Pandora setzt auf digitale Gutscheinkarten.

von Andre Schreiber am 23.September 2016 in News

logo-pandoraPapier passé: Schmuckhändler Pandora führt digitale Gutscheinkarten ein. Kunden können zunächst ab Jahresende in Deutschland, Österreich, der Schweiz und den Niederlanden in rund 200 Filialen die Geschenk-Gutscheine erwerben und einlösen. Später soll die digitale Karte auch in Skandinavien kommen. Auch an einer Variante für die Einlösung im Webshop arbeitet das Unternehmen. Pandora arbeitet dafür mit Ingenico Marketing Solutions zusammen. „Pandora ist ein besonders gutes Beispiel für unseren One-Stop-Shop-Ansatz, durch den wir Handelsunternehmen jegliche Zahlungslösung aus einer Hand bieten können“, meint Jochen Freese von Ingenico.
unternehmen-heute.de

– L-ANALYSE-

Wie Virtual Reality im Handel den Kunden in neue Welten führt.
Experten sagen Shoppen via VR eine große Zukunft voraus. Amazon und Alibaba arbeiten bereits an entsprechenden Plattformen, Media-Saturn und Lowe’s bieten bereits das virtuelle Einrichten einer neuen Küche. Markus Gärtner beleuchtet die Möglichkeiten der Technologie für den Handel.
weiterlesen auf locationinsider.de

– Anzeige –
Nur noch drei Tage bis zum kostenlosen Webinar: Online löst Offline Marketing ab? Crossmediale Kampagnen sind die Zukunft! Am nächsten Dienstag (27. 9.) mit foodora CMO Julian Dames und Robert Rebholz, GF der Offline Marketing Cloud optilyz. Beide diskutieren wie moderne Marketers Online und Offline Marketing Kanäle optimal kombinieren. Jetzt noch zum kostenlosen Webinar anmelden!



Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.