Jetzt anmelden: 27. Mobilisten-Talk „Jenseits des Webshops“ am 16. Mai in Berlin.

von Kay Ulrike Treiß am 08.Mai 2018 in News, Trends & Analysen

Unser Mobilisten-Talk bietet vierteljährlich spannende Insights zu digitalen Themen

„Durch Künstliche Intelligenz werden die Technologien nicht nur smarter, sondern auch menschlicher, weil sie lernen mit uns umzugehen“, sagt Martin Wild, Chief Innovation Officer von MediaMarktSaturn, in einer Umfrage von Location Insider. „Das ist für den Handel sehr wichtig, um die Customer Journey so intuitiv und einfach wie möglich zu gestalten.“

Bei unserem 27. Mobilisten-Talk „Jenseits des Webshops“ am kommenden Mittwoch, 16. Mai 2018, im Telefónica BASECAMP in Berlin wird Martin Wild zusammen mit Silvia Buermann (App Annie), Dirk Hörig (commercetools), Christian Schmidtchen (Telefónica) und Constance Stein (Otto Group) über aktuelle Technologietrends wie VR, AR und Chatbots im Handel diskutieren.

„Die Technologien werden mittelfristig ohnehin ineinander greifen“, sagt Constance Stein schon vorab in unserem Fragebogen. Gleichzeitig warnt sie aber: „Wenn ein Unternehmen auf die Fläche gehen will, sollte es sich genau überlegen, welchen Mehrwert es über das Produkt hinaus anbieten will. Mit ein bisschen Click&Collect oder kostenlosem Kaffee für Kunden ist es nicht getan.“ In diesem Punkt zustimmend sagt auch commercetools-CEO Dirk Hörig in einem Interview mit uns: „Händler müssen experimentieren, denn anders schaffen sie sich keinen Wettbewerbsvorteil.“

Der Mobilisten-Talk beginnt um 19.15 Uhr mit einer Keynote von intive-Manager Dominik Ueblacker zur Frage, was Chatbots und Voice für die Customer Journey bedeuten. Um 19.30 Uhr folgt ein Impulsvortrag von chatShopper-Gründerin Antonia Ermacora, die aus erster Hand von Erfahrungen mit ihrem Fashion-Chatbot berichtet. Gegen 19.40 Uhr startet dann die Podiumsdiskussion mit Martin Wild, Silvia Buermann, Dirk Hörig, Christian Schmidtchen und Constance Stein zu der zentralen Frage, welche Technologien „Jenseits des Webshops“ für Händler relevant sind. Freuen Sie sich also auf spannende Insights!

Weitere Infos zum Programm und allen RednerInnen finden Sie hier >>

Der Einlass beginnt um 18.30 Uhr. Angesichts der begrenzten Zahl an Tickets ist eine kostenlose Vorab-Registrierung zwingend erforderlich, um am Mobilisten-Talk teilzunehmen – siehe Formular unten. Im Anschluss bieten wir die Möglichkeit zu ausführlichem Networking bei Drinks und Snacks. Der Hashtag für das Event bei Twitter lautet #27mtalk.

Tickets für den 27. Mobilisten-Talk:

(Sollte das obige Formular nicht funktionieren, können Sie sich auch direkt bei Eventbrite registrieren.)

 


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.