Locafox bietet Händlern einfachen Zugang zu lokalen Google-Anzeigen.

von Andre Schreiber am 15.November 2017 in News

LocaFox bietet dem stationären Handel jetzt einen einfacheren Zugang zu den LIA bei Google (Abbildung: LocaFox)

Als erstes Unternehmen in Europa bietet LocaFox stationären Händlern die Möglichkeit, nicht nur lokale Google-Anzeigen zu schalten, sondern diese mit den Click&Collect-Funktionen des Marktplatzes zu verbinden.

Mit den “Local Inventory Ads” (LIA) bietet Google lokalen Händlern einen Weg, Konsumenten gezielt mit speziellen Produktanzeigen in der Google-Suche auf sich aufmerksam zu machen, wenn der Kunde gerade in der Nähe ist. Dies ist eines der Instrumente, mit denen Google auch den lokalen Handel unterstützen will, wie Christin Krooss von Google im Interview mit locationinsider.de bekräftigte.

Nach aktuellen Zahlen von Google sind bereits 64 Prozent der Einkäufe in lokalen Geschäften digital beeinflusst. Und drei von vier Verbrauchern, die auf ihrem Smartphone nach einem Geschäft oder Produkt gesucht haben, betreten noch am selben Tag einen Laden in ihrer Nähe. LocaFox will dem Handel dabei helfen, diese potenziellen Kunden noch besser zu erreichen und bietet in Kooperation mit Google das Werbeformat “Local Inventory Ads” an.

Dazu liefert LocaFox über seinen lokalen Online-Marktplatz eine benutzerdefinierte Landingpage für die Google-Anzeigen. Hier finden die Kunden alle Informationen zum Produkt und Anbieter. Neben Produktbeschreibung, Preis und Bildern auch Informationen zum Geschäft. Zusätzlich wird die Click&Collect-Funktion von LocaFox integriert. So können die Kunden das gesuchte Produkt dann auch gleich zur Abholung bestellen.

Außerdem kümmert sich LocaFox darum, dass die Sortimentsdaten korrekt bei Google ausgespielt werden. Händler, die keinen eigenen Produktdatenfeed für die Suchmaschine aufgesetzt haben, können mit LocaFox ihre Daten, inklusive Bildern und Beschreibungen, anreichern.

Bereits 20 Offline-Händler wurden so bereits mit Google verbunden. Weitere Informationen gibt es online.


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.