Kofferraumzustellung von Volkswagen, Paypal investiert in Start-ups, Unternehmen überschätzen sich bei der DSGVO.

von Andre Schreiber am 06.September 2017 in Kurzmeldungen

– AUSGEWÄHLT –

Kofferraumzustellung: Lang hat es dann doch gedauert, bis die Zustellung von Paketen in den Kofferraum auch nach Deutschland gekommen ist. In den USA haben damit bereits verschiedene Handelsketten experimentiert. In Berlin jedenfalls kooperiert Volkswagon mit DHL, um die Zustellung von Waren bis in den Kofferraum zu erproben.
tagesspiegel.de

Paypal ist ja fast schon mehr als „nur“ ein Zahlungsanbieter. Da weit und breit kein ernstzunehmender Konkurrent auftaucht, hat das Unternehmen fast schon eine permanente Infrastruktur für den Handel errichtet. Und natürlich ist die Firma auch ein Inkubator für Start-ups. Schließlich will man die eigenen Serviceangebote ja ausbauen. Das Tech-Blog stellt 5 Firmen vor, in die Paypal gerade investiert.
techinasia.com

DSGVO: Eines steht fest. Sie kommt. Die neue Datenschutzgrundverordnung. Eigentlich ist sie schon da, aber wird erst im kommenden Jahr angewendet. Allerdings überschätzen sich deutsche Unternehmen bei dem Thema reichlich und sind noch lange nicht da, wo sie sein sollten. Und nach den Buchstaben der Verordnung auch sein müssten.
wiwo.de

– Anzeige –

Digitale Performance für Händler und Brands – mit Bonial auf der dmexco 2017!
An unserem Messestand in Halle 6 erfahren Sie, wie Sie die richtige Zielgruppe bei hohem ROI erreichen und Kaufentscheidungen im stationären Handel beeinflussen. Sie kennen die führenden Shopping-Plattformen kaufDA und MeinProspekt? Entdecken Sie die neue Bonial Shopping Journey mit Produkten für ein dynamisches, digitales Multichannel-Einkaufserlebnis. Wir freuen uns auf Sie an unserem Messestand in Halle 6 / B031 – C030.
Jetzt Termin vereinbaren!

Digital Signage: Der Baumarktbranche geht es gut. Natürlich gibt es auch hier Druck durch Digital Commerce. Aber das Verschönern des eigenen Heims steht bei den Verbrauchern hoch im Kurs. Die Knauber-Kette ist besonders rührig, was die Nutzung moderner Technologien in den Läden betrifft. So setzt das Unternehmen stark auf Terminals. Dazu gehört auch eine Verbindung zum Online-Shop, um beispielsweise nicht vorrätige Artikel in den Markt zu bestellen.
ixtenso.com

Roboter: JD.com, der großer Rivale von Alibaba in China hat sein erstes, in erster Linie von Robotern bewirtschaftetes Lagerhaus eröffnet. Sobald neue Waren eingehen, werden diese aus einem komplexen Verbund von Maschinen und Transportrobotern verräumt. Steven Millward hat sich in einer Reportage dort umgesehen.
techinasia.com

– Anzeige –

dmexco: Willkommen bei Tante Emma 2.0!
Wir wissen, was Ihre Kunden wollen – genau wie früher Tante Emma, nur digital und multikanal! Sie suchen nach Kundenbindung – am POS, im Web oder mobil? Besuchen Sie uns an unserem Stand auf der dmexco am 13./14.09.2017 in Köln (Halle 8.1, Stand E 030).
Jetzt Termin vereinbaren!

– MITGEZÄHLT –

1.400 Stellen will das Unternehmen Lego abbauen, um seine Strukturen zu verschlanken. Das sind immerhin 8 Prozent der Belegschaft. Gewinn und Umsatz sind im ersten Halbjahr deutlich zurückgegangen.
manager-magazin.de

– DA WAR NOCH WAS –

„Der Besitz von Ressourcen ist demnach in einem von Plattformen dominierten Wertschöpfungssystem künftig nur noch zweitrangig […]“

Prof. Dr. Jörg Funder, geschäftsführender Direktor des IIHD Instituts, in einem Artikel zum Thema Plattform-Ökonomie und Kooperation im Bereich der Logistik. Passend dazu wurde gestern darüber berichtet, dass DHL in Zukunft auch Pakete seine Mitbewerber zustellen wird. Wenn es der Kunde wünscht.
logistik-heute.de

Location Insider ist Deutschlands Fachdienst zur Digitalisierung des stationären Handels. Newsletter-Abo: abo@locationinsider.de. Besuchen Sie uns online auf unserer Website, bei Twitter oder Facebook. Werben Sie mit uns oder sponsoren Sie unsere Veranstaltungen: Mediadaten & Events 2017.


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.