

Mit dem neuen Center kann REWE jetzt bis zu 20.000 Food-Produkte online anbieten.

– Anzeige –

Mobile in Retail Conference 2018: Jetzt noch Teilnahme sichern!
Bald ist es soweit: Treffen Sie Top-Entscheider und Führungskräfte aus Handel, Industrie & Finance in Berlin. Mit dabei sind u. a. Coca-Cola, Google, Facebook, Snapchat, IKEA, Karstadt, McDonald’s, Tchibo, MediaMarktSaturn, N26 Bank, OTTO, YouTube, REWE. Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket unter www.mobileinretail.de.


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.