Digital Signage auf der nächsten Stufe: dimedis stellt POS.pointer vor.

von Andre Schreiber am 10.Januar 2018 in News

Der POS.pointer verbindet Digital Signage mit dem Regal im Laden. (Foto: dimedis)

Digitale Displays im Handel müssen heute mehr Aufgaben erfüllen, als lediglich Werbung einzuspielen. Das auf Digital Signage spezialisierte Unternehmen dimedis stellt ein interessantes Tool vor.

Auf der Fachmesse Integrated Systems Europe, die Anfang Februar stattfindet, wird das Unternehmen nicht nur die neueste Version seiner Steuerungssoftware kompas vorstellen, sondern zeigt auch „kompas wayfinding“. Ein auf einer Stele montiertes Informationssystem für Kunden, die damit leichter durch ein Einkaufszentrum navigieren können.

Eines der Highlights des Messeauftritts ist sicherlich der POS.pointer. Es verbindet Digital Signage mit dem Regal im Laden. Wählt ein Nutzer ein Produkt auf dem Display aus, erhält er nicht nur Informationen darüber, sondern das passende Regalfach leuchtet auf. Der Kunde findet das Produkt somit schneller, kann es ausprobieren oder gleich mitnehmen.

– Anzeige –

Seminar „Mobile Marketing für Filialisten“ am 15. März 2018 in Berlin von Location Insider und mobilbranche.de: Klaus Polajner (Head of Mobile bei IPG Mediabrands) zeigt in dem ganztägigen Workshop, wie Einzelhändler Mobile-Daten gezielt so einsetzen können, dass die Zahl der Kunden in den Filialen und die Umsätze steigen. Mit vielen Best Cases und praktischen Übungen!
Jetzt informieren & anmelden!


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.