e-matters macht Amazon Dash Konkurrenz, Deichmann wird neuer Paydirekt-Partner, Mymuesli holt Genui Partners an Bord.

von Christian Bach am 29.Januar 2016 in Kurzmeldungen

– L-BUSINESS –

Amazon Dash bekommt Konkurrenz aus Deutschland: Der Hamburger E-Commerce-Dienstleister e-matters bietet ab sofort den sogenannten „Spark-Aufkleber“ für 1-Klick-Nachbestellungen an. Der Aufkleber ist frei konfigurierbar und kann grundsätzlich von jedem Händler genutzt werden – z.B. auch von stationären Geschäften für Click & Collect oder Same Day Delivery.
e-matters.de

Deichmann wird neuer Paydirekt-Partner. Demnach will der Schuhhändler den neuen Online-Bezahldienst der deutschen Kreditwirtschaft in seinen Webshop integrieren. Ab April sollen dann auch alle 409 deutschen Sparkassen an Paydirekt angeschlossen sein.
wiwo.de

Mymuesli holt Genui Partners an Bord. Der Passauer Händler beteiligt den Fashionette-Investor mit 30 Prozent. Damit steht der erste Großeinstieg eines Investors bei MyMuesli fest. Das Unternehmen will nun weitere Geschäfte eröffnen – bis Jahresende sollen es 50 Läden sein – und international expandieren.
excitingcommerce.dedeutsche-startups.de

Nordstrom lässt seine Produkte taggleich von UberRush liefern. Die US-Kaufhauskette arbeitet genauso wie der Online-Blumenhändler 1800Flowers für Same Day Delivery mit dem umstrittenen US-Fahrdienst zusammen. Uber kooperiert ebenso mit T-Mobile und Google Express sowie mit den Händlern Rebecca Minkoff und Cole Haan.
techcrunch.comgeomarketing.com

Kroger weitet Click & Collect aus. Kunden der US-Supermarktkette können Produkte nun online bestellen und bei zwölf weiteren Filialen in der Heimatstadt Cincinnati abholen. Kroger testet Click & Collect bereits seit zwei Jahren in einigen Geschäften, u.a. in Nashville.
geomarketing.combizjournals.com

Mobiquity will Beacons in 300 US-Kinos bringen, um standortbasierte Werbung ausspielen zu können. Das US-Startup arbeitet dafür mit dem Werbe-Spezialisten Screenvision zusammen. Mobiquity arbeitet dieses Jahr zudem daran, sein Beacon-Netzwerk auf mehr als 500 US-Shoppingcenter auszuweiten.
streetfightmag.comgeomarketing.com

– L-NUMBER –

Moz sammelt in einer Finanzierungsrunde 10 Mio Dollar ein. Das Marketing-Startup aus Seattle hat eine Software entwickelt, mit der stationäre Unternehmen ihre Online-Präsenz weiterentwickeln können. Moz will mit dieser Lösung nun weiter expandieren.
seattletimes.com

– L-QUOTE –

„Im hart umkämpften Online-Markt wird die Kür schnell zur Pflicht. Shops, die dann hinterherhängen, werden von den Kunden auch schnell abgestraft.“

Laut Dr. Kai Hudetz vom IFH Köln sollten Online-Shops Kunden begeistern können.
ifhkoeln.de

– L-TRENDS –

Bannerwerbung hat deutlichen Einfluss auf Verkäufe im stationären Einzelhandel, hat das Analyse-Unternehmen Acxiom herausgefunden. Demnach ist ein Anstieg der Konversionsrate um das Achtfache möglich. Acxiom hat fünf Maßnahmen aufgelistet, wie Banner-Werbung die Offline-Verkäufe steigern kann und nennt umgekehrt auch fünf Gründe, warum Banner-Werbung oft nicht ankommt.
acxiom.de

E-Food: Die Mehrheit der deutschen Kunden bevorzugt nach wie vor den Lebensmitteleinkaufs in stationären Märkten. Etwas weniger als die Hälfte würde auch innovative Einkaufsmodelle wie z.B. die Online-Bestellung mit Lieferung nutzen. Die Mehrheit würde aber bei Händlern wie Rewe und Redeka bestellen als bei Amazon.
presseportal.de

Preissuchmaschinen gelten für viele Kunden als Startpunkt bei der Produktsuche. Channeladvisor erklärt nun, wie Händler diese Online-Plattformen gekonnt einsetzen. Demnach sollten sie u.a. Preissenkungen und Rabatte anbieten sowie Kundenbewertungen einholen.
etailment.de

Mobile Payment wächst: Das Volumen von kontaktlosen Kartentransaktionen in Europa ist 2014 um 155 Prozent auf 1,4 Mrd Transaktionen gewachsen, so eine RBR-Studie. Demnach entfallen die meisten dieser Zahlungen auf Visa. MasterCard ist dagegen in den Niederlanden und Russland führend.
mobilepaymentstoday.com

Beacon-Technologie im stationären Handel gehört zu den besten Implementierungen der Bluetooth-Funksender, so eine Infografik des japanischen Beacon-Spezialisten Cubeacon. Demnach setzen bereits Woolworths, Macy’s und American Eagle auf Beacons. Erst danach folgen Tracking sowie Ausstellungen und Events.
cubeacon.com

– L-QUOTE –

„Wir haben viele stationäre Händler, die zu 100 Prozent die Abwicklung durch Amazon nutzen.“

Laut Markus Schöberl von Amazon Deutschland sind die Eintrittsbarrieren auf dem Marketplace gering, da Händler eigentlich nur darauf achten müssen, dass ausreichend Ware da ist.
internetworld.de

– L-KLICKTIPP –

Handel im Wandel: Immer mehr Händler testen neue Technologien nicht mehr in den eigenen Filialen, sondern in gesonderten Locations. Retail Dive hat sich die Innovationslabore der drei US-Händler Sephora, Kohl’s und Sears einmal genauer angesehen.
retaildive.com

– L-DATES –

Events der nächsten 14 Tage: “Flagship-, Concept-, Pop-up-Store!” am 29.1.2016 in Berlin +++ Loca 2016 vom 2. bis 3.2.2016 in München.
locationinsider.de – weitere Termine im Überblick

– L-FUN –

Was kostet die Welt das Benzin: Das US-Startup WeFuel befüllt auf Wunsch Autos mit Sprit – zumindest in San Francisco. Kunden zahlen dafür immerhin 8 Dollar extra pro Füllung. Der Service lohnt sich also vor allem für Leute mit wenig Zeit und einem dicken Geldbeutel. Denn die günstigsten Preise wird WeFuel damit wohl nicht anbieten.
techcrunch.com

Location Insider ist der Fachdienst für Entscheider in Handel, Marketing und Medien, die sich über relevante Themen und Trends in den Bereichen Location-based Services und Local Commerce informieren wollen. Unser täglicher Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@locationinsider.de bestellt und abbestellt werden. Sie können Location Insider auch auf Twitter und Facebook folgen oder unsere Website besuchen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den Mediadaten.



Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir informieren Sie montags bis freitags um 11 Uhr per E-Mail über Location-based Services und Local Commerce, z.B. über Beacon-Projekte im Handel.