Retale startet Facebook-Bot, Shop Advisor rüstet Plattform auf, Best Buy zeigt Connected Home in Showrooms.

von Markus Gärtner am 24.August 2016 in Kurzmeldungen

– L-BUSINESS –

Retale startet Bot für Facebook Messenger. Das Programm der US-Schwester von kaufDA schickt seinen Kunden Benachrichtigungen von Händlern über neue Filialen, Sonderaktionen etc. Springers standortbasierte, mobile Werbeplattform erreicht im Monat rund 25 Mio Nutzer.
venturebeat.com

Shop Advisor rüstet seine Plattform auf. Kunden des Unternehmens verbessern so ihre standortbasierten Marketingkampagnen, die Käufer via Smartphone in den stationären Handel locken soll. Shop Advisor arbeitet u.a. mit Walgreens und kmart.
prweb.com

Best Buy öffnet Showrooms für Internet of Things in der Mall of America: Der US-Elektronik-Händler zeigt Kunden Gadgets zum Thema Connected Home wie Türklingeln, Alarmsysteme und smarte Kühlschränke.
startribune.com

– Anzeige –
18-Mobilisten-Talk-TotaleFührende Köpfe von Kulturkaufhaus Dussmann, Spiele Max und Thalia sind dabei: Beim Mobilisten-Talk von Location Insider und mobilbranche.de an diesem Donnerstag im Telefónica BASECAMP in Berlin dreht sich alles um die Frage, wie der stationäre Handel von Mobile profitieren kann.
Sichern Sie sich nur noch heute bis 18 Uhr Ihr Ticket!

– L-NUMBER –

Um 0,3 Prozent sind die Umsätze der Supermärkte in Großbritannien seit und trotz dem Brexit gestiegen, hat eine Kantar-Umfrage ergeben. Die Briten strömen dabei immer häufiger zu Aldi und Lidl statt zu den einheimischen Supermärkten Tesco, Sainsbury’s und Morrisons.
handelsblatt.com

– L-QUOTE –

„Die Leute sagen immer schnell, die böse Werbung gaukelt uns etwas vor. Aber mal ehrlich, wir wünschen uns doch auch diesen Zauber.“

Werbepsychologe Joost van Treeck nimmt viel versprechende Markennamen oder Werbesprüche in Schutz.
derhandel.de

– L-TRENDS –

Finanzierungslücken sind für 45 Prozent der Handelsunternehmen die größte Hürde bei der Digitalisierung, hat eine CSC-Umfrage ergeben. Drei Viertel der Firmen erwarten aufgrund der Digitalisierung bis 2018 eine völlig neue Wettbewerbslage.
presseportal.de

Programmatic Ads erhöhen Umsatz in der Filiale. Eine Studie von Accordant Media zeigt einen Anstieg von 55 Prozent, wenn die Teilnehmer vorher auf sie zugeschnittene Online-Werbung gesehen haben. Ohne Werbung beträgt der Anstieg nur 35 Prozent.
mediapost.com

Digimind analysiert Gesprächsthemen auf sozialen Netzwerke und kann Händlern so u.a. raten, in welcher Region sie einen neuen Laden eröffnen sollten.
geomarketing.com

– L-QUOTE –

„Wenn dich ein Unternehmen nach deinen Standortdaten fragt und es ist klar, was du dafür im Tausch bekommst und wofür die Daten genutzt werden, sind die Nutzer damit einverstanden.“

Rob Jonas von Factual rät zu Transparenz beim Umgang mit Location-based Services.
streetfightmag.com

– L-FUN –

Armkademiker: US-Händler beklagen nachlassende Kauflaune auch bei frisch gebackenen Akademikern. Grund sind die Schulden aus den in den vergangenen Jahren extrem gestiegenen Studiengebühren in den USA. Experten vergleichen den Effekt sogar mit einer Rezession.
retaildive.com

Location Insider ist der Fachdienst für Entscheider in Handel, Marketing und Medien, die sich über relevante Themen und Trends in den Bereichen Location-based Services und Local Commerce informieren wollen. Unser täglicher Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@locationinsider.de bestellt und abbestellt werden. Sie können Location Insider auch auf Twitter und Facebook folgen oder unsere Website besuchen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den Mediadaten.


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.