Locafox ist zufrieden mit Berliner Same-Day-Delivery, Mall of America lockt mit Virtual Reality, Apple Pay startet in Frankreich und Hongkong.

von Angela Kreß am 21.Juli 2016 in Kurzmeldungen

– L-BUSINESS –

Locafox gibt sich zufrieden mit seinem Same-Day-Delivery-Test in Berlin. Seit dem Start in Juni habe es schon Lieferungen im dreistelligen Bereich gegeben. Konkrete Pläne für weitere Städte gebe es noch nicht. Noch bis Ende Juli sparen Kunden bei der Lieferung in 90 Minuten die Gebühr von fünf Euro.
onlinehaendler-news.de

Mall of America lockt mit Virtual Reality: Kunden des US-Shoppingcenters können via App und VR-Zubehör unter anderem in das Sea-Life-Aquarium eintauchen oder den hauseigenen Themenpark Nickelodeon Universe auch virtuell erleben.
retailingtoday.com

Apple Pay ist nun auch in Frankreich und Hongkong verfügbar. In Frankreich können Kunden u.a. bei der Supermarktkette Carrefour mit ihrem iPhone kontaktlos bezahlen.
retaildive.com, scmp.com (Hongkong)

Drohnen-Patent: Amazon hat ein Patent für die Lieferung durch Drohnen angemeldet. Dabei könnten die Drohnen auf speziellen Türmen landen und die Pakete an einer Art Falltür fallen lassen. Durch ein Aufzugssystem soll die Lieferung dann unten beim Kunden landen.
mashable.com

– L-NUMBER –

12.878 Passanten in der Stunde liefen shoppend durch die Kaufinger Straße in München, zählt eine BNP-Studie. Damit ist die Straße die beliebteste und auch teuerste deutsche Einkaufsstraße. Auch für Crosschannel-Händler ist sie ein beliebter Standort für stationäre Läden.
ibusiness.de

– L-QUOTE –

„Koffer-Hersteller wie Samsonite haben das Internet verschlafen.“

Stefan Holwe, Mitbegründer von Horizn, preist indirekt sein Startup an, das Reisegepäck mit technologischen Funktionen anbietet.
gruenderszene.de

– L-TRENDS –

Bargeldloses Bezahlen wird bei den Deutschen immer beliebter. 50 Prozent können sich mittlerweile vorstellen, ganz auf Bargeld zu verzichten. Besonders in der Gruppe der 30- bis 49-Jährigen würden Viele Münzen und Scheine gerne weglassen.
ibusiness.de

Elektrohändler müssen ab 24. Juli alte Elektrogeräte der Kunden zurücknehmen und entsorgen. Die neue Regelung gilt sowohl für den Online- als auch den stationären Handel. Um kleinere Betriebe nicht zu benachteiligen, sind Händler mit einer Verkaufsfläche von weniger als 400 m² von der Pflicht befreit.
einzelhandel.de

Mobile Google-Suche ist ein wichtiger Faktor für stationäre Händler. Drei Viertel der Nutzer, die über Google suchen, gehen noch am selben Tag einen Laden. 28 Prozent der Suchanfragen, die sich auf die Umgebung beziehen, enden mit einem Einkauf im Laden.
geomarketing.com

– L-QUOTE –

„Internetportale sind vielleicht etwas günstiger, aber sie können bei weitem nicht das bieten, was unsere Kelkheimer Einzelhändler langfristig leisten.“

Der Kelkheimer Bürgermeister Albrecht Kündiger fordert die Familien auf, Schulsachen im stationären Einzelhandel zu kaufen.
kreisblatt.de

– L-KLICKTIPP –

Ortsbasiertes Marketing gewinnt immer mehr an Bedeutung. Mithilfe verschiedener Plattformen können Händler gezielt Verbraucher erreichen. Street Fight stellt eine Auswahl möglicher Werbeplattformen vor.
streetfightmag.com

– L-FUN –

Location-based Shit: Hundebesitzer können sich mit der App „Pooper“ vor dem unliebsamen Entfernen der Häufchen ihrer Lieblinge drücken. Das übernimmt dann nämlich eine angeforderte Person in der Umgebung. Zum Glück ist das Ganze nur ein beschissener Scherz.
pooperapp.com

Location Insider ist der Fachdienst für Entscheider in Handel, Marketing und Medien, die sich über relevante Themen und Trends in den Bereichen Location-based Services und Local Commerce informieren wollen. Unser täglicher Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@locationinsider.de bestellt und abbestellt werden. Sie können Location Insider auch auf Twitter und Facebook folgen oder unsere Website besuchen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den Mediadaten.



Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.