Edeka Nord testet Food-Online-Shop, Arvato macht Bilder im Logistikzentrum, Mirakl bietet Omnichannel-Marktplatz.

von Markus Gärtner am 25.Februar 2016 in Kurzmeldungen

– L-BUSINESS –

Edeka Nord startet Online-Shop für Lebensmittel: Kunden können im Rahmen eines Pilottests aus einem Sortiment von rund 13.000 Produkten und zwischen Lieferung und Selbstabholung wählen. Das Konzept wird in 5 Märkten getestet und gemeinsam mit der E-Commerce-Agentur Commerce Plus umgesetzt.
etailment.de, commerce-plus.com

Arvato lässt im Logistikzentrum für Online-Händler knipsen: Die Fotoagentur Fashot will Produkte vor Ort ablichten, damit die Waren schnell im Online-Shop zu sehen sind und die Rücksendequote niedrig bleibt. Um eine vollständige Kollektion zu fotografieren bekommen die Fotografen 24 Stunden.
onlinehaendler-news.de

Mirakl bietet neuen Omnichannel-Marktplatz: Mit „Department Store and Mall Marketplace“ sollen Kaufhaus-Betreiber ihren Online-Handel u.a. durch Click und Collect optimieren. Mirakl wurde 2012 in Frankreich gegründet und startete in diesem Jahr auch in Deutschland. Kunden sind u.a. Woolworth und Carrefour.
openpr.de

Thalia verzeichnet in Österreich bereits 40 Prozent des Online-Traffics über mobile Geräte, sagt Andrea Hassel von Thalia.at. Einkäufe nach dem Prinzip Click & Collect liegen mittlerweile bei 20 Prozent der Onlinesales – „Tendenz steigend“, so Hassel.
etailment.at

Coca Cola will virtuell noch mehr Haltung zeigen. Die Papp-Verpackung von Cola-Flaschen fungiert als Bauanleitung für eine Smartphone-Halterung, die wie Googles Cardboard funktionieren soll. Ein wilder Ritt mit der Dose macht das Virtual-Reality-Erlebnis perfekt.
mobilbranche.de

Deliv erhält in einer zweiten Finanzierungsrunde 28 Mio Dollar, u.a. von UPS. Deliv ist ein Same-Day-Delivery-Anbieter und liefert unter anderem für Macy’s, dem größten Kaufhausbetreiber in den USA.
retaildive.com

– L-NUMBER –

Für 43 Prozent der befragten Nutzer muss ein Online-Shop „sympathisch“ sein, so eine Umfrage der Internet World Messe. Am wichtigsten ist aber, dass es  „schnell und einfach geht“, sagten 86 Prozent der Befragten.
presseportal.de

– L-QUOTE –

„Die Kommunikation mit Unternehmen muss viel einfacher werden.“

Laut WhatsApp-CEO Jan Koum soll die Kommunikation mit den Unternehmen genauso ablaufen wie mit den Freunden.
netzoekonom.de

– L-TRENDS –

Online-Marktplätze: In Deutschland können Nutzer bei über 60 Online-Marktplätzen einkaufen, so eine Studie des Bundesverbandes Onlinehandel und P.Digital. In ganz Europa gibt es insgesamt sogar 335 Marktplätze, die von 74 verschiedenen Firmen betrieben werden.
ibusiness.de

Lieferoptionen sind mitentscheidend für Kunden: Zwei Drittel der interessierten Online-Nutzer bevorzugten laut EHI-Studie einen anderen Anbieter, weil dieser mehr Auswahl bei der Lieferungsart bot. Etailment erklärt noch fünf weitere Faktoren der Lieferung und die Bedeutung für den E-Commerce.
etailment.de

Bezahlung vereinfachen: Kunden, die im stationären Einzelhandel mit Karte zahlen wollen, dürfen von der Technik auch künftig nicht überfordert werden, fordert der Handelsverband Deutschland (HDE). Denn laut einer europäischen Verordnung müssen Kunden mehrere Zahlungsanwendungen angeboten werden.
einzelhandel.de

E-Commerce macht 12 Prozent des globalen Warenverkehrs aus, so eine McKinsey-Studie. Rund 360 Mio Menschen haben demnach bereits online in einem anderen Land eingekauft. Insgesamt trage der internationale Datenstrom erstmals mehr zum globalen Wirtschaftswachstum bei als der klassische Warenhandel.
presseportal.de

Lokale Online-Marktplätze sind ausbaufähig, so eine Analyse von Uberall. So würden die Anbieter das Gütemerkmal Regionalität verzerren, indem auch auf Filialen großer Ketten hingewiesen werde. Auch der Arbeitsaufwand für einen solchen Marktplatz werde unterschätzt.
uberall.com

– L-VIDEO –

Handel im Wandel: Die EuroCIS hat einige Besucherstimmen aus allen Handelsbereichen von der diesjährigen Messe eingefangen. Mit dabei ist u.a. Stefan Schneider von CardsConsult sowie Vertreter von Hallhuber und Hornbach.
youtube.com (2:39)

– L-DATES –

Events der nächsten 14 Tage: TradeWorld – Plattform für moderne Handelsprozesse vom 8. bis 10.3.2016 in Stuttgart +++ eTail Germany vom 8. bis 10.3.2016 in Berlin.
locationinsider.de – weitere Termine im Überblick

– L-FUN –

Neues vom Kundensupport: ChannelPartner stellt in 21 Slides im zweiten Teil der Ausgabe noch mehr dumme IT-User vor. Sollte der PC schon wieder nicht funktionieren – einfach mal den Stecker in die Dose stecken.
channelpartner.de

Location Insider ist der Fachdienst für Entscheider in Handel, Marketing und Medien, die sich über relevante Themen und Trends in den Bereichen Location-based Services und Local Commerce informieren wollen. Unser täglicher Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@locationinsider.de bestellt und abbestellt werden. Sie können Location Insider auch auf Twitter und Facebook folgen oder unsere Website besuchen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den Mediadaten.



Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.