Yapital kooperiert mit POSPartner und bringt BLE ins Mobile Payment.

von Christian Bach am 14.Februar 2014 in News

YapitalPospartnerEinfacher Bezahlen: Yapital kooperiert mit dem Spezialisten für Kassensysteme und elektronischen Zahlungsverkehr POSPartner und integriert Bluetooth Low Energy (BLE) in die eigene Mobile-Payment-Lösung. Das luxemburgische Unternehmen will diese Lösung im ersten Halbjahr in den Handel bringen. Dann können Kunden kontaktlos mit der Yapital-App via BLE zahlen. „Wichtig war für uns dabei, dass dies bei allen unseren Handelspartnern einfach einzusetzen ist und die Bedienung für den Nutzer so bleibt, wie er es gewohnt ist“, sagt der Yapital-Vorstandsvorsitzende Nils Winkler. Der Checkout funktioniert demnach über Funksensoren – sogenannte Beacons – , die im Geschäft installiert werden. Damit reagiert Yapital auf das Problem von Funklöchern in einigen stationären Geschäften. Kunden sollen dadurch auch ohne Handy-Netzempfang bezahlen können. Die BLE-Lösung soll nächste Woche erstmals öffentlich bei der EuroShop-Messe in Düsseldorf vorgestellt werden. Im Vergleich zum Übertragungsstandard von Near Field Communication (NFC) kann der BLE-Checkout im Abstand von mehreren Metern durchgeführt werden. “Es kristallisiert sich derzeit sehr schnell heraus, dass BLE die Nahfeldkommunikation der Zukunft ist – ganz besonders im Payment-Markt”, sagt POSPartner-CEO Peter Reich. NFC-Nutzer dürfen ihre Geräte zum Zahlen nur einige Zentimeter weit entfernt halten. Innerhalb der letzten Wochen haben mehrere Anbieter Beacon-Lösungen auf Basis von BLE für den deutschen Markt angekündigt, darunter Datzing, Yoints, Gettings, Sensorberg oder Shopnow. presseportal.de, locationinsider.de (Hintergrund zur Beacon-Offensive des LBS-Dienstes Gettings)

– Anzeige –
banner 300 x 150 lococonnectMit Local Commerce dem Wettbewerb einen Schritt voraus. Loco Connect 2014 bietet als Trade Fair & Networking Event sowohl Experten der einschlägigen Mobile Industrie als auch Entscheidungsträgern aus Retail und Handel eine perfekte Plattform.
Sichern Sie sich Ihr Ticket heute noch.

Weitere Meldungen von locationinsider.de – dem täglichen Newsletter zu Location-based Services: SoLoMo in Amsterdam, Rakuten kauft Viber für 900 Mio Dollar, Payback startet Innovationslabor namens #PKT in München. >>


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.