Verbraucherstudie: Männer wollen Smartphones als virtuelle Geldbörse nutzen

veröffentlicht am: 2. März 2015

Thema: Mobile Payment: Gerade einmal 4 Prozent der deutschen Smartphone-Besitzer nutzen ihr Handy als Zahlungsmittel in stationären Geschäften, so eine Studie des Marktforschers Fittkau & Maaß Consulting. Nur 28 Prozent der Befragten wollen ihr Smartphone zum Bezahlen nutzen, 73 Prozent davon sind männlich.

Website: www.presseportal.de/pm/107468/2962523/internet_world_messe/