Miele startet Onlineshop.

von Romy Kertzsch am 30.Juni 2016 in News

Die-Marke-Miele-neuOnline-Waschmaschine: Miele startet ab November einen eigenen Onlineshop. Der Hersteller von Haushaltsgeräten wird darin sein komplettes Sortiment anbieten und reagiert auf ein wachsendes Kundenbedürfnis, vom Produzenten wichtige Infos zu bekommen. Doch die Fachhändler vor Ort sollen dabei nicht auf der Strecke bleiben. Sie werden bei der Auslieferung und Installation eng eingebunden und erhalten dafür auch eine Serviceprovision. Zudem konkretisiert das Unternehmen die Vorgaben für Vertriebspartner, die Miele-Geräte bereits online anbieten: Alle Partner müssen nun einen virtuellen Miele-Markenshop mit spezifischem Suchfilter, Produktvergleich und Kaufberater einrichten. Das neue Vertriebskonzept soll dann schrittweise in ganz Europa eingeführt werden. Weiterhin müssen die Partner auch pro Woche mindestens 82 Stunden via Telefon erreichbar sein und die Darstellung der Markenwelt auf mobilen Endgeräten garantieren. Mieles Deutschlandchef Frank Jüttner begründet die strengen Vorgaben: „Unsere Kunden sollen sich darauf verlassen können, dass sie auch im Netz bei Präsentation, Bestell- und Lieferkomfort auf Premium-Level bedient werden.“ Zusätzlich soll die Markenpräsentation im stationären Handel ausgebaut werden. Das Unternehmen investiert mehrere Millionen Euro, u.a. in aufmerksamkeitsstarke und informative Displays.
miele.de



Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.