Roboter und Drohnen sind Kunden nicht wichtig, SDL schon.

von Andre Schreiber am 01.Februar 2017 in Trends & Analysen

header-ibi-researchReturn to Sender: Im Durchschnitt werden 16 Prozent der bestellten Waren über alle Produktbereiche hinweg wieder an den Händler zurückgeschickt. Das ist eines der Ergebnisse der neuen Studio von ibi Research.

Der Versandhandel boomt – jährlich melden Dienstleister wie DHL, Hermes oder DPD neue Rekordzahlen der umgeschlagenen Pakete. Was ist den Kunden beim Versand wichtig? Auskunft gibt die Studie „Trends und Innovationen im Versand“. Sie liefert interessante Zahlen in Hinblick auf die Kunden, die bevorzugt stationär einkaufen:

  • 64 Prozent der traditionellen Handelskäufer finden es wichtig und sehr wichtig, den Versanddienstleister wählen zu können.
  • 41 Prozent empfinden die taggleiche Lieferung wichtig. Regelmäßige Online-Shopper sehen darin ein eher weniger wichtiges Kriterium bei der Auswahl eines Händlers.
  • Und die traditionellen Handelskäufer schicken mit 20 Prozent auch häufiger Ware wieder zurück als die anderen Kundengruppen.

Neben den reinen Kaufgewohnheiten wurden die Teilnehmer der Studie auch nach ihrer Ansicht zu Innovationen im Versand befragt. Besonders das Real-Time-Tracking von Paketen und mobile Retourenscheine werden als relevant angesehen. Das vom Handel und in den Medien stark beachtete Thema Lieferung durch Drohnen und Roboter empfinden die Verbraucher (derzeit) als nicht relevant.

innovationen-ibi-research

Die Studie kann kostenlos bei ibi Research abgefordert werden.

ecommerce-leitfaden.de

– Anzeige –
Offerista_DigitaleProspketverteilung
Sie brauchen Daten? Wir liefern Antworten! Für die digitale Prospektverteilung mit der Offerista Group lässt sich genau sagen, wer wann wo wie lange in welchem Prospekt geblättert hat – und ganz neu: Ob der Nutzer anschließend in Ihre Filiale gegangen ist und wie viel er dort ausgegeben hat! Testen Sie jetzt unser Business-Tool und unseren Frequenzbeweis!


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.