Zalando startet Zircle in weiteren Märkten, Hello Fresh liefert selbst, schicker Showroom von Alpha Tauri.

von Stephan Lamprecht am 22.Februar 2021 in News

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

ich hoffe, das Wetter am Wochenende war auch bei Ihnen so sonnig und schön wie hier bei uns im Norden. Bei viel Sonne und erstaunlichen 16 Grad setzt ich mich eher widerwillig Punkt 12 Uhr vor den Fernseher. Denn das Thema Handel steht nicht so oft im Mittelpunkt des ARD-Presseclubs. Es wurde viel über staatliche Finanzhilfen und deren Probleme gesprochen. Viel über die Schließungen und Ungerechtigkeiten. Aus meiner Sicht aber leider zu wenig über Strategien und Ideen zur Öffnung, die gerade am möglichen Beginn einer dritten Welle den Infektionsschutz und die Interessen des Handels soweit wie möglich verbindet. Und wenn Sie lieber das schöne Wetter genossen haben: Die Sendung steht als Stream weiter zur Verfügung.

Herzlichst Ihr Stephan Lamprecht

– Anzeige –

Entlassungen bei Durstexpress unwirksam, Zalando startet Zircle in weiteren Märkten

Im Rahmen der Fusion mit Flaschenpost erhielten, wie berichtet, viele Mitarbeitende von Durstexpress die Kündigung. Zumindest am Standort Leipzig muss das Unternehmen jetzt die Kündigung für rund 450 Mitarbeiter zurücknehmen. Die Arbeitsagentur Leipzig hat eine Sperre bis Ende des kommenden Monats verhängt. So sollen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mehr Zeit erhalten, einen neuen Job zu finden. Diese Verlängerung könne dem Unternehmen Durstexpress wirtschaftlich zugemutet werden, wie die Agentur ausführt.

“Es wird weiter beides geben – die Kunden, die schnell per Self-Checkout kaufen wollen, und diejenigen, die beraten werden wollen und die Interaktion suchen. Ein guter Händler muss beides gleichermaßen bedienen.” Das erklärt Sonja Moosburger, Digitalchefin bei Media-Saturn, im Zusammenhang mit Digitalisierungstechnologien am POS. Im Gespräch berichtet Sie, was bisher gut funktioniert hat.

Pre-Owned-Fashion ist das neue Secondhand: Ansonsten ändert sich nichts. Zalando bringt jedenfalls seine Plattform Zircle jetzt auch nach Schweden und Dänemark. Dort sieht das Unternehmen gute Chancen für das Geschäftsmodell. Denn nach einer eigens durchgeführten Befragung interessiert sich jeder zweite Kunde dort für Mode aus zweiter Hand und würde sich wenigstens ein Stück in den kommenden sechs Monaten kaufen.

Startup für klimafreundlichere Online-Shops, Hello Fresh liefert selbst

Das Startup Yook will den Einkauf im Online-Shop klimafreundlicher machen. Dazu entwickeln die Gründer eine Software, die die Integration von CO2-Informationen und eine Möglichkeit zur Kompensation direkt in den Bestellprozess jedes Online-Shops ermöglicht. Aktuell befindet sich die Software in der Beta-Version.

Nachdem Liefery als Logistikpartner nicht mehr zur Verfügung steht, will Hello Fresh offenbar ab morgen seine Sendungen mit dem eigenen Lieferdienst zustellen. Bisher hat das Unternehmen in den Benelux-Staaten auf eine eigene Flotte gesetzt.

Versicherung schaltet Werbung in Schaufenstern, neuer Showroom für AlphaTauri

Eine gute Idee der Kreativagentur der Versicherung Cosmos Direct. Die nutzt die Schaufenster von 40 Geschäften und Restaurants in Hamburg, Frankfurt und Saarbrücken als Werbeflächen. So wird noch einmal auf die schwierige Lage der Unternehmen hingewiesen. Und sie erhalten etwas finanzielle Unterstützung.

Das österreichische Modelabel AlphaTauri (gehört zum Getränkekonzern Red Bull) hat einen neuen Showroom in seinem Hauptquartier in Salzburg eröffnet. Erst im August des vergangenen Jahres wurde der erste Showroom für Mitteleuropa in Düsseldorf in Betrieb genommen. Auf 2.000 Quadratmetern sollen die Besucherinnen und Besucher in Salzburg in die Markenwelt des Modelabels regelrecht eintauchen. Dazu trägt eine Art Lichtportal am Eingang bei.

Location Insider ist Deutschlands Fachdienst zur Digitalisierung des Handels. Unser kostenloser Newsletter erscheint montags bis freitags um 11 Uhr. Besuchen Sie uns online auf unserer Website oder folgen Sie uns bei LinkedIn, Twitter oder Facebook. Werben Sie mit uns: Mediadaten 2020.


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.