Yape — ein smarter und schicker Lieferroboter.

von Andre Schreiber am 28.Januar 2019 in News

Sieht knuffig aus und könnte Transportprobleme in der Innenstadt lösen. (Foto: e-Novia)

Ein autonomer Lieferroboter kommt aus Italien. Das kleine Gefährt wurde auf der diesjährigen CES in den USA einem größeren Publikum vorgestellt und ist gleich in mehrfacher Hinsicht bemerkenswert.

Hinter der Entwicklung von Yape steckt das Mailander Unternehmen e-Novia. Und der kleine Geselle hat auch bereits den „German Design Award“ abgeräumt. Der Lieferroboter in der Größe einer überdimensionierten Bierkiste soll autonom Waren transportieren. Dabei geht es aber nicht ausschließlich um die Zustellung von Produkten aus Online-Shops. Yape ist die Abkürzung von „Your Autonomous Pony Express“ und spielt damit an einen Kurierdienst in der Besiedlungsgeschichte der USA an.

Geht es nach seinen Entwicklern werden die Kunden in Zukunft beim Versand nicht mehr ausschließlich Kurierdienste bemühen müssen. Mit Yape und der dazu passenden App lässt sich das ebenso erledigen. Mittels der App wird der nächste freie Transporter bestellt. Die App ist auch dazu notwendig, um das Gefährt überhaupt öffnen zu können. Die Authentifizierung erfolg per Gesichtserkennung. Mittels App wird dann die Zieladresse eingetragen. Der autonome Roboter, der auch kleinere Hindernisse wie Bordsteinkanten überwinden soll, macht sich dann auf den Weg. Geöffnet werden kann das Ladefach dann wieder nur per App. Klein wendig und frei von Emissionen kann Yape eine interessante Alternative zu Kurierdiensten in der Stadt und damit für die letzte Meile sein.

– Anzeige –

Reviews zählen zu den wichtigsten Feedback-Quellen im Netz. Mit Yext schöpfen Sie das volle Potenzial Ihrer Bewertungen aus: generieren Sie qualitative Kundenreviews, beantworten Sie Reviews auf unterschiedlichen Plattformen und analysieren Sie, welche Standorte besonders gut oder schlecht abschneiden. Alles von einer zentralen Plattform aus.
Jetzt unverbindliche Demo anfragen


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.