Warby Parker – alles andere als ein langweiliger Optiker.

von Andre Schreiber am 08.Mai 2017 in News

Green RoomBrillenkauf als Erlebnis: Ein Geschäft für Brillenmode muss langweilig und nüchtern sein? Irrtum. Zum Konzept der US-Kette Warby Parker gehören Einkaufserlebnis und individuelle Ladengestaltung. In Los Angeles drehen die Kunden jetzt ihre eigenen Filme.

Das Magazin Chainstoreage stellt das neue Geschäft der Kette für Brillenmode in Los Angeles vor. Die Nähe zu Hollywood hat die Macher zu einer besonderen Gestaltung inspiriert. Der Innenraum spielt mit Motiven und Utensilien des Films. Höhepunkt aus Kundensicht ist aber ohne Zweifel die „Greenbox“. Hier nehmen die Kunden einen eigenen Kurzfilm auf, den sie dann per Social Media an Freunde und Bekannte weiterleiten können. 12 verschiedene Hintergrundszenen stehen zur Auswahl. Warum nicht einmal in die Rolle eines Astronauten schlüpfen? Eine kreative Idee, um Kunden vom Besuch des Geschäfts zu überzeugen.



Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.