Wie eine Schuhmarke ihre Kunden in eine Comic-Welt versetzt.

von Andre Schreiber am 11.Oktober 2018 in Highlight, News

Echte Hingucker sind den Ladenbauern bei Loly in the Sky gelungen. (Foto: Paseo La Fe)

Loly in the Sky ist eine Marke für handgefertigte Schuhe und Taschen aus Guatemala. Im Einkaufszentrum Paseo La Fe in Mexiko können die Kunden die Produkte in einer ganz besonderen Atmosphäre kaufen.

Man muss sich als Kunde schon auf die besondere Gestaltung des Ladens einlassen. Der greift aber geradezu perfekt die visuellen Elemente des Online-Shops auf, der viel mit der Farbe Rosa arbeitet und einen eher verspielten Eindruck hinterlässt.

Der Laden spielt viel mit den Farben aus dem Online-Shop. (Foto: Paseo La Fe)

Wand-Dekoration und Inneneinrichtung sind konsequent als Comic gestaltet. Die Produkte stehen inmitten einer Einrichtung aus 2D-Pop-Art-Haushaltsgegenständen wie Büchern und Uhren. Das ist ein Laden, in dem es neben den Produkten viel zu sehen und zu entdecken gibt. Gerade deswegen werden die Kunden hier auch viel Zeit verbringen wollen.

Die Anmutung, in einem Comic einzukaufen, wird konsequent durchgehalten. (Foto: Paseo La Fe)

Wie weit die Detailliebe bei der Gestaltung geht, zeigen die im Branding der Marke angebotenen Wasserflaschen. Darin befindet sich dann kein schnödes Wasser, sondern eine „Erfrischung für Meerjungfrauen“.

– Anzeige –

Mobile in Retail Conference 2018: Jetzt noch Teilnahme sichern!
Bald ist es soweit: Treffen Sie Top-Entscheider und Führungskräfte aus Handel, Industrie & Finance in Berlin. Mit dabei sind u. a. Coca-Cola, Google, Facebook, Snapchat, IKEA, Karstadt, McDonald’s, Tchibo, MediaMarktSaturn, N26 Bank, OTTO, YouTube, REWE. Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket unter www.mobileinretail.de.


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.