Streethub launcht standortbasierte Click&Collect-App.

von Christian Bach am 20.Juni 2014 in News

StreetHubOnline und Offline verbinden: Streethub startet eine eigene Click&Collect-App für Boutiquen und Souvenirläden in London. Das britische Startup bietet seinen Nutzern eine neue iOS-Anwendung, über die sie unterwegs nach rund 300 Händlern in der Umgebung suchen können. Unter den angebotenen Produkten befinden sich derzeit unter anderem Schmuck und Mode-Artikel sowie Haushaltswaren. Die App ermöglicht auch das Bestellen von Produkten. Kunden können ihre Waren nach dem Click&Collect-Prinzip anschließend selbst in der Filiale abholen oder sich diese innerhalb von 90 Minuten liefern lassen. Lieferungen führt der britische Same-Day-Delivery-Dienst Shutl durch. Streethub will mit der App unabhängige, lokale Händler pushen, sagt Mitgründer Mandeep Singh. Newsfeeds halten die User auf dem Laufenden und benachrichtigen über neue neue Produkte oder Events in der Umgebung. Streethub hatte im Dezember vergangenen Jahres eine Finanzierung über 1,2 Mio Dollar von den Investoren Index Ventures und Octopus Investments erhalten. Ob Streethub die App auf andere Branchen und Städte ausweiten wird, ist noch unklar. Dafür sind unter Umständen neue Finanzierungsrunden nötig. So sind zum Beispiel in den USA bereits die Konkurrenten von Boutiika und Stylr aktiv. Es könnte sich lohnen, denn der Online-to-offline-Markt soll – allein in Großbritannien – mit 16 Mrd Pfund zur Hälfte vom Handel abhängig sein.
techcrunch.comstreethub.com

– Anzeige –
branding_week_abb_NL_300x150DIE MEINESTADT.DE-APP IN IHREM DESIGN: Durch die Branding Week von meinestadt.de bündeln Sie ein exklusives Branding und eine direkte Möglichkeit zur Leadgenerierung oder Steigerung Ihrer App-Downloads – in einem einzigen Werbemittel. Durch eine passgenaue Integration erscheint die App in Ihrem Corporate Design und bietet Ihnen so individuelle und aufmerksamkeitsstarke Gestaltungsmöglichkeiten.
Alle Infos: meinestadt.de

Weitere Meldungen von locationinsider.de – dem täglichen Newsletter zu Location-based Services: Standort gegen Rabatte – ein fairer Tausch? Rocket Internet plant gleich mehrere Börsengänge, Airbnb will Reisen empfehlen, bevor Nutzer danach suchen. >>


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.