Rewe bietet Zutaten für Kochbar.de, Aldi Süd will in China verkaufen, Walmart baut Omnichannel aus.

von Andre Schreiber am 04.November 2016 in Kurzmeldungen

– L-BUSINESS –

Rewe bietet in seinem Onlineshop jetzt eine Bestelloption für die Nutzer von kochbar.de. Die Zutaten eines Rezepts landen somit schneller im Warenkorb und können dann nach Hause geliefert werden.
pressportal.de

Aldi Süd plant offenbar den Einstieg in den chinesischen Markt. Zunächst nur mit einem Online-Shop, aber es scheint nicht ausgeschlossen, dass der Discounter auch Filialen eröffnen wird.
german-retail-blog.com

Walmart will seine Omnichannel-Aktivitäten weiter ausbauen. Die Zahl der online reservierbaren Produkte wuchs in diesem Jahr von 8 auf 20 Mio. Dieser Kurs wird fortgesetzt.
retaildive.com

Office-Depot wird im vierten Quartal 65 Filialen in den USA schließen. Das Unternehmen befindet sich nach dem gescheiterten Zusammenschluss mit Staples auf einem harten Sparkurs.
retaildive.com

– L-NUMBER –

79 Prozent der Deutschen besitzen inzwischen ein Smartphone, dessen Bedeutung als Einkaufsbegleiter nicht mehr von der Hand zu weisen ist. Dafür geht die Zahl der großen Tablet-Computer in den Haushalten zurück, wie der Report „Global Mobile Consumer Survey 2016“ von Deloitte zeigt.
emarketer.com

– L-QUOTE –

„Wenn ein neuer Anbieter nicht einen echten Mehrwert bietet, hat er es schwer, sich durchzusetzen. Der Dienst braucht einen klaren Zusatznutzen und einen langen Atem.“

Oliver Hommel vom Beratungsunternehmen Accenture sieht die Aussichten des neuen Bezahlverfahrens Paydirekt eher skeptisch.
wiwo.de

– L-TRENDS –

Shopping in der stationären Filiale ist für 60 Prozent die beste Einkaufsoption, so eine Umfrage der e-tailing-Group. 56 Prozent sind auch mit dem Shoppen auf dem Desktoprechner zufrieden, nur 47 Prozent auf dem Smartphone und gerade Mal 24 Prozent über die sozialen Netzwerke.
mediapost.com

Snacks stehen in der Gunst der Käufer von Online-Lebensmitteln hoch im Kurs. Ein Report des Unternehmens NPD Group zeigt, dass besonders Haushalte mit überdurchschnittlichem Einkommen gern Müsliriegel und andere Snacks online einkaufen.
foodbusinessnews.net

Abholstationen von DHL oder Amazon Locker erhalten jetzt bundesweit Konkurrenz. Die von der Deutschen Telekom und DHL entwickelten PaketButler gehen deutschlandweit an den Start. Die Paketboxen für zuhause lassen sich auch in Mietshäusern einsetzen.
logistik-watchblog.de

– L-KLICKTIPP –

Handelslexikon: Das Unternehmen Minodes hat ein Online-Glossar zusammengestellt, das 45 Buzzwords des modernen Einzelhandels kurz und prägnant zusammenfasst.
minodes.com

– L-DATES –

Events der nächsten 14 Tage:
EHI Technologie Tage 2016, 8.11.-9.11., Bonn +++ Tag des Onlinehandels, 11.11., Berlin +++ Deutscher Handelskongress, 16.11.-17.11., Berlin +++ locationinsider.de – weitere Termine im Überblick

– L-FUN –

Rauhe Sitten: Da redet die Welt von Liefer-Drohnen und Paketbutlern oder Abholstationen. Dabei geht die Zustellung in die oberen Etagen auch ganz hemdsärmelig: Ein DHL-Bote hat laut Benachrichtigungsschein das gewünschte Paket auf den Balkon geworfen.
robvegas.de

Location Insider ist der Fachdienst für Entscheider in Handel, Marketing und Medien, die sich über relevante Themen und Trends in den Bereichen Location-based Services und Local Commerce informieren wollen. Unser täglicher Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@locationinsider.de bestellt und abbestellt werden. Sie können Location Insider auch auf Twitter und Facebook folgen oder unsere Website besuchen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den Mediadaten.



Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir informieren Sie montags bis freitags um 11 Uhr per E-Mail über Location-based Services und Local Commerce, z.B. über Beacon-Projekte im Handel.