NCR erleichtert mit Power Picking den Einstieg in Click & Collect.

von Andre Schreiber am 13.März 2017 in News

Power Picking NCREinstieg in den Digital Commerce für kleine Händler. Amazons Fresh steht in den Startlöchern und auch andere Branchengrößen weiten ihr Engagement in Sachen E-Food aus. Die Kunden werden also in Zukunft verstärkt die schnelle und bequeme Lieferung von frischen Waren erwarten. NCR stellte auf der Euroshop 2017 eine Lösung vor, die gerade kleineren Händlern den Einstieg in den Versand direkt aus dem Store heraus erleichtert. So wird der Aufbau eines eigenen Click& Collect Angebots einfacher.

Power Picking nennt NCR sein System, das lediglich voraussetzt, dass der Händler bereits über einen eigenen Online-Shop verfügt. Am Beispiel des LEH präsentierte das Unternehmen auf der Messe das System im praktischen Einsatz, wie invidis berichtet. Bestehend aus Tablet, Handscanner und Software, die an den Shop angebunden wird, wird die Zusammenstellung der gewünschten Produkte erleichtert und beschleunigt. Bis zu 8 Bestellungen können parallel bearbeitet werden. Dabei kümmert sich das Power Picking auch gleich um die Ermittlung des Gesamtgewichts und des Volumens der bestellten Waren. Optional ist auch der Druck der Versandetiketten direkt möglich. Weitere Informationen gibt der Hersteller auf der Produktseite.


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.