„Zombie-Fusion“ zwischen Karstadt und Kaufhof, Einkaufshelden berät Kunden beim Lebensmittelkauf, Bioladen aus Stuttgart erfolgreich bei E-Food.

von Andre Schreiber am 12.September 2018 in Kurzmeldungen

– AUSGEWÄHLT –

Warenhausfusion: Der Zusammenschluss von Karstadt und Kaufhof bewegt die Branche, keine Frage. Jochen Krisch spricht von einer „Zombie-Fusion“. Ihm erscheint selbst das zusammengeschlossene Unternehmen wie ein Juniorpartner für Zalando. Die Wirtschaftswoche hat die Details des Vertrags zusammengefasst.
wiwo.de

Einkaufshelden: So heißt eine App, mit der sich die Kunden vor dem Besuch der Braunschweiger Innenstadt über das Angebot in den Geschäften informieren können. Für die Händler vor Ort ist es ein Versuch, sich gegen die großen Online-Shops durchzusetzen. Die App wird von der Stadt Braunschweig und dem Arbeitsausschuss Innenstadt finanziell unterstützt.
sat1regional.de

Naturgut: Niko Tsiris gehören in Stuttgart elf Naturgut-Geschäfte. Und seit knapp zwei Jahren beliefert er Kunden täglich – auch mit kühlpflichtiger Frischware. Iki Kühn zeigt in Ihrem Artikel, wie es dem Unternehmer gelungen ist, sein E-Food-Angebot aufzubauen. Welche Technik er einsetzt und wie er kalkuliert.
etailment.de

– Anzeige –

Innovate Without the Wait!
Auf der DMEXCO 2018 zeigen wir Ihnen wie Marken und Hersteller schnell und ohne großen Aufwand ein höchst relevantes und personalisiertes digitales Einkaufserlebnis kreieren können. Sie können nun in Rekordzeit ihre Commerce-Umgebung mit AI-gestützter Suche, intelligentem Merchandising und hochagilem Content-Management verbessern.
Sprechen Sie uns an: Halle 7 Stand C042

BS Payone: Dank einer Kooperation mit der Schufa kann der Zahlungsdienstleister jetzt Online-Händlern eine Bonitätsauskunft für die beliebten, wenn auch unsicheren Zahlungsverfahren Rechnung und Lastschrift anbieten. Das gilt sowohl für Privatkunden wie für die Abfrage der Bonität von Firmenkunden.
presseportal.de

Amazon: 2015 wurde Amazon Business als Service für Geschäftskunden gestartet. Nun hat das Unternehmen erstmals Zahlen dazu veröffentlicht. 10 Mrd US-Dollar Umsatz macht Amazon inzwischen darüber. In Deutschland zählen unter anderem 22 der 30 DAX-Unternehmen, viele Mittelständler sowie elf der 15 größten Städte zu den Kunden.
businessinsider.de

– Anzeige –

5. Deutscher Factory-Outlet-Kongress am 29. und 30. November 2018 Leipzig: Immer häufiger stoppen Bürgerentscheide die Planungen für Outlets in Deutschland. Zuletzt geschehen in Rietberg. Woher kommt dieser Gegenwind? Und ganz wichtig: Wie können Politik und Outlet-Betreiber dem entgegenwirken? Programm und Anmeldung zum diesjährigen TOP-Event der Outlet-Branche hier.

– MITGEZÄHLT –

12 Prozent der Teilnehmer einer repräsentativen Befragung von rund 1.000 Personen haben schon einmal etwas im Internet bei einem Hofladen bestellt. Weitere 27 Prozent können sich das vorstellen.
ibusiness.de (Abo)

– DA WAR NOCH WAS –

„Die nächsten fünf Jahre werden mehr Veränderung bringen als die letzten 15. Wir müssen uns fragen: Sind wir Gewinner oder nicht? Was ist unsere Existenzberechtigung?“

Ian Cheshire ist Chef der britischen Kaufhauskette Debenhams. Er sieht den Einzelhandel vor gewaltigen Veränderungen, einer massiven Disruption und Konsolidierung.
profashionals.de

Location Insider ist Deutschlands Fachdienst zur Digitalisierung des stationären Handels. Newsletter-Abo: abo@locationinsider.de. Besuchen Sie uns online auf unserer Website, bei Twitter oder Facebook. Werben Sie mit uns oder sponsoren Sie unsere Veranstaltungen: Mediadaten & Events 2018.


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.