Tengelmann-Tarifverhandlungen bald zu Ende? Amazon weitet Drohnentests in UK aus, US Post plant mehr Regionen für Amazon Fresh.

von Romy Kertzsch am 26.Juli 2016 in Kurzmeldungen

– L-BUSINESS –

Edeka-Kaiser’s Tengelmann: Die Verhandlungen über die Tarifvertäge für die über 15.000 Tengelmann-Mitarbeiter könnten diese Woche abgeschlossen werden. Edeka sei jetzt deutlich kooperativer als zu Beginn der Verhandlungen, heißt es von der Gewerkschaft Verdi. Allerdings liegt die geplante Übernahme durch Edeka durch einen Gerichtsbeschluss derzeit auf Eis.
handelsblatt.com

Amazon weitet Drohnentests im Vereinigten Königreich aus. Künftig sollen auch Flüge außerhalb der Sichtlinie möglich sein oder dass eine Person mehrere Drohnen steuert. Die Drohnen sollen dabei maximal 2,5 Kilo tragen – das trifft auf 90 Prozent der ansonsten gelieferten Amazon-Pakete zu. Amazon will 2017 die Drohnenlieferungen im Vereinigten Königreich starten.
reuters.com, theguardian.com

US-Post will Lieferungen für Amazon Fresh auf weitere Regionen ausweiten und das Projekt zunächst bis Oktober 2017 weiterführen. Derzeit bringt die Post Lebensmittel zu Kunden u.a. rund um Sacramento, Los Angeles, San Diego und New York.
sacbee.com

– L-NUMBER –

84 Prozent der kleinen und mittelständischen Unternehmen verzichten auf Location-based Advertising. Dabei erzielen ortsbasierte mobile Werbemaßnahmen relativ hohe Klickraten. Zu dem Ergebnis kommt der Dienstleister Greven Medien.
gfm-nachrichten.de

– L-QUOTE –

„Wenn wir in ein paar Jahren zurückschauen, werden wir wahrscheinlich Pokémon Go als einen wichtigen Meilenstein für den Markt der Location-based Services nennen.“

Alexander Süssel sieht durch den Spiele-Hype große Chancen für Händler und Unternehmen.
mobile-zeitgeist.com

– L-TRENDS –

Handel der Zukunft: Onlineshopping verlagert sich mehr auf unterschiedliche mobile Geräte, RFID-Technologien werden eine zunehmend große Rolle spielen und kleine Händler sterben aus. Das sind Ergebnisse der Zukunftsstudie von iBusiness zum Handel in 25 Jahren.
ibusiness.de (kostenfreie Registrierung erforderlich)

Beacons können in kreativen Nutzungsszenarien ihre volle Leuchtkraft entfalten, meint Stephan Lamprecht von etailment.de. Er zeigt einige deutsche Beispiele, bei denen die kleinen Funksender eingesetzt werden.
etailment.de

Online-Bewertungen können das eigene Geschäft maßgeblich ankurbeln. Deshalb nutzt Kai Kanani Sailing Charters, ein Anbieter von Segeltörns auf Hawaii, Portale wie Facebook, Tripadvisor oder Yelp für die eigene Marketingstrategie.
streetfightmag.com

– L-FUN –

Logistik-Spaß: Ein Versandlager, das größer ist als das Dorf drumrum? Ein geltungsbedürftiger Online-Riese, der auch gleich die Straßennamen okkupiert? Julia Ptock hat ein paar kuriose Fakten aus der Logistikbranche zusammengetragen.
logistik-watchblog.de

Location Insider ist der Fachdienst für Entscheider in Handel, Marketing und Medien, die sich über relevante Themen und Trends in den Bereichen Location-based Services und Local Commerce informieren wollen. Unser täglicher Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@locationinsider.de bestellt und abbestellt werden. Sie können Location Insider auch auf Twitter und Facebook folgen oder unsere Website besuchen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den Mediadaten.



Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.