Shop Local Day feiert in Hamburg Premiere, notebooksbilliger eröffnet Store in Stuttgart, Voice Commerce strategisch betrachtet.

von Andre Schreiber am 13.September 2018 in Kurzmeldungen

– AUSGEWÄHLT –

Shop Local Day: 100, vor allem kleinere, Geschäfte machen in Hamburg bei der Premiere des „Shop Local Day“ mit. Am Samstag gibt es nicht nur verlängerte Öffnungszeiten von 10 bis 20 Uhr, sondern auch besondere Aktionen, Konzerte und Rabatte. Hinter der Aktion steht die Hamburger Internetplattform Findeling. Auch Zelda Czok ist mit ihrem Großstadtdschungel mit von der Partie.
abendblatt.de (Paid)

notebooksbilliger: Der ehemalige Pure-Player eröffnet in der Nähe des Stuttgarter Hauptbahnhofs in wenigen Tagen bereits seinen fünften Laden. In der Nähe der beliebten Einkaufsmeile Königsstrasse können die Kunden auf 430 Quadratmetern aktuelle Hardware und Zubehör kaufen. Zum Preis des Online-Shops, wie das Unternehmen betont. Online-Besteller können sich ihre Ware in den Laden schicken lassen und dort auch bezahlen.
notebooksbilliger.de

Voice Commerce: Sprachassistenten und smarte Lautsprecher sind auf dem Vormarsch. Deshalb lohnt es sich für den Handel, die Technologie strategisch zu betrachten. Gregor Westerhold geht in seinem Beitrag auf Gesichtspunkte wie SEO, Mehrkanalfähigkeit und Nutzungsszenarien ein.
carpathia.ch

– Anzeige –

Sind Nonfood-Discounter Vermieters Lieblinge? Wie verändern sich Fachmarktkonzepte und -standorte? Diese und viele weitere Fragen stehen im Fokus beim 10. Deutschen Fachmarktimmobilien-Kongress am 5./ 6.11.2018 in Düsseldorf. Erfahren Sie mehr von KiK, Decathlon, Lidl, Action, MTH Retailservice, Rusta Retail u.v.m. Jetzt informieren und anmelden unter:
www.dfvcg.de/fachmarkt18

Dynamic Pricing: Verbraucherzentralen sehen dynamische Preisanpassungen kritisch. Dabei müssen diese gar nicht zum Nachteil der Konsumenten sein, etwa wenn das Unternehmen seinen Lagerbestand abbauen muss. Stephan Lamprecht erklärt die Grundlagen und Preisstrategien, die sich mit den Systemen umsetzen lassen.
etailment.de

Micro-Hubs: Auch in der Schweiz müssen sich die Logistiker Gedanken darüber machen, wie das steigende Sendungsvolumen im dichten Verkehr der Ballungsräume bewältigt werden kann. Die Schweizerische Post testet in Zürich die Verteilung von Sendungen per E-Mobil an Micro-Hubs. Von dort werden die Pakete dann per Lastfahrrad zu den Haushalten gebracht.
logistikpunkt.ch

– MITGEZÄHLT –

80 Mio Euro: Das ist der von der Kaufhof-Mutter HBC Europe gemeldete Verlust für das zweite Quartal. Damit weitet das Unternehmen die Verluste im Vergleich zur Vorjahresperiode deutlich aus. Insofern kommt die Fusion mit Karstadt gelegen und rechtzeitig. Durch den Deal sollen mehr als 400 Mio Euro in die Kassen fließen.
financialpost.com

– DA WAR NOCH WAS –

„Kann man einem Dinosaurier Fehler vorwerfen? Es ist ja immerhin ein Erfolg, auf rund 150 Jahre Firmengeschichte zurückblicken zu können. Man muss einfach erkennen, dass gegen Naturgesetze nichts auszurichten ist. Deswegen sind Dinos eines Tages eben nicht mehr da. Vielleicht überlebt ja der ein oder andere Standort in einer Art Jurassic Parc, also als Weltstadthaus in einer Metropole.“

E-Commerce-Experte Professor Dr. Gerrit Heinemann im Interview zur Fusion zwischen Karstadt und Kaufhof, die er gewohnt pointiert kommentiert.
etailment.de

Location Insider ist Deutschlands Fachdienst zur Digitalisierung des stationären Handels. Newsletter-Abo: abo@b37fz7.myraidbox.de. Besuchen Sie uns online auf unserer Website oder folgen Sie uns bei LinkedIn, Twitter oder Facebook. Werben Sie mit uns oder sponsoren Sie unsere Veranstaltungen: Mediadaten & Events 2018.


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.