ProSiebenSat.1 übernimmt Stylight, Vorwerk auf dem digitalen Vormarsch, Paketbutler startet in 4 deutschen Großstädten.

von Romy Kertzsch am 20.Mai 2016 in Kurzmeldungen

– L-BUSINESS –

ProSiebenSat.1 übernimmt Stylight. Die Beteiligungstochter des Medienunternehmens, 7Commerce, stockt im Juli ihre Anteile an dem Fashion-Portal von 22 auf 100 Prozent auf. Das Bundeskartellamt und die österreichische Wettbewerbsbehörde müssen der Übernahme noch zustimmen.
prosiebensat1.com

Vorwerk baut digitale Angebote weiter aus. Der Küchenalleskönner Thermomix soll noch dieses Jahr ein Zusatzteil bekommen, das Rezepte direkt aus dem Online-Rezepte-Buch auf das Display des Gerätes liefert. Künftig kann dann auch der Saugroboter per App bedient werden.
presseportal.de

Paketbutler startet in 4 deutschen Großstädten: Nach erfolgreicher Testphase ist die Paketbox an der Wohnungstür nun auch in Hamburg, München, Köln und Bonn verfügbar. Weitere Städte und Regionen sollen noch in diesem Jahr folgen. Paketbutler ist eine mobile und faltbare Box, die mit einem Sicherheitsgurt an der Wohnungstür befestigt wird. Sie eignet sich für Lieferungen und Retouren.
onlinehaendler-news.de

Walmart ist im 1. Quartal nur minimal gewachsen: Der Umsatz stieg um 0,9 Prozent auf 115,9 Mrd Dollar, der Nettogewinn ging zwar um 8 Prozent auf 3,1 Mrd Dollar zurück. Das Ergebnis vor Sonderposten viel aber besser aus als erwartet. Investitionen in automatisierte Warenlager und in den Online-Handel drückten den Gewinn.
handelsblatt.com

Citibank USA testet Beacons. Kunden mit der passenden App können in 10 Filialen in Manhattan in den Vorraum der Bank zum Geldautomaten, ohne ihre Bankkarte zu zücken. Weiter sollen sie mit Hilfe der Technologie auf personalisierte Angebote der Bank aufmerksam gemacht werden.
invidis.de

– L-NUMBER –

200 Jobs werden bei der Kaufhauskette Nordstrom gestrichen. Und das ist erst der Anfang. Weitere 200 sollen folgen. Das Unternehmen möchte 150 Mio Dollar einsparen und effizienter arbeiten.
bizjournals.com

– L-QUOTE –

„Das ist zwar nicht sexy, das ist aber richtig und wichtig.“

Der frisch gebackene Hogo Boss Vorstandschef Mark Langer stimmt die Aktionäre auf der Hauptversammlung in Stuttgart auf ein Jahr der Konsolidierung ein.
handelsblatt.com

– L-TRENDS –

Bei Location-based Advertising spielen Privatsphäre-Bedenken eine deutlich geringere Rolle als bisher angenommen. Das geht aus einer neuen Studie der Universität Bremen hervor. Markenvertrauen und Markenbindung des LBA-Anbieters und der beworbenen Marke tragen dagegen entscheidend zur Akzeptanz bei.
springer.com

Amazon ist für stationäre Händler zwar eine harte Nuss aber längst nicht unbesiegbar, analysiert Florian Kolf im „Handelsblatt“. Vor allem die Nähe zum Kunden sei ein entscheidender Vorteil. Mehrwertangebote wie etwa Schmink-Tipps bei der Parfümerie Douglas oder Yoga-Kurse beim Münchner Sporthändler und eine geschickte Verknüpfung mit dem eigenen Online-Shops seien die Erfolgsrezepte.
handelsblatt.com (kostenpflichtig)

Deutsche Inkasso-Branche braucht Verjüngungskur. Und die bekommt sie von zahlreichen Mahn-Startups. Die setzten weniger auf Angst und Schrecken, sondern auf Freundlichkeit und Sofort-Überweisungen.
gruenderszene.de

– L-FUN –

Millionen-Pizza: Mit der Bestellung zweier Pizzen bagann 2010 die Geschichte der Kryptowährung Bitcoin. Der Programmierer Laszlo Hanyecz legte damals 10.000 Bitcoins für die Pizza-Lieferung auf den Tisch, was damals ungefähr 25 Dollar waren. Heute wären das bereits 4,5 Mio Dollar.
gruenderszene.de

Location Insider ist der Fachdienst für Entscheider in Handel, Marketing und Medien, die sich über relevante Themen und Trends in den Bereichen Location-based Services und Local Commerce informieren wollen. Unser täglicher Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@locationinsider.de bestellt und abbestellt werden. Sie können Location Insider auch auf Twitter und Facebook folgen oder unsere Website besuchen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den Mediadaten.


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.